• Ich hab mal wieder…

    Ein Foto hab ich euch ja schon gezeigt, ein Purge Klon musste für den Mech erweitert auf 32,5mm herhalten.

    Das Olivenholz hatte eine tolle Maserung, die ursprünglich von Rillen die ich in die Hülse gefreht habe völlig erschlagen wurde, so gefällt mir das viel besser.

    Auch der 510er Anschluss hat Scharm



    Am Taster war noch das Purge Logo eingraviert, das konnte ich so natürlich nicht lassen.

    Ich habe weder „Geld“ noch Mühe gescheut und das ist dabei herausgekommen. 😀

    Der vitruvianische Mensch von Da Vonci zeigt welche Propotionen für das menschliche Empfinden als schön und passend gelten. Auf jeden Fall passt der Mech nun zu meinem Da Vinci Pfeifchen.

    Auf den dD Tröfler bin ich schon sehr gespannt, die Gewindebohrer für die Luftschräubchen kommen morgen, dann kann getestet werden. Jetzt kann man mit dem Flöte spielen. 😀

    Es kam wie es kommen musste, was ein hübscher Tröpfler ist, benötigt natürlich auch noch ein passendes Driptip. Ein Nebelfee DT habe ich da mit dem Olivenholz ausgestattet.

    Und ein Tröpflerfläschen durfte auch nicht fehlen…

    Hier also die einzelnen Komponenten

    Und die Kombi

    Ich hoffe mal der dD Tröpfler taugt was….😊

    Einmal editiert, zuletzt von fritsche (22. Juni 2024 um 19:20)

  • Da ist dir ein bewundernswerter Wurf gelungen fritsche, vor allem in Anbetracht des spröden und schwer zu bearbeitenden Olivenbaumholzes. :thumbup: Wir haben einige Brtter aus Olivenholz und auch mindestens eine Schale, die aber auch schon einen Riss hat. Jedes Stück Olivenholz sieht anders aus. Ich kann die ja ein gutes Stück zurück halten, wenn unsere Olive eines Tages gefällt wird. Ich fürchte nur, das werden wir beide nicht mehr erleben (Stammdurchmesser aktuell ca. 4 cm).

    footer1615833771_19663.pngI

    Ich dampfe, also... wo bin ich hier?

  • In der Zwischenzeit können wir vielleicht dieses Jahr mal wieder reichlich Oliven ernten und verarbeiten. Sie werden zwar nicht so groß wie im Süden Europas, sind aber trotzdem lecker und gehören wahrscheinlich zu der Urform. Wenn es reicht bekommst du bis der Baum soweit ist auch vielleicht etwas ab, abhängig von der Ernte.;)

    footer1615833771_19663.pngI

    Ich dampfe, also... wo bin ich hier?

  • Stammdurchmesser 4 cm und der trägt Früchte ?

    Wir haben ihn vor ca. 20 Jahren auf einem Wochendflohmarkt mitgenommen. Damals hatte der Stamm ca. 1,5 cm. Der Baum hat dieses Jahr eigentlich gut geblüht. Die Krone hat ca. 1,5 m :durchmesser:. Theoretisch also auch viele Früchte, wenn da nicht die Vögel wären. Die futtern in der Wachstumsphase immer schon einiges weg. Tu es dir nicht an. Der Klimawandel ist noch nicht eut genug für Olivenanbau. Wenn du es allerdings machst, hast du für die nächstten Generationen in deiner Familie mit Oliven vorgesorgt. Trotzdem, Oliven kaufen ist billiger.

    footer1615833771_19663.pngI

    Ich dampfe, also... wo bin ich hier?

  • Unsere Olive haben wir vor 24 Jahren als kleines Stämmchen erworben. Da soll es bereits 15 Jahre alt gewesen sein Sundancer und ja, der Baum trägt Früchte.

    Wie man sieht teilt sich die Olive (noch nie gedüngt!) den Monstertopf mit Minze und Walderdbeeren.

    #IchDampfeIchWähle #

  • Kommen 3 oder 4 in Kübeln für die Terrasse

    Das ist ein schöner Gedanke und gute Idee. Ich liebe Olivenbäume. Sie haben etwas mystisches an sich. Liegt wahrscheinlic an dem Alter, dass sie erreichen können. Wenn du es tatsächlich machst, sieh zu, dass du sie bei einem Fachhändler kaufst und nicht über den Tisch gezogen wirst. DieBäume können im Handel richtig teuer sein.

    footer1615833771_19663.pngI

    Ich dampfe, also... wo bin ich hier?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!