Kriminalisierung der Dampfer

  • Es wird dringend Zeit, das sich da mal Widerstand regt. Und zwar gebündelt. Es gibt jede Menge kleinere Gruppen (Foren, Stammtische, Shops, Händler, etc), die so langsam echt mal die Streitereien untereinander sein lassen sollten und alle an einem Strang ziehen müssen, sonst ist das Dampfen faktisch bald tot.

    Ich finde, ein große Demo wäre angebracht, Leute, die tatsächlich mal auf die Straße gehen. Überall, in jeder Stadt, alle am selben Tag. Evtl. wiederholt, sowas wie "Friday for Vaping" oder so. Reicht einfach langsam, das der Staat bewußt Tabaktote in Kauf nimmt und eine ganze Branche vernichtet. Und mir meine gesündere Lebensweise als illegal verkaufen will.

    Wenn Unrecht herrscht, wird Widerstand zur Pflicht ?

  • Die haben doch alle einen an der Klatsche, um es gemässigt auszudrücken. Wenn´s nach denen geht, bin ich dann der Al Capone als Selbstmischer.


    Schön langsam reicht´s wirklich. Dampfen kann helfen aber dir Regierung und die ganze EU nehmen lieber die Tabaktoten in Kauf. Machen eine ganze Branche kaputt, nur um der Tabaklobby zu helfen oder gut dazustehen. Echt, da bin ich gerne bereit mal auf den Tisch zu klopfen.


    Vielleicht sollen wir ja auch nicht so lange leben, weil die Rentenkasse bald nichts mehr hergibt (Ironie off)

  • Ich dampfe z.B. auch meinen Titan in der Öffentlichkeit und verstecke garantiert nicht mein Dampfen. Und jeder, der meint, da was gegen sagen zu müssen, kriegt von mir, gern auch ausführlich, alle notwendigen Informationen, aus denen dann meist hervorgeht, das mir da nur Vorurteile und Dummheit entgegen gebracht wird. Und wer dann noh immer meint, MIR erzählen zu müssen, wie schlecht dampfen doch sei, kann dann gern mal erleben, wie ich auch verbal austeilen kann, wenn mir die pure Dummheit um die Ohren gehauen wird.

  • Das Problem ist, die meisten wissen das gar nicht oder wollen das nicht wissen, dass es demnächst diese Steuer gibt. Ich habe das einer Dampferin erzäht, dass ein Liter Base bald 330€ kosten wird. Darauf meinte sie nur: "Nein das werden die machen. Das Liter Base wird maximal 3€ teurer durch die Steuer." Was soll ich dann noch sagen, wenn sich die Leute nur in ihren Wunschuniversum aufhalten.

  • Lesitzki ja genau davon kann ich auch mehrere Lieder singen. Nikotinshots auf Vorrat kaufen, oder sich dann mal mit dem Thema Selbstmischen auseinandersetzen. Du redest dir den Mund fusselig. Bei mir ist ab Ende Oktober Schluß mit Liquids mischen für die Neudampfer. Entweder die besorgen sich endlich die Base und die Nikotinshots, oder die schau´n bei mir in die Röhre.


    Wer nicht hören will, muss fühlen und das dann jetzt schon

  • Da muss ich wohl doch noch 50 Liter Base kaufen.


    Aber mal ungeachtet dessen dass wir uns hier schon eindecken können und ein paar Jahre auskommen werden, am Ende bleibt nur der Weg in die Illegalität.


    Ich gehe das Risiko ein. Alles was ich hier nicht mehr kaufen kann hole ich dann in Holland oder Frankreich.

  • Natürlich können wir uns "heimlich" unsere Sachen bestellen und selber mischen, selber Coils bauen, aber reicht das ? Ist uns das dampfen wirklich nicht wert, dafür mal auf die Straße zu gehen ? Mal "Wind machen" ? Kann doch nicht angehen, das da ein korrupter Drecksack auch noch an die Macht kommt mit seinen Machenschaften. Das "System Scholz" ist ja kein neues und irgendwann reichts doch auch mal mit Volksverarsche ... Das ganze Pack da gehört verprügelt und ausgebürgert. FÜR das Volk ist der Job, aber machen tun die nur GEGEN das Volk. Nicht nur das dampfen, da sind soviele andere Sachen, da hat man doch echt mal so langsam Schnauze voll.

  • Da ich für die lokale Presse arbeite, bin ich hier in meine kleinen Stadt bekannt wie ein bunter Hund. Das gilt auch für alle Parteien - außer der AfD, die sich hier aber kaum auf die Straße traut. In der Wahlkampfphase war ich an jeden Wahlkampfstand mehrmals. Bei der SPD musste ich leider sagen, das wenn Olaf Scholz zum Kanzler vereidigt wird, dann wird er einen Meineid schwören - blasses Entsetzen - dann holte ich Tabaksteuergesetz raus. Mein noch Abgeordneter Kapschack war auch anwesend, der sich an meine Anfrage im Vorfeld erinnert hatte. Im großen ganzen betretene Gesichter und dann wurden die Nebelgranaten, wie Mindestlohn, Rente usw. zur Ablenkung gezündet.

  • Der BVRA hat hier schon auf die vom Zoll übersandten Dokumente reagiert:

    https://www.bvra.info/aktuell/…euer-der-stand-der-dinge/

    Zitat

    Diese pauschale Kriminalisierung der Verbraucherinnen und Verbraucher sowie die damit einher gehende Rechtsunsicherheit ist aus Sicht des BVRA nicht hinzunehmen. Wie so etwas konkret kontrollierbar sein soll, ist unklar. Der Verband wird sich zu den Möglichkeiten einer Klage juristisch insbesondere in Hinblick auf eine Verletzung des Bestimmtheitsgrundsatzes beraten lassen.

    Ich denke gerade echt darüber nach dem Verband beizutreten... Sind hier BVRA Mitglieder?

  • Ja Rudley es sind Mitglieder hier und ich habe bereits vor langer Zeit dazu geraten diesen Verband zu stärken indem wir alle eine Mitgliedschaft eingehen. Mir ist es total egal ob da jemand im Vorstand sitzt dessen Nase ich nicht mag, es ist WICHTIG dass der Verbraucherverband genug Geld hat um in unser aller Namen den Rechtsweg beschreiten zu können!

  • Da kriegst du die Tür nicht mehr zu... Das kommt soweit, dass die Polizei dich kontrollieren darf wenn du auf offener Straße dampfst ob du auch versteuertes Liquid dabei hast. Ich könnte momentan gar nicht so viel fressen wie ich kotzen will. Vor allem, dass man das mit so einer Dreisitgkeit einfach mal so durch zieht. Aber eines musst du dem Apparat lassen - die Hausaufgaben haben sie Gemacht nachdem was jetzt alles noch zur Debatte steht. Es wird immer offensichtlicher, dass das ganze nur dem Zweck dient, das wieder alle Raucher werden.


    Die Frage ist wie man sich dagegen wehren will. Ne einfache Demo wird glaube ich nichts ändern. Da braucht man etwas mit wesentlich mehr Reichweite - spontan würden mir da nur sehr auflagenstarke Medien einfallen.

  • Für mich wirkt das immer klarer wie "gut gemeint ist nicht gut gemacht".


    Ich bin mir mittlerweile sogar persönlich von der Logik her recht sicher, dass die Politik eigentlich nur die 10ml Fertigliquids von der Tanke im Blick hatte. Da man allerdings auch keine eigene Expertise hat (ausser DKFZ, WHO usw), hat man dann einfach die Tabakindustrie gefragt, wie der Markt denn so läuft.

    Und die haben sich natürlich nicht lumpen lassen, und erstmal "hold my beer!" geschrien, mit 10ml Fläschen an der Tanke, Pod-Systemen und generell geschlossenen Systemen. Unter dem Aspekt ist die Steuer nämlich dann eher im augenscheinlich erstmal erträglichen Rahmen.


    Die Politiker hatten sicherlich die "Selbstmischer" und "Longfill/Shortfill" Kultur gar nicht auf dem Schirm. Da darf sich dann die Finanzbehörde und der Zoll drum kümmern, was damit ist. Und die wählen natürlich jetzt den einfachen Weg ("Alles betroffen, alles!").


    Hilft jetzt erstmal nicht weiter, aber es zeigt sich einfach nur immer mehr, wie wenig (bis gar nicht) das ganze eigentlich durchgedacht wurde. Erschreckend für ein Gesetz mit soviel Wirkung.


    Die Frage steht jetzt im Raum, wie der Zoll/die Polizei/Finanzamt dann in Zukunft herausfinden will, ob ich voll versteuertes und so gekauftes Liquid auf der Strasse dampfe, oder mir das Pülleken zu Hause dann illegal mit VG vom Pferdehandel und Aromen fürs Speiseeis angemischt habe? Wird dann das mitführen von kleinen Flaschen mit Liquid automatisch Tatverdacht? Darf ich dann überhaupt umfüllen? So wie sich das liest, ist es nämlich genau das Problem. Oder woran macht man dann einen Tatverdacht fest? Absurd, bizarr, und ich vermute mal das geschlossene Systeme Zwang werden im nächsten Schritt. Anders kann man das nicht durchsetzen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden