Steampipes - Corona V8 [RTA]

  • Ich bekomme die Top Cap bzw den zweiten Teil, so schwer ab.

    Ich habe meine O-Ringe fein mit Base bekleckert, dat flutscht ganz gut...je mehr die ausnudeln, desto besser flutscht es. Ich habe bereits den 2. Satz O-Ringe drauf, weils irgendwann zu gut geflutscht hat :D


    Edit:so ein Labello wirkt auch oft wunder, musst halt nur ganz dünn auf die O-Ringe Auftragen, sonst schmeckt der Virus nachher seltsam ;-) Im Zweifel einfach die O-Ringe gegen welche mit 1-2mm weniger Durchmesser austauschen, damit kriegst du jede Kappe locker. Gerade beim Corona finde ich aber gut, das sie etwas fester sitzt, sonst habe ich die Airflow ständig verdreht und muss vorm Dampfen erst mal die Coils wiedersuchen

  • Jup...die meinte ich

    Probier es doch mal mit den Ersatz O-Ringen. 99.5% VG ist gut zum schmieren.


    Bei mir läuft er flüssig und finde es gut dass die Top-Cap relativ fest auf dem V8 sitzt. Im Gegensatz zu der Top Cap von der Brunhilde, die ist zwar auch fest, aber gegen die TopCap vom Corona V8 wirkt Sie doch eher locker.

    „Geld besteht aus Zahlen und Zahlen sind unendlich, wer Geld benötigt um glücklich zu werden, dessen Suche nach Glück wird unendlich sein.“

  • Bei mir hilft immer Labello.

    Bevor ich einen Verdampfer in Betrieb nehme kommt überall ein bisschen drauf.


    Fetthaltige Sachen in Verdampfer? (Der Teil kann beim Corana recht warm werden, wenn ein wenig Liquid innen auf auf den Gewinden ist. Also aif dem Pluspol im Tank. Wahrscheinlich passiert nichts, aber ich wollte das nicht unkommentiert stehen lassen. Pferde, Apotheke und so.)

    Ich würde davon abraten. Nimm lieber Glycerin.

  • Illmix

    das wird, wenn man es ordentlich macht, meistens gut gehen.

    Ich denke bei sowas halt immer hier liest auch das berühmte Lieschen Müller und Cousin mit, und denen traue ich auch zu, da einfach mal großzügig nen Labello drüberzuziehen, du weißt ja, viel hilft viel und so, dann landet was an der Watte, und wieder, und wieder, und nach 6 Monaten oder so haben wir eine Lipoid Pneumonia. Wie gesagt, die berühmten Pferde vor der Apotheke.

    Deshalb wollte ich darauf hinweisen, dass das nichts ist, was ich empfehlen würde.

    Das bedeutet nicht, das etwas passieren muss, ich würde auch im allgemeinen nicht empfehlen, deutlich über 150 Watt zu gehen, und doch habe ich deutlich mehr getestet.

    Und halt speziell beim Corona kann es an der Stelle recht Warm werden, wenn da an den falschen Stellen Liquid ist.


    Wer weiß, was er tut, wo und wieviel Labello er benutzen kann, und wie er seinen VD ordentlich pflegt, wird (vermutlich) kein Problem haben, und grade den Corona kann man sehr einfach komplett zerlegen. Aber ich war auch schon zu faul, und das Teil wurde unangenehm warm. Nenn es übervorsichtig, aber wie gesagt, keiner weiß, wer hier alles mitliest, und nur weil die, die hier schreiben das richtig einordnen, heißt das eben nicht, das alle Leser das tun. (Und ich habe auch schon Fehler in die Richtung gemacht, weil mir klar war, was ich meinte, aber anderen scheinbar nicht.)

  • Moin :winkewinke01:


    Also Lieschen Müller bin ick nich....:lol04:


    Tetzlaff hat zwar och schon einiges verbockt,

    aber det mit Labello det schaff ick noch ordentlich :punk01:

  • Ich hab mal eine Frage an euch Corona Besitzer.

    Ich habe den v8 SS Edition mit gebrauchspuren und Kratzern, kann mann das finishing wieder herstellen oder brauch mehr als nur ein neues Triptip?

    Den die Kratzer sind nur oberflächlich würde ich sagen.

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Ich hab seit gestern einen Corona V6 MTL - allerdings einen Clone von Vazzling. Hoffe es ist okay, wenn ich dann auch hier reinschreibe. Bin geschmacklich zufrieden. Im Vergleich zur Brunhilde MTL gefällt mir aber das Zuverhalten noch nicht so. Ist mir etwas zu restriktiv.

    Ging das jemand von euch mit der MTL Topcap auch so?


    Hab schon überlegt, ob ich die Luftlöcher vergößern sollte. Müsste ja möglich sein.


    Ist die DL-Topcap grundsätzlich auch für MTL geeignet oder wird das nichts? Denn DTL ist nicht ganz mein Ding.

  • Ist die DL-Topcap grundsätzlich auch für MTL geeignet oder wird das nichts?

    Man kann die DTL Topcap schon sehr restriktiv einstellen, diese Dreieick Airflow vom V8.


    Ob es für MTL reicht? Keine Ahnung, aber grundsätzlich kann man die DTL Version schon SEHR restriktiv einstellen.

    „Geld besteht aus Zahlen und Zahlen sind unendlich, wer Geld benötigt um glücklich zu werden, dessen Suche nach Glück wird unendlich sein.“

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden