Liquids die man eigentlich nur leer bekommen möchte

  • Habt ihr auch so spezielle Kandidaten, die ihr mit viel Erwartung gekauft habt und die jetzt im Regal regelrecht "Dampf-mich" rufen man sich aber nicht so wirklich dran machen kann/will. Jetzt mal speziell auf Shortfills/Longfills bezogen. Wegkippen will man sie aber auch nicht weil es eigentlich zu schade ist.


    Bei mir ist das momentan das Alphavirus2 weil da irgendwie in der Beschreibung fehlte, das Kühle mit dabei ist und das dampfe ich halt echt gar nicht gerne. Da geht ein Tank DL schon mal, der hält nicht sooo lange und ja... aber ich frage mich dennoch wie ich die Flasche leer bringen will.


    Was für Kandidaten habt ihr da so rumstehen?

  • Kenn ich. Das "Hinten" im Schrank nimmt immer größeren Raum ein und ich sollte da mal ran gehen ;)


    Wenn ich ein Liquid gar nicht mag, dann benutz ich es auch nicht mehr. Ist einfach so, dass (anfangs eh)

    ich mir das Dampfen nicht verderben will und wollte.


    Gibt bei mir 5 Kategorien

    - Allday

    - Kauf ich noch ein zweites Mal

    - dampf ich ab und zu

    - stell ich mal in den Schrank nach hinten vlt. wirds nach Monaten doch noch besser

    - ich sollte meinen Dampfkram aufräumen 🚮

  • Ich habe da auch schon einige Fehlgriffe gehabt oder mir wurden Liquids geschenkt, die ich dann monatelang hier stehen ließ bis ich mich durchringen konnte sie wegzuwerfen.

    Da fällt mir gerade ein hier stehen noch 2 60ml Flaschen seit über einem Jahr herum, die mittlerweile eine "gesunde" Bräune angenommen haben. Das sind WEISCHOKEVA von Steamshots und Kitty Kat (MHD Dez. 2019) 😂😂😂😂

  • Bei mir steht im Schrank immer noch Treibstoff - Bienenstich und Zitronenkuchen. Das schon seit 2 Jahren. Glaub ich sollte das Zeugs entsorgen.

    Ich habe das gerne gedampft, aber es wohl übertrieben. Ich bring es nicht mehr durch die Dampfe, bekomme da so einen Würgereiz.


    Das Tom Klark´s "Asche auf mein Haupt" ich hab´s verschenkt. Ich kann damit nichts anfangen mit Dark Menthol. Die habe ich von einem Händler geschenkt bekommen, wollte mir wohl was Gutes tun. Na ja gut das Geschmäcker verschieden sind. war sogar noch dampfbar nach einem Jahr.


    Gerade nachgesehen, jetzt stehen da tatsächlich noch 3 Kandidaten da, die auch weg müssen.

    Zen,

    Yeti (hatte ich von einer Dampfermesse, das ist auch schon länger her). Die Ananas da war für mich undampfbar.

    Six Licks . Das sollte Wassermelone sein, So intensiv, ihh das mag ich nicht und so undefinierbar.

  • Ich hab da auch so ne Sammlung an "nuja-Pullen". Einige sind richtig bäh, die werde ich beim Umzug auch entsorgen, aber andere werde ich einfach zusammen kippen. Z.b. hab ich da Pfirsich, Apfel und Zitrone, die alle etwas flach sind, aber mal schauen, wie die so gemischt sind. Wegkippen kann ich dann immer noch, wenns nix wird ;)

  • Maui Bakery von 510 Cloud Park - ganz nach hinten gewandert in der "Kellerkiste", wartet eigentlich nur auf den Ausguss... Wenn selbst meine bessere Hälfte sich über penetranten Gestank, der sich über Stunden in der Bude festsetzt beschwert, dann kann da etwas ganz Fundamentales nicht in Ordnung sein ;)

  • Ich bin da was das betrifft sehr konsequent Dampfonaut und entsorge direkt. Ich tu mir die geschnmackliche oder geruchstechische Qual nicht an und entsorge da direkt. Stehrümchen haben wir auch so genug und mein Geschmack ist nicht so wandelbar, dass ich in einigen Jahren plötzlich etwas ganz anderes mag als heute. ex und hopp

    Wegkippen will man sie aber auch nicht weil es eigentlich zu schade ist.

    Doch, ich machs. Warten auf Godot bringt nichts. Wenn niemand auf unserem Dampferstammtisch es haben will kommt es weg.

  • Geht mir da ähnlich wie Tomstep

    Wobei man auch sagen muss, das man ja auch oft "saisonale" Liquidgeschmäcker hat. Meint, das ich oft Liquids ne Weile gern dampfe und dann sind die irgendwie "out" bzw überdampft. Mit der Zeit kristallisierten sich dann ein paar ganz wenige raus, die ich immer, zu jeder Jahreszeit, dampfen kann, davon hab ich aber erst 3 auf der gesicherten Seite.

    Hier gabs doch schon mal die Idee eines Liquid-wanderpakets, evtl. wäre das ja mal ne gute Alternative zum wegkippen ? Was der eine nicht mag, gefällt ja oft dem anderen und so würde man etwas nachhaltiger werden und gleichzeitig erfreut es den einen oder anderen. Natürlich ist wegkippen billiger, denn bei einem Wanderpaket kommt ja doch Porto auf einen zu. Da würde ich aber eh vorschlagen, das Paket zu begrenzen, so das es für z.b. ca 5 Euro versandet werden kann. Hat man Glück, kriegt man für den 5er dann leckere Liquids, hat man Pech, hat man eben 5 Euro gegeben, um seinen "Liquidmüll" zu entsorgen ?

  • Ich habe gestern mein Traube/Cola oder Cola/Traube erfolgreich am Stammi losgeworden. Aber was nicht schmeckt, wir bei mir auch rigoros weg geschüttet.

    Es gibt manchmal Aromen und da meine ich tatsächlich Frucht, die werden dann mal braun und schmecken. Pfui Teufel


    Also das geht bei mir alles in den Ausguss.


    Ich bin ja echt gespannt, jetzt stehen noch 3 S&V bei mir zu Hause. Ich würde mir echt mal wünschen, das wenigstens eines mal schmeckt. Das kann doch gar nicht so schwer sein.


    Na wenn nicht, dann freut sich der Stammtisch.

  • Ich habe noch einiges von Checkmate rumstehen. Dampfe die Liquids wirklich gerne und hatte nen ordentlichen Vorrat.

    Aber so langsam wäre ich dann auch froh wenn die aufgebraucht sind. Es hängt mir jetzt doch zum Hals raus.

    Sind alle mit 10 mg für MTL gemischt, geht dann nicht ganz so schnell.

    Aber es geht voran und dann kommt was neues 👏.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden