Anregung - Eine Einteilung in süße / nicht süße / Liquids

  • Hallo an die Experten


    Da ich noch in der Findungsphase bin und nicht so auf Süß Stehe würde ich mir als Neuling mal eine Liste oder Sammlung wünschen.


    Unterteilt in Süß / nicht Süß.

    Oder einen Überblick der verschiedenen Hersteller - wer ist extrem Süß - wer ist neutraler.


    Irgendwie in die Richtung.


    Ihr seit teilweise schon lange dabei - als Neuling steht man da teilweise vor einem Berg und weiß nicht weiter.


    Vielleicht wäre das mal eine Idee für Einsteiger

    Wer anderen eine Grube gräbt - hat meist ein Grubengrabegerät


    Das Tolle an Intelligenz ist, dass man Ironie versteht. Das Traurige daran ist, dass man merkt, wie viele es nicht tun.

    footer1647855048_19781.png

  • Nachtrag - oder zur Erklärung


    Habe angefangen mit einem Nautilus, dann Crown 5, Krimhild, jetzt Zeus sub Ohm.

    Erstes Liquid Weird Vibes Mango Basil - Nautilus - Jupp, Crown - boah wat süß, usw. Usw.


    Euch alles bekannt - ich bin Neuling.

    Wer anderen eine Grube gräbt - hat meist ein Grubengrabegerät


    Das Tolle an Intelligenz ist, dass man Ironie versteht. Das Traurige daran ist, dass man merkt, wie viele es nicht tun.

    footer1647855048_19781.png

  • Das ist schwierig Nordlicht da süß nicht von allen gleich wahrgenommen wird. In der Regel sind die Bewertungen ja alle subjektiv, meistens gehen die Bewertungen aber auf den empfundenen Süssegrad ein.

    Ich verstehe Deinen Wunschansatz nur zu gut, da mein Mann auch ohne Süße dampfen will. Es wäre vielleicht hilfreich Dir Vorschläge zu unterbreiten wenn wir wüsste was Du bevorzugst. Ein nicht süßes Liquid wäre zum Beispiel "Deadreg" von Vape Customs falls Du Dir Bitterschokolade mit einer Cognacnote vorstellen könntest.

    Ansonsten könntest Du Dich im Liquid-Labor bei den selbst gemischten Liquids umsehen ob Dir etwas zusagt. Hilfestellung wirst Du definitiv von uns erhalten.

  • Was bevorzuge ich - hmmmm


    Ich würde mal sagen - oder anders rum - Früchte kann ich mir vorstellen


    Orange - Kirsche - Mango (Mango Basil -Weird Vibes) ist mir allerdings zu süß.

    Zitrone - Mandarine - Apfel usw.

    Also Früchte würde ich wohl schon toll finden - aber nicht so süß - ich weiß der persönliche Geschmack - das persönliche Empfinden.


    Trinke auch gerne mal Rooibos Vanille - Vanille wäre auch nicht schlecht - aber nicht so schwer (süß)


    Ich weiß - ich bin nicht einfach - sorry

    Wer anderen eine Grube gräbt - hat meist ein Grubengrabegerät


    Das Tolle an Intelligenz ist, dass man Ironie versteht. Das Traurige daran ist, dass man merkt, wie viele es nicht tun.

    footer1647855048_19781.png

  • Das ist kein Problem Nordlicht , wir alle haben anfangs suchen müssen was uns behagt bzw mundet. Ich habe es zum Beispiel mit Red Voltaire geschafft dauerhaft auf die Kippe zu verzichten. Red Voltaire gibt es wohl immer noch bei Highendsmoke zu kaufen. Im Gegensatz zu Red Astaire sind die roten Früchte mit Menthol im Vordergrund und Anis schwach dahinter.

    Du müsstest Dir -und das ist eine dringende Bitte- Base und Nikotinshots besorgen, dann kannst Du auch Aromen nutzen die nicht so pappig süß sind.

    Brauchst Du Einkaufstipps? Bekommst Du!

  • Ich bin Vorarbeiter in einer Tiefbaufirma - somit musste ich erstmal einen geeigneten Verdampfer finden - jetzt hab ich einen Zeus - scheint zu passen - weil kleckert nicht. Der Crown 5 mit 50/50 Base war am kleckern - vielleicht auch zu Dünn.

    Außerdem hab ich noch eine Krimhild - auch Fertigcoiler.

    Auf der Arbeit aber mit Crown unterwegs - jetzt mit dem Zeus.


    Mein Weird Vibes - mit Nautilus GT ok - mit Crown oder Zeus zu süß.

    Der Nautilus war der erste Verdampfer - aber beim Testen gleich auf Lunge gezogen also den Crown mitgenommen.


    Base mittlerweile 50/50 und 70/30 vorhanden und auch Shots.

    Wer anderen eine Grube gräbt - hat meist ein Grubengrabegerät


    Das Tolle an Intelligenz ist, dass man Ironie versteht. Das Traurige daran ist, dass man merkt, wie viele es nicht tun.

    footer1647855048_19781.png

  • Bei DL ist 70/30 die bessere Mischung Nordlicht . Schau mal hier rein: https://www.owl-dampfer.de/Base um Dich zu bevorraten. 100 Nikotinshots kosten bei OWL 40€

    Flaschen findest Du überall, hier mal exemplarisch: https://electronicsmoke.de/FLASCHEN-VERSCHLUeSSE

    Hier findest Du exemplarisch Red Voltaire und andere Aromen https://shop.highendsmoke.de/

    Ein Bekannter dampft seit Jahren ausschließlich das Epic und ist damit voll zufrieden.

  • Süß oder nicht süß ist hier die beinahe nicht zu beantwortende Frage. Ich würde da gerne Herrlan nennen. Bei Herrlan gibt es jede Menge Aromen die absolut nicht süß sind, wie z. B. Walnuss, Kaffee oder Haselnuss. Heidelbeere und Brombeere sind auch nicht süß. Jedenfalls im Vergleich zu anderen Herstellern.


    Zum Testen würde ich dir von Herrlan die 5ml Flaschen empfehlen, die kosten nicht soviel wenn es nicht schmeckt. Mit ganz pauschal 2,5% angemischt ist in der Regel der Geschmack schon gut.

    Wie leicht wäre die Welt zu regieren, wenn sie nicht aus Menschen bestünde.

    Friedrich Sieburg

  • Erst einmal vielen Dank für die Tipps.

    Ich muss halt doch noch einiges probieren und noch viel lesen.

    Wer anderen eine Grube gräbt - hat meist ein Grubengrabegerät


    Das Tolle an Intelligenz ist, dass man Ironie versteht. Das Traurige daran ist, dass man merkt, wie viele es nicht tun.

    footer1647855048_19781.png

  • Da du noch Neuling bist, wirst du noch merken, wie sich dein Geschmack verändern wird. Die Geschmacksknospen regenerieren sich wieder und dadurch wirst du in einigen Wochen wieder viel besser schmecken und riechen. Base und Nikotin sind sicher sinnvoll zu bunkern, keine Frage, aber bei Aromen/Liquids wäre ich noch vorsichtig mit den Mengen. Ich dampfe heute Sachen, die ich mir Anfangs nicht vorstellen konnte, das mir die schmecken.

    Zwischen süß und süß gibts auch Unterschiede, die meisten Früchte sind ja auch süßlich, aber doch dezenter wie so ein zuckergussgetränkter Naschkram. Eine Nuss oder Kaffe usw. ist dagegen eher herber. Fertigliquids sind halt gern mal sehr übersüßt, das kann man beim selber mischen viel besser dosieren. Aber selber mischen macht erst richtig sinn, wenn der eigene Geschmacksapparat wieder "gesund" ist.

    Eine andere Sache für süß/weniger süß ist der verwendete Verdampfer. Eine Mesh-wicklung bringt z.b. Süße noch stärker hervor, bei "normalen" Coils ist das gleiche Liquid oft deutlich weniger süß. Ebenso gibt es Verdampfer, die von ihrer Bauweise her eben besser für süßes geeignet sind und andere eher für die herberen Sachen. Es macht also auch einiges an Hardware einen Unterschied, wie süß ein Liquid rüber kommt.

    Es ist nun mal leider auch nicht eindeutig anhand einer Skala festlegbar, da ja die genannten Parameter alle recht individuell sind. Da bleibt nur, sich ein wenig ranzutasten.

    Wissen nutzt nur wenn man es anwendet. :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • das was ZumaFx da beschreibt, kann auch ich voll und ganz bestätigen.

    Ich z.B. dampfe nun seit nicht mal einem Jahr und sogar bei mir hat sich schon so einiges getan bez. Geschmack und Veränderung bei Hardware u.s.w.

    Man muss sich wirklich an alles herantasten und ändern wirst Du garantiert Deine Vorlieben auch noch des Öfteren ;)

    ich dampfe also bin ich

  • Tja süß oder nicht süß, das ist hier die Frage.

    Nun, ist es so wie ZumaFx schon gesagt hat. Deine Geschmacksnerven benötigen noch ein bisschen Zeit. Auch ich würde mir nicht zuviel von Liquids kaufen. Da ich durch eigene Erfahrung weiß, das die dann irgendwann nicht mehr schmecken, weil sie zu pappesüss sind.


    Irgendwann lässt du als Selbstmischer den ganzen Sweetner links liegen und dampfst wirklich nur noch Fruchtig oder auch Süßes ohne das Pappsüsse.


    Ich kann dir empfehlen, kaufe dir wie Tomstep schon gesagt hat, 5ml von Herlan an fruchtigen zum probieren und dann dampfst einfach mal Erdbeere, oder Himbeere als Single Aroma.


    Geschmäcker sind verschieden. Wenn ich schreibe das ich Brombeer-Minze mag, werden sich bei dem ein oder anderen die Nackenhaare aufstellen. Ein anderer sagt hmmm das habe ich schon immer gesucht.


    Die Alternative ist, du kannst mich auch anschreiben. Vielleicht finden wir ja in meinem Fundus was, was dir zusagt. :D

  • Kann mich nur anschließen. Ich meiner Dampferkarriere hat sich mein Geschmack sehr geändert. Anfangs nur Tabak und dann immer mehr anderes. Und süß empfindet jeder anders, da hilft nur eins Testen, manchmal auch die Aromen Dosis um 1-2 % verringern.

  • Da ich auch gerade erst umgestiegen bin, kann ich dich sehr gut verstehen Nordlicht.

    Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen - das findest Du am besten durchs Probieren raus...

    Meine Aussage am Anfang: ich will doch keinen "Obstsalat" dampfen! :girlgruebeln: Jetzt finde ich Mango oder Banane echt ganz cool. Aber meine Lieblinge sind immer noch Menthol, Haselnuss und Vanille (in Variationen). Teesorten sind auch eine gute Alternative. (Tabakliquids gingen für mich gaaaar nicht)

    Viel Spaß und Erfolg :girlies_0382:

  • Nordlicht

    Wenn ich lese, das du im Tiefbau arbeitest und mir dann vorstelle, das du da den ganzen Tag Wind und Wetter ausgesetzt bist sowie Sand und Matsch sicher auch zu deinem Alltag gehören, möchte ich dir mal diesen Akkuträger empfehlen:

    https://dampfdorado.de/geekvape-aegis-legend-mod

    Der ist sehr robust, kann auch mal einen Sturz ab (auch in eine Pfütze), bringt dich mit 2 Akkus auch über den Tag und hat sich bei mir schon seit über 2 Jahren für jedwede Outdoor-Situation bewährt (Festivals, Strand, Badesee, Wald, usw).

    Bei Verdampfern bin ich immer für Selbstwickler, aber das mag für dich noch zu früh sein als Anfänger, es gilt ja erstmal, von den vermaledeiten Kippen fern zu bleiben.

    Wissen nutzt nur wenn man es anwendet. :midi36:

    footer1580945957_19460.png

    Einmal editiert, zuletzt von ZumaFx ()

  • Melone

    Vielen Dank für den Tipp, das Basango ist auf den Weg.

    ZumaFx

    Den Aegis habe ich, gleich 2 davon, allerdings den L 200. Die Sicherung an der Seite gefällt mir sehr gut - komme ich nicht aus Versehen an den

    Firebutton. Ob der auch so lange hält wie das Original - wir werden sehen.

    Sebstwickeln - das wird wohl noch etwas dauern - da muss ich noch bei jemanden in die Lehre gehen.

    Wer anderen eine Grube gräbt - hat meist ein Grubengrabegerät


    Das Tolle an Intelligenz ist, dass man Ironie versteht. Das Traurige daran ist, dass man merkt, wie viele es nicht tun.

    footer1647855048_19781.png

  • Und heute mal etwas Zeit gehabt und probiert - verschiedene Coils - ein Aroma. Boah was Unterschiede - Mesh und nicht Mesh - Sub Ohm usw.

    Crown 5 - Krimhild - Zeus.

    Ganz schön Unterschiede.

    Und Euch allen vielen Dank für die Tipps - gerne mehr davon.

    Wer anderen eine Grube gräbt - hat meist ein Grubengrabegerät


    Das Tolle an Intelligenz ist, dass man Ironie versteht. Das Traurige daran ist, dass man merkt, wie viele es nicht tun.

    footer1647855048_19781.png

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden