Wann wechselt ihr eure Coils?

  • Ich frage mich woran ihr so erkennt, dass es nun an der Zeit ist die Coils zu wechseln. Bei Fertig-Coils ist das ja recht einfach, bei Selbstwicklern schon etwas schwieriger.


    Heute war es an der Zeit die Coil im GTR zu wechseln. So sieht die aktuell aus:



    Die Coil ist so ca. sechs Monate alt und sieht eigentlich nicht so aus als müsste man sie jetzt wechseln. Auch der Geschmack kommt wie gewohnt. Wobei der Geschmack meiner Meinung nach sowieso kein guter Indikator für das Wechseln ist. Der kann heute so und morgen anders sein. Bei mir melden sich komischerweise die Bronchien. Fängt es an zu kratzen und habe ich bei jedem zweiten Zug einen Hustenreiz muss das Ding raus.


    Nun wandert sie als Andenken in mein Coil-Grab:



    Das habe ich vor zwei Jahren mal angelegt. Hätte ich das von meinen ersten Selbstwickelversuchen an gemacht wäre das kleine Glas wohl schon voll. Aber mittlerweile sind es nur noch zwei bis drei Coils pro Jahr. Wird schwierig das noch voll zu bekommen...

  • Meine sind selten mal länger wie 6 Wochen verbaut, das ist schon high end bei mir.

    Die Idee eines "Coilgrabes" finde ich aber irgendwie sexy geil, ich glaub, das mach ich auch und irgendwann mach ich aus all den Coils dann eine Skulptur oder sowas. Wieso komm ich nur nicht selbst auf so geile Ideen ? :/

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Das Coilgrab finde ich auch superwitzig. Werde ich sofort klonen. :emojiSmiley-01:

    Wenn es neue Watte braucht, wechsel ich meist auch direkt die Coils gleich mit. Mein Draht ist billig und zeitlich macht es keinen großen Unterschied die Coil zu säubern oder gleich eine neue reinzudotteln. :emojiSmiley-28:
    Aus dünnem Flachdraht bekomme ich eh die Watte nicht raus ohne die Coil zu schrotten.

    Wobei ich in der letzten Zeit auch hin und wieder einen Wetburn mache. Maximal aber zweimal. Dann fliegt die Coil raus. Ich hab das Gefühl dass sich die Intervalle zum Wattewechsel dadurch deutlich verkürzen.

    Hab mal grob überschlagen: Mit neuer Coil sind etwa 50 ml Liquid durchgelaufen, nach dem Wetburn hat es mir dann bereits nach etwa 20-30 ml nicht mehr geschmeckt. :/
    Vielleicht bin ich bei der Säuberungsaktion aber auch einfach zu schludrig. :emojiSmiley-56:

    Hustenreiz? Ist mir noch nicht aufgefallen. Ich beobachte mich mal. :emojiSmiley-18:

  • Bei den dünnen Coils lege ich immer die Pinzette blockierend vor den Draht, ziehe die Watte ein klein wenig raus und schneide an der dünnen Stelle das Ende ab. So lässt sich dann am anderen Ende, ebenfalls mit blockierender Pinzette die Watte recht einfach und ohne die Coil zu zerstören, die Watte ziehen.

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Noch zum Thema Bronchien.


    Manchmal sitze ich auf der Terrasse, lese und dampfe ohne es zu merken 2 - 3 ml MTL in relativ kurzer Zeit weg. Dann habe ich wieder, wo ich nach 20 Zügen nicht mehr kann, weil die Lunge dicht macht, gleiche Dampfe, Liquid. 30 Min. später kann es wieder anders sein, könnte ich wieder ohne Ende dampfen.

  • Ja Atlantis , ist der Zwerg, habe da eigentlich den optimalen Airflow Insert gefunden.


    Finde es nur komisch, das manchmal das Gefühl da ist, das die Lunge dicht macht, andererseits ich "unendlich" dampfen kann. Habe im Moment noch 9mg Nikotin, ist bald alle, die nächsten die reifen sind auf 8mg, mal sehen ob ich noch tiefer gehen kann, 7mg, MTL wohl gemerkt.

    DL habe ich jetzt auch seid ein paar Wochen im Test. Für den DL VD habe ich aber bisher nur Liquids, die ich für das Testen (für MTL) mit 5mg gemischt habe. Da ziehe ich mir auch schnell mal einige durch, das ist aber anders, dampfe nur draußen.

  • Mikel


    Ich meine, dass vielleicht ein anderes Mischverhältnis das Problem lösen könnte..


    Ich kenne viele, die 70/30er nicht gut vertragen und auch viele, die 50/50er Base nicht vertragen.


    Es gibt ja 90/10 zum Beispiel oder 80/20er Base oder einfach mal den Hersteller wechseln, gibt auch Unterschiede.


    Kommt ganz darauf an, ob man VG oder PG nicht gut verträgt und ich habe anfangs 50/50er benutzt aber hatte da schon meine Probleme mit dem Husten, Trockene Schleimhäute etc. und seit ich 70/30er Base verwende, gibt es diese Probleme nicht.

  • Das könnte auch an Aromen liegen.

    Zimtaromen sind für sowas zum Beispiel ein Kandidat, aber auch andere Aromen sind allgemein reizend oder Allergene.


    Und ein weiterer Kandidat ist schlecht verlegte Watte. Da kann ein Wattehaar auf dem Coil reichen, um einen brennenden Geschmack zu verursachen und den Hals reizen, das nur der Vollständigkeit halber angemerkt.

  • Und ein weiterer Kandidat ist schlecht verlegte Watte

    Das vermute ich mal am meisten. Bin ja noch Neuling auf dem Gebiet, übe ja noch.


    ein anderes Mischverhältnis

    Bin früher auch schon mal mehr in Richtung PG gewesen, hatte die ersten Nikotinshots damals versehentlich in PG gekauft. Da hatte ich schon ein schlechteres Gefühl, nachher mit 50/50 war das besser.


    Trennt sich eigentlich ein Liquid mit der Zeit wieder, also VG PG? Normalerweise schüttel ich immer vor dem Füllen in den VD.

  • Glyzerin wird in Bäckereinen genutzt damit das Brot schön frisch bleibt. Glyzerin zieht die Feuchtigkeit aus der Umgebung an somit trocknet das Brot nicht so schnell aus. Von daher wird sich eine 90% PG und 10% Wasser nicht trennen - die beiden mögen sich. Da gibt es auch einen schlauen physikalischen Begriff für. Kann so was aber nicht merken ...

  • Nee, geht schon um Hydroskopie.

    Hydrophilie bezieht sich nur auf die Wechselwirkung mit Wasser und weder auf die Löslichkeit noch auf die Fähigkeit, Wasser anzuziehen und zu binden, sagt Wikipedia ;)

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden