Beiträge von Bernie

    Heute kam der Cocoon bei mir an und ich war echt gerührt, dass steampipes auch noch eine kleine Aufmerksamkeit dazugelegt hat. Diese Art von Wiedergutmachung (mit kleinen Dampferzubehörteilen) wäre aber wirklich nicht nötig gewesen:
    Die Tatsache, als Bestellnachzügler nicht vergessen zu werden, war für mich schon ein nicht übliches "Geschenk" für diese doch sehr kurze Wartezeit! Dieses Gebaren zeigt mir jedenfalls, welch liebenswürdigen Umgang die beiden Adrian mit uns Kunden haben. Das gibt es nicht mehr so oft in dieser oft rabiaten Dampferwelt und ich rechne dies Ihnen beiden hoch an! CHAPEAU!!! :victory01:

    Nach meiner dankenden Rückmeldung an Steampipes wurden aber gleich alle Teile des Cocoons in Ruhe inspiziert, vor allem wurde der faszinierende Spalt zwischen den beiden Pluspolschraubenhülsen angeschaut, der für die dochtlose Liquidzufuhr sorgt. Dann war der Cocoon schnell gewickelt, gefüllt und der Geschmack wunderbar! Einzig die Luftdüsen wurden getauscht, so dass ich nun einen besseren Luftfluss habe, der zu meinem Geschmack passt. Alles andere (andere Wicklungen, anderes DripTip usw.) werde ich später in Ruhe testen und dann wahrscheinlich am Wochenende mein Review machen!

    Bis dahin genieße ich erst einmal genüsslich dieses tolle Kleinod, welches wieder einmal ein echter Lichtblick unter all den anderen VDs ist...

    So bin ich mir auch sicher, dass der kommende Batch im Herbst schnell wieder ausverkauft sein wird! 🙂

    Nach Wanderungen oder anderen, längeren, sportlichen Dauerbelastungen trinke ich immer gerne die Mischung Bier mit Limo - genannt: Radler oder Alsterwasser u.a. Namen. Das löscht bei mir immer am besten den ersten Durst. Ansonsten bevorzuge ich lieber Wein...

    ... Für mich ist der Kapillareffekt eigentlich nichts Neues. Beruflich müssen wir viel Rohre löten und hierbei wird das Lot über einen Ringspalt entgegen der Schwerkraft im Spalt in die Höhe gezogen. Dies funktioniert nur bei einem Spalt von 0,05-0,2mm. Eben dieser Spalt wird beim Cocoon auch ausgeführt worden sein. Den gleichen Effekt hat man sich bei der Blutabnahme zu Nutze gemacht, bei dem der Blutstropfen in ein dünnes Glasröhrchen flutschte ohne daran zu saugen. 😉 ...

    Danke Dir erst einmal für diese gute Erklärung des Kapillareffektes, über den ich mich auch schon im Internet bei anderen Anwendungen erkundigt habe, wo dieses Phänomen genauso effektiv genutzt wird und von dem sich wahrscheinlich der Christian hat für seine dochtlose Liquidführung inspirieren lassen! Für mich was das schon vor Jahren beim CABEO eine echte Innovation bei der VD-Herstellung, die mir noch heute problemlos beim Dampfen Liquid zur Wicklung führt und mir noch nie Liquidabrisse bescherte!

    Es ist schon klasse, wenn man das Knowhow und die nötige Ausrüstung hat, sich solch ein tolles DripTip selbst herstellen zu können! Chapeau! :victory01: Das ist Dir echt gut gelungen! Ich werde auf alle Fälle auch mal meine geliebten MTL-2-Düsen-Mundstücke ausprobieren und dann sehe ich ja, ob es wirklich was ausmacht, ob das innen konisch gefräste Original-DripTip in der Integration mit der Dampferkammer wirklich eine spürbare Geschmacksverbesserung bringen wird - ich werde berichten und nach einigen Test-Tagen mich auch mal an ein Review wagen.

    Ich muss aber wahrscheinlich noch bis Dienstag warten, da DHL erst gerade in dem Sendebericht notiert hat, dass mein Cocoon dort um 12 Uhr wohl abgeholt worden ist und am Sonntag sicherlich nichts mehr auf die Reise geht....

    Bis dahin wünsche ich Dir weiterhin viel Spaß mit dem Cocoon und falls Lust & Zeit kannst Du vielleicht auch mal die Luftschrauben mehr heraus oder hineindrehen, um auch hier selbst herauszufinden, welche nahe oder weite Luftstellung einem geschmacklich doch noch ein wenig besser passt?! Das klappt ja zum Glück einfach, ohne dass man etwas an seiner Wicklung ändern muss... :winkewinke01:

    Danke Dir fritsche, dass Du in der Würze der Kürze Deinen Eindruck auf den Punkt gebracht hast. Damit reihst Du Dich ja in all die positiven Berichte all der anderen begeisterten User ein, die schon den Cocoon seit der Messe ausprobieren konnten!

    Mal sehen, ob ich hier noch einige erklärende Makroaufnahmen machen und auch was zusätzlich schreiben soll, zumal ich da ja immer gerne eher in epischer Breite meine Ansichten ausbreite! ^^ Vor allem die Beschreibung des Kapillarsystems fasziniert mich immer wieder und dazu hast Du Dich noch nicht geäußert.

    Zu Deinem DripTip hätte ich noch eine Frage:

    Das DripTip hast Du doch sicherlich selbst hergestellt. Christian hat das DripTip durch die Wölbung innen quasi zu einem Teil der Dampfkammer gemacht, welches sichtbar recht tief in der Dampfkammerhülse steckt und somit recht nah an der Wicklung positioniert ist. Hast Du denn auch diese konische Wölbung in Deinem DripTip nachgebaut? Sie soll ja angeblich als ein Teil der Dampfkammer fungieren und somit auch für eine noch optimalere Geschmacksentwicklung sorgen?!

    Mehr zum Polieren als zum Schleifen nutze ich gerne auch Zahnpasta oder die feinen Schleifanteile im Silberputzmittel. Wenn man damit lange genug die Stellen behandelt, kommen kleinere Schrammen ganz gut raus und werden unsichtbar! Aber trotz der Hilfe von Schleifmaschinen oder eingespanntem Bohrer braucht man dafür viel Geduld! :)

    Nicht nur. Mir hat die Vapopresso im Kkh gute Dienste geleistet und in unserem Urlaub werden wir die Geräte nur mitnehmen um Gewicht zu sparen und trotzdem guten Geschmack zu haben.

    Das ist halt Geschmacksache. In solchen Fällen wie bei meinem Aufenthalt im Krankenhaus oder während meiner Konzertaufführungen habe ich für die Pausen als geschmacksreiche Dampfen auch immer was Kleines/Leichtes für die Hemdtasche dabei: Ich bevorzuge da lieber die kleine Quantam- oder Billet Box und neuerdings auch die neu erworbene Dicodes SBS QI...

    Bernie

    Freue mich ja schon auf dein kleines Review vom Cocoon. Ich warte jetzt auf die 2 Batch und versuche dann mein Glück.

    Gestern kam schon die Bestätigung per Mail, dass die Sendung von meinem Cocoon beim DHL um 18 Uhr elektronisch angekündigt wurde, so dass ich nicht mehr lange warten muss, bis dieser VD bei mir in der nächsten Woche angekommen ist. Danach werde ich wohl noch ca. eine Woche lang Erfahrungen sammeln, das Gerät in allen Einzelteilen inspizieren, fotografieren und am Ende euch davon in einem Review erzählen, wenn nicht schon vorher jemand dies getan haben sollte und ich nur noch ergänzende Kommentare dort eintragen brauche. Bis dahin genieße ich meine Vorfreude und kann es gar nicht erwarten, dass der Paketmann klingelt. Aber leider kann man die Zeit nicht beschleunigen und muss damit leben, seinen HWV u. a. auch mit dem ebenso tollen CABEO zu besänftigen, wo Christian ja zuerst dieses dochtlose Kapillarsystem eingebaut hat und genauso toll funktioniert, wie es dann später auch beim Cocoon sein wird- hi hi hi... :grosseaugen1:

    Das hört sich ja super an und ist auch für unser "Daumendrücken" eine Wohltat, dass sich das alles so gelohnt hat. Wenn dann später auch die unteren Extremitäten (durch weitere Stents) genauso gut durchblutet werden können, kannst du sicherlich ("runderneuert") wieder besser laufen und auch längere Strecken schmerzfrei bewältigen!

    (Glückwunsch auch von meiner Frau, die "mit gezittert" hat)! <3:!::applaus1:

    ... odernoch neu ein Film vom Robert (Ich rauche nicht):

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    ...und gleich auch noch ein Review vom Robert (Ich rauche nicht)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hier auch ein neu erschienenes Review vom Dampfwolke zum Cocoon:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Zu mehr bin ich aber heute nicht mehr fähig.:heat:

    Hier gleich noch ein weiterer Film von Dampfwolke 7, der jetzt auch nach dem Review vom Dampferzimmer es sich nicht nehmen ließ, auch ein eigenes Review zum neuen Cocoon zu machen: Viel Spaß beim Gucken:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    So leicht sich das sagt, dass alle Aromen und damit auch Disporables veschwinden, vermute ich eher, dass solche Sprüche nur viel "Sturm im Wasserglas" erzeugen werden. Bei den hohen Verkaufszahlen werden die Firmen doch eher alle Tricks ausprobieren, sich nicht so schnell diese gute "Butter vom Brot" nehmen zu lassen - das wird noch ziemlich lange dauern - wenn überhaupt! :goaway01:

    :midi27:

    Glückwunsch, ich muss noch ein par Tage warten, ehe Christian mich und die 26 anderen "Überbesteller" nächste Woche wohl auch noch beliefern wird. Sie sind noch am nachrüsten und können dies zum Glück auch gleich machen, da sie alle Teile für die neue Batch schon vorrätig haben!

    Viel Spaß und schreibe bitte bald über Deine ersten Erfahrungen oder mach doch gleich beim Ausprobieren ein Review! :thumbsup01:

    Ich vermute mal, für die Nacht wird er sicherlich mit Schlagtabletten versorgt werden. Dann ist die Nacht bestimmt schnell vorbei und morgen sieht dann die Welt schon wieder besser aus! Alles Gute:thumbup:

    In Erwartung und mit viel Vorfreude auf meinen bestellten Cocoon von Steampipes habe ich mal wieder erneut diese dochtlose Liquidführung beim CABEO genauer inspiziert, da ja der neue Cocoon ebenfalls dieses (patentierte) geniale Kapillarsystem eingebaut hat: Nochmal wurden alle Teile ausgebaut, das System gereinigt und erneut bestaunt bzw. die Funktion dieses Kapillar-Systems rekapituliert....

    ... und jetzt habe ich aufgrund dessen schon heute die beiden CABEOs in meine sonst nur wöchentlich-wechselnde Dampferflotte integriert und genieße den CABEO, auch wenn ich doch immer wieder in meinen Gedanken beim kommenden Cocoon lande - hi hi hi! :thumbsup01:

    Der CABEO links auf dem (türkischen AT) ILLUSIA-D von fakirsmods (Holzgehäuse) und rechts auf dem SBS Dani von Dicodes.