Servus aus Künzelsau

  • Hallo E-Dampferfreunde. Lese hier schon eine ganze weile als Gast mit. Sehr tolles Forum, mit guten Informationen für E-Dampf Konsumenten. Bin mit meinen 60 Lenzen nicht mehr ganz so jung, was mich aber nicht davon abgehalten hat, nach 40 langen Jahren mit der Tabakzigarette endlich aufzuhören. Ja, ich habe es geschafft mit Hilfe der E-Dampfe! 2018 begann es und war nach einer Umstellungszeit von etwa 2 Monaten vollbracht. Anfangs noch etwas beschwerlich, aber es wurde immer besser, bis ich gemerkt hatte, das ich den Glimmstengel nicht mehr brauche.


    Es begann zwar dann eine etwa 6 Monatige Zeit, in der ich gern hin und wieder eine geraucht hätte, aber ich blieb hart zu mir selbst und das war auch gut so. Es haben sich natürlich auch ein paar Akkuträger bei mir eingenistet nebst Verdampfern. Lehrgeld habe ich natürlich auch gezahlt. Sei es, ob es um Verdampfer ging und ebenso auch bei Liquides und Aromen. Aber ich denke das ist einfach so. Was dem einen mundet, ist für einen anderen womöglich ein „NOGO“


    Überwiegend bin ich (noch) ein DTL Dampfer. Aber auch mit MTL bin ich gerade wieder dabei das für mich neu zu entdecken. Meine Siren 2 Verdampfer (4 an der Zahl) habe ich quasi wieder reaktiviert und ich finde immer mehr gefallen daran. Die sind quasi noch gar nicht oft benutzt worden. Im Liquid Verbrauch sind sie allerdings meiner Meinung nach als MTL`ler nicht gerade sparsam und das, obwohl ich sie bei um die 18-20 Watt dampfe. Meine absoluten Favoriten sind meine 3 Vapor Giant V5M Verdampfer. Ich liebe sie einfach. Nicht ganz billig, aber für mein dafürhalten jeden Cent wert. V6M hatte ich auch, aber wieder verkauft. Der V5M ist für mich einer der besten Verdampfer von Vapor Giant. Dann habe ich noch einige VandyVape Revolver und Kylin. Ersteren finde ich Persönlich einen unterschätzen Verdampfer, da er sehr leicht zu wickeln ist und einen sehr guten Geschmack erzeugt. Der Kylin hingegen ist nicht ganz so leicht was das wickeln angeht. Lieblingsakkuträger? Ganz klar den GeekVape Aegis X gefolgt von dem VandyVape Jackaroo.


    Mit einem Kayfun 5² - Special Edition liebäugel ich noch, aber der Preis ist schon deftig. Und da ich im Moment auf`s Geld schauen muss, ist er auch nicht gerade im Budget drin. Vielleicht verkaufe ich ein paar Akkuträger und kann ihn mir so finanzieren, mal schauen. Und auch die Sorge wie es weiter geht, wenn man mitkriegt, was unsere Regierung vorhat im Bezug auf die Nikotinsteuer. Das lässt nix gutes erwarten. War irgendwie auch klar, das die da das angehen. Basen und Aromen da dürfte es kein Problem werden. Aber das Nikotin, im Hinblick auf Leute die zum Beispiel 6mg und mehr dampfen. Ich selbst bin jetzt bei 2mg. Ziel? Auf Null zu kommen, ist das überhaupt möglich? Ich denke schon, vielleicht?;)….

    Aber egal wie das ausgeht, zur Tabakzigarette werde ich nicht mehr wechseln, alleine schon von dem Gesundheitsaspekt aus gesehen. Denn, das Dampfen hat für mich vielerlei Vorteile diesbezüglich gebracht.


    Begonnen hatte alles mit einem Melo3 damals. Gefolgt von Nunchaku und Cleito Aspire Fertigcoiler. Letzterer ist immer noch in gebrauch für ein bestimmtes Liquid. Aber bald merkte ich das noch wesentlich mehr geht, vor allem wenn es um Geschmack geht. Tja und nach etwa einem dreiviertel Jahr begann ich selbst zu wickeln, was bis heute anhält. Es macht Spaß und geht mittlerweile sehr gut. Natürlich gibt`s auch Tage, da wickelt man und ist letztendlich so gar nicht zufrieden damit. Vorzugsweise wickel ich mit Edelstahldraht und Kanthal A1. Letzteren bevorzuge ich im Vapor Giant. Und gerade merke ich das ich schreibe und schreibe und schreibe….. Ist ja auch ein spannendes und interessantes Thema, das E-Dampfen. So, auch ich habe natürlich noch die ein oder andere Fragen die nach und nach kommen werden. Vielleicht kann sogar ich noch einen Tipp geben für andere.


    Das war`s erst mal von mir. Freue mich auf einen guten Gedankenaustausch zum Thema E-Dampfen. :)

  • <3-lich :willkommen01: und viel Spaß beim stöbern 8o


    Mit dem Alter passt du hier gut rein ^^

    lazo61 wir brauchen bald mal ein Seniorentreff wo wir dann über "Dampfen am Rolator" philosophieren können ^^

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • :Schild19:

    Hallo Community, war lange nicht hier. Sorry, große Probleme mit einem Familienmitglied, das mir einiges abverlangt hat. Mein Hörsturz den ich Ende Februar hatte, hat sich dadurch auch nur sehr, sehr langsam verbessert und ist immer noch nicht ganz ausgestanden. Geduld sei gefragt meinte der HNO. Immer noch Rauschen im Ohr. Will euch damit aber nicht langweilen. Ich hoffe ich kann hier wieder mitwirken, so wie ich mir das vorstelle und wünsche. Gibt es hier eigentlich auch einen Privaten Bereich in dem Besucher des Forums nicht mitlesen können?


    Allen ein schönes Wochenende.

  • Willkommen zurück @Manjarofan :winkewinke01:


    Ein Hörsturz ist bescheiden, aber auch ein Warnzeichen.

    Bezüglich der Ohrgeräusche, es kann sein daß es wieder weg , aber meistens bleibt es.

    Ich lebe seit 25 Jahren mit einem Tinitus ( hoher Pfeifton). Er gehört inzwischen einfach zu mir.

    Man darf sich nicht dadurch verrückt machen lassen, einfach in den Hintergrund schieben. Alles Gute!

  • :Schild19:

    Hallo Community, war lange nicht hier. Gibt es hier eigentlich auch einen Privaten Bereich in dem Besucher des Forums nicht mitlesen können?


    Allen ein schönes Wochenende.

    Ja, ich weiß, war lange nicht im Forum. :aufgeben:


    Das hatte auch seine Gründe, hätte ja gern ein bisschen was darüber erzählt, aber leider gibt es ja keinen "Internen Bereich" hier im Forum wo man auch mal was ganz Privates erzählen kann, so das es Besucher des Forums nicht sehen können. Aber wahrscheinlich interessiert das eh keinen.... So long, werde versuchen mich hier wieder einzubringen.

    Schöne Restwoche noch. :boys_0222:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden