Strategie/Aufbau/-spiel/-simulation?

  • Hallo liebe Dampfergemeinschaft,


    ich suche heute mal was vollkommen anderes für den kleinen Eskapismus zwischendurch.


    Ihr kennt wahrscheinlich alle Sim City und Konsorten. Und genau so etwas suche ich. Ich bin nun schon ewig nicht mehr am Zocken, habe genau NULL Überblick darüber was es heute alles so gibt.


    Allerdings möchte ich meinen Rechner nicht mit Steam verseuchen. Und wenn möglich, würde ich auch gern auf einen Online-Zwang verzichten. Und muss auf dem PC laufen. Ich will mich nicht mit dem Nachwuchs um die Konsolen prügeln müssen.


    Es darf ruhig komplex und kleinteilig sein. Eine tolle Grafik ist eher nebensächlich, schadet aber nicht. Aber ich möchte nicht gegen die Zeit oder rundenbasiert gegen einen (virtuellen) Gegner spielen. Es muss jederzeit speicherbar und an dem Punkt weiterspielbar sein.


    Fällt euch da was ein?


    Oder vielleicht wisst ihr ja auch was anderes "altersgerechtes" für Menschen, die wenig Zeit haben und trotzdem ab und an mal was am PC spielen wollen.

  • Ark Survival Evolved ;)

    Spielt allerdings in der Urzeit, nur Dinos und ohne online auch keine Gegner oder anderen Akteuere.

    Aber viel craften, mit vielen Rohstoffen, wo man erstmal rausfinden muss, was wozu usw.

    Bin gewöhnlich gar kein Strategie- oder Aufbauspieler, aber das macht mir schon viel Spaß ;)

    Neben Häusern und Herstellungsgegenständen bauen muss/kann man kochen, Dino's zähmen und eine schöne Welt entdecken (so man denn lange genug überlebt :D ). Gerade am Anfang nicht einfach, aber durchaus fesselnd.

    Es wird automatisch gespeichert, eine extra Speicherfunktion gibt es nicht. Alles, was man an Rohstoffen hat, ist weg, wenn man stirbt, es sei denn, man hat es verbaut oder in Kisten und Schränken gebunkert.

    Evtl. ist das ja was für dich ?

  • Ein neues und in einigen bereichen besseres Sim City wäre Cities: Skylines. In eine ähnliche Kerbe schlägt wohl Planet Coaster und Planet Zoo. Alles 3 schöne Aufbausimulationen. Wer es schwerer haben will der nimmt z.b. Frostpunk hier muss man einer Kolonie im nuklearen Winter aufbauen. Verdammt schwer und es gibt oft keine richtigen Entscheidungen. Aaaber die gibt es glaube ich nur auf Steam.


    Wenn du kein Steam willst wie wäre es mit Ubisoft Client? Da würde es das neueste Anno 1800 geben. Auch sehr tolles Aufbauspiel.


    Ansonsten würde ich mal GOG.com gucken da gibt es DRM Freie Spiele und auch sehr viele alte.

    In die Richtung würden mir Parkitect und Surviving Mars einfallen, die neueren Datums sind.

  • Ich habe mich erstmal für Frostpunk entschieden:



    Ich bin mir aber noch nicht sicher, ob das wirklich was für Frickler wie mich ist. Aber für 10 Euro...


    Cities : Skylines hat anscheinend eine ziemlich unfähige KI, sollte aber ansonsten genau mein Ding sein. Das werde ich dann auch noch ausprobieren.


    So. Danke für eure Tipps. Aber ich bin erstmal bedient. ^^

  • Lustig an Frostpunk ist halt, dass die Leute auch in allergrößter Not pünktlich um 18 Uhr den Hammer fallen lassen. ^^ Wir reden hier also über ein Endzeitszenario. Mit geregelten Arbeitszeiten. :smiliefr39:


    Also das macht letztendlich schon auch Spaß. Aber nach dem ersten Fail fällt es mir beim zweiten Anlauf schon wesentlich leichter. Man muss halt die Ressourcen (also Menschen) zwischen der Erzeugung von Kohle, Erz, Holz und Nahrung balancieren. Im Notfall kann man auch Kinder leichte Arbeiten durchführen lassen.


    Im Grunde also ein Spiel zwischen Mausgeklicke und dem nächsten Kälteeinbruch. Das aktuelle Szenario werde ich wohl noch durchspielen. Dann werde ich mal nach was anderem schauen. Die Anno-Reihe kenne ich schon von früher. Sim City auch. Ist ja alles schon uralt.


    Vielleicht gebe ich dann Cities:Skylines eine Chance. Trotz der dummen KI.


    Vielen Dank für eure Tipps übrigens. :*

  • Was auch was schönes ist und gerade bei mir fertig geworden Anno 1800 Königsedition. Oder was für Schießwütige Hacker, alla Watchdogs, mit der Sammelleidenschaft von Borderlands. Cyberpunk 2077


    Edit: Spaß macht auch Satisfactory

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

    Einmal editiert, zuletzt von MoonRockS ()

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden