Ellis Aromen Erfahrungen/Meinungen

  • Kaufe regelmäßig bei inTaste ein und mir fielen die Aromen von Ellis auf. Hat schon jemand damit Erfahrungen gemacht? Die Dosierempfehlung wird ja mit 2-3% angegeben.

    Das könnte ja ne Menge Liquid ergeben aus so einer 10ml Pulle, wenn denn das so hinkommt. :)

  • Ich verwende eigentlich fast nur Ellis und Herrlan. Da hatte ich bislang auch den wenigsten Ausschuss .
    Und ergiebig sind sie auch. :emojiSmiley-02:

    Wobei ich von Ellis bislang nichts hatte, was für mich undampfbar war. Als die noch neu im Dampfgeschäft waren, konnte man sich auch 1 ml Proben bestellen.
    Ich hab über 50 Aromen von denen durch und für mein Geschmacksempfinden waren alle ok bis sehr gut.
    Zumal die auch wirklich eine schöne Auswahl an schrägen Sachen haben. :thumbsup01:


    Als ich die beiden als Favouriten gesetzt hatte, gab es aber auch noch nicht diese Fülle an Herstellern und ich hatte Aromen aus D bevorzugt.
    Weiß nicht, wie sich die ganzen neueren Hersteller aus In- und Ausland im Vergleich schlagen.
    Wenn ich eine Geschmachsrichtung suche, versuche ich es erst bei den beiden und wenn mir das nicht zusagt probiere ich erst andere, was entsprechend selten vorkommt.

    Lediglich bei Tabak konnten mich beide nicht überzeugen.
    Herrlan MaXX Blend war zum beimischen noch ganz ok.
    Aber Tabak ist ja eh eine sehr subjektive Geschichte... :emojiSmiley-04:

  • Ja, ich bin auch seit geraumer Zeit dabei die Elli`s Aromen zu testen. Zwei haben schon mal den weg in den Ausguss gefunden :emojiSmiley-78: ...

    Und zwar Pfirsich Eistee und Joghurt mit Pfirsich. Liegt aber am Pfirsich!

    Bottermelk Fresh, Joghurt mit Birne und nur "Joghurt" haben mich dagegen überzeugt. Aber!, angegeben, bzw. empfohlen wird ja ein Mischverhältnis von 2-3% Habe es erst mal mit 2% probiert. Viel zu viel des guten. Jetzt bin ich bei 1-1,5% gelandet. Für mich gilt: Weniger ist mehr. Ich mische immer 100ml an und bekomme somit wenn ich mit 1% abmische ein Liter Liquide. Eine Woche sollte man aber dem abgemischten Liquide Zeit geben bevor man es dampft. Da kommen bestimmt noch ein paar Aromen von Elli`s dazu. Vor allem aber lass ich mich nicht mehr davon beeindrucken was andere über Aromen schreiben. Eistee von Elli`s wurde z.b. von Kunden fast ausschließlich als Top bewertet. Da muss man halt selbst seine Erfahrungen machen. :emojiSmiley-06:

  • Ähm... Tomstep es gab da mal einen Youtuber namens Vanderzarth der sich einen Spaß daraus gemacht hat ganz besondere Liquids zu kreieren und anderen Youtubern auf den Messen zu kredenzen (alles live und in Farbe). Ich glaube einer musstd sich übergeben, andere würden grün im Gesicht und alle mussten ihre Tröpfelverdampfer entsorgen da der Geruch nicht mehr verschwand. Das war ein Heidenspaß <X für alle die mitgemacht haben.


    Ich meine mich zu erinnern, dass Leberwurst, Knoblauch und gebratenes Hähnchen gemischt das ultimative Highlight war (Ironie off)

  • Von Ellis hatte ich ca 30 Aromen, die habe ich alle verschenkt, mir haben die nicht getagt, ich bleibe bei FA, Flv, Capella und Co, da weiß ich was schmeckt. Und meine eigenen Liquid Kreationen schmecken wenigstens, was ich von Ellis nicht sagen kann


    Habe hier auch noch von MIXD Aromen, die sind auch nicht besonders, habe mir mehr versprochen davon, aber wie gesagt, ich kehre immer zu capeller und Co zurück

    Ich habe insgesamt ca 150 Aromen, davon sind ca 50 Sorten für mich nicht verwendbar

    Darunter ist MIXD, ASM, Aromen Arena und Flaywer

  • Seit Jahren dampfe ich regelmäßig "Aqua Mystica". Ist eine der wenigen Aromenmischungen, die mir nie über wurden.
    In der Gesamtheit ist es für mich angenehm rund ohne dass ich einzelne Komponenten rausschmecken konnte (und wollte), auch wenn es immer etwas wackelpudding-brause-künstliches hatte.

    Da gab es auch stets nur eine wirklich nichtssagende Beschreibung.


    Letztens wollte ich Nachschub bestellen und was sehe ich - die haben nach Jahren eine Beschreibung nachgeliefert:
    Fruchtiger Mix aus Banane, Himbeere und Orange, verfeinert mit Vanille


    Na danke - seitdem kann ich es nicht mehr so dampfen wie früher. :emojiSmiley-20:


    Und jetzt muss ich wie unter Zwang bei jedem Zug auf die einzelenen Komponenten achten. :emojiSmiley-30:

    Hallo Banane!
    Ah Orange - alles klar bei Dir?

    Hey Himbeere - gib dich doch heute mal ein bisschen natürlicher.
    Vanille? Hallooo? Ach da bist Du ja!


    Geschmacksbeschreibungen - Fluch oder Segen...?

    Weiß auch nicht. Mir hat es früher jedenfalls mehr Spaß gemacht das Aqua Mystica zu dampfen. Schmecken tut es mir immernoch sehr gut, aber jetzt wo der Kopf auch mitschmeckt bzw. analysiert, ist es irgendwie nicht mehr so entspannt.


    Wollte ich einfach nur mal loswerden... :emojiSmiley-28:

  • Dann werde ich auch mal was los, hat aber leider nichts mit Ellis Aromen zu tun, aber auch mit einer Beschreibung.

    Gestern Abend auf dem Stammtisch in Bonn. Kurz vorher habe ich mir noch eine Dampfe mit eingepackt, in der Eierpunsch von S+B war, was mir nach ca 1 Jahr Reife sehr gut schmeckt mit 1% Dosierung, darum ging es mir eigentlich, um die minimal Dosierung und den üppigen Geschmack. Dann habe ich meine Dampfe zum Geschmackstest rumgereicht (jeder mit eigenem Driptip) und die einheitliche Meinung war relativ positiv, aber es schmeckte jedem nach Parfum.

    Und jetzt schmeckt es mir selber mehr nach Parfum als nach Eierpunsch. =O

    Bin mal gespannt, wann ich die Parfumbeschreibung vergessen habe und es mir wieder so schmeckt wie vor gestern Abend, die Dampfe wird jetzt erstmal nach hinten in die Reihe gestellt.

    Aber sonst war der Abend toll. :thumbsup01:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden