Barehead Weird Vibes Mango&Basil Lemonade

  • !! ACHTUNG !!

    E-Liquid Aromen dürfen auf keinen Fall pur verwendet oder gedampft werden!

    Es ist den Sicherheitsanweisungen des jeweiligen Herstellers unbedingt Folge zu leisten!


    Allgemeine Informationen zum Aroma bzw. Liquid


    Name des Liquids bzw. Aromas: Mango&Basil Lemonade

    Hersteller: Barehead

    Geschmacksrichtung: Laut Hersteller: Frisch gepresste Limonade mit reifen Mangos und einem Hauch handgepflücktem Basilikum.

    Empfohlene Dosierung: (%-Anteil im Liquid lt. Hersteller): 20%

    Short, Long-Fill, Aroma, etc: Long-Fill, 20ml Aroma in einer 100ml Flasche

    Preis:12,90

    Durchschnittlicher Preis (falls ermittelt):

    Zusammensetzung des Liquids: Aroma, Propylenglycol (PG) E1520. Plus das, was man selbst dazukippt.

    Allgemein:

    %-Anteil des Aromas im gemischten Liquid: 20%

    Verwendete Base: (VG/PG/H2O bzw. PG/VG/H2O): VG/PG 50/50

    Nikotin (mg): 6mg/ml

    Reifezeit: 2-4 Tage, ich habe es nach einer Woche oder so angedampft

    Test-Setup:

    Test-Setup (Akkuträger, Verdampfer):

    DotAio mit RBA, Edelstahlrunddraht, 0,7 Ohm, Stufe 2

    Cthulhu 1928 RDA mit Edelstahlrunddraht 0,8 Ohm, 12 Watt und Fine Fused Clapton 0,95 Ohm, 15 Watt

    Mechanisch (ja/nein?): niemals

    Leistungseinstellung (Watt, Tempratur): siehe oben

    Sonstige Veränderungen am Verdampfer, Akkuträger o.ä?: der RDA sitzt auf einem Squonker

    Sonstiges:

    Geschmack: Mit dem Edelstahlrunddraht kommt die Mango sehr deutlich in den Vordergrund, das Basilikum verschwindet ein bißchen dahinter. Erfrischend, süß und lecker mit einem säuerlichen Hauch. Im Versuch mit dem Fine Fused Clapton Draht hat das Basilikum mehr Anteil am Geschmack und schmeckt irgendwie "grüner", die Mango steht nicht so im Vordergrund und es wirkt irgendwie ausbalancierter. An den grundlegenden Geschamcksrichtungen hat sich nichts verändert.

    Geruch des gemischten Liquids: Fruchtig

    Lecktest (ja/nein, Geschmack?): nö

    Farbe: klar-gelblich.

    Bewertung: :vp5:: volle Punktzahl
    Fazit / sonstige Bemerkungen: Natürlich ist Geschmack sehr subjektiv, wenn man, wie ich, Mango liebt, ist das Liquid klasse. Es ist aber schon eine ausgesprochen vollreife Mango, die ich da schmecke, ohne den herben/leicht scharfen Geschmack, den Mangos haben können. Das Basilikum passt für mich ideal dazu, aber ich trinke im Sommer auch Wasser mit Orange und Basilikum und serviere Basilikum-Orangenzeste-Zucker zur Käsekuchen ;)

  • mein Offliner hat mich genötigt dieses liquid zu testen mit Mango Basilikum Geschmack


    ich war natürlich sehr skeptisch ob das schmecken kann aber verfluchter mist das zeug ist unglaublich lecker


    Gedampft habe ich es im Fireluke M fertig Coil verdampfer mit 0,15 ohm mesh coils auf 60 watt


    es kommt in einer 100ml chubby gorilla Flasche mit 20ml Aroma Inhalt, angemischt habe ich es mit 70/30 ultra bio base mit 6mg Nikotingehalt


    ich kann euch zum Geschmack nur sagen probiert es es ist enorm lecker und man hat absolut null negative Geschmacks Noten durch das Basilikum meiner Meinung nach schmeckt man es kaum, es schmeckt auch nicht wie ein reines mango liquid sondern definitiv anders und sehr gut


    definitive kauf Empfehlung meinerseits es darf problemlos in die reihe meiner Lieblings liquids wandern

  • Melone

    Hat den Titel des Themas von „Barehead Mango&Basil Lemonade“ zu „Barehead Weird Vibes Mango&Basil Lemonade“ geändert.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden