Beiträge von knecht

    Ich hab hier auch noch irgendwo in den Untiefen meiner Schubladen eine Rolle Zirkoniumdraht herumfahren.

    Lohnt sich das Probieren mal?

    Um ehrlich zu sein, habe ich mich aber noch nie wirklich damit beschäftigt, weil ich eigentlich eh nur Ni80 oder NiFe48 nutze.

    Ein feines Püllchen Weißwein von der Mosel und dazu ein feines Säftchen aus dem FeV 4.5S+.

    Das Vape Sphere - Blue passt für mich einfach super dazu. So lassen sich die letzten Urlaubstage genießen, bevor es am Montag wieder ins Hamsterrad geht.


    Da die 4,5ml mir beim Autofahren doch langsam ein bisschen zu wenig wurden, ist heute der 4. FeV aus Recklinghausen bei mir eingezogen.

    9ml in Kombination mit einem 21700er sollten das Problem lösen.

    Aufgrund des AT-Engpasses musste ein 4.5S+ noch auf die frisch eingetrudelte Dani SBS umziehen.

    v.l.n.r.:

    FeV 4.5S+ auf Dani SBS

    FeV 4.5S+ auf Dani Box Mini

    FeV 3.5 mit 4.5 Kammer auf Dani Box V2

    FeV 4.5LS auf Dani Box 21700


    Das Problem daran ist einfach, dass derzeit alle versuchen die eierlegende Wollmilchsau zu bauen.

    DL, MTL und am besten noch Mesh gleichzeitig, siehe epic.

    Da fehlt nur noch die Dualcoil
    Funktion.

    Den habe ich für mich nach dem ersten 3 Fotos als Fehlkonstruktion abgestempelt.

    10000 Teile und total fummelig aufgebaut.

    Verstehe eh nicht, was das bringen soll, außer vermeintlich noch mehr Kunden anzusprechen, aber das war ja schon beim Bogati so.


    Zum Glück stehe ich da eher auf die simplen teile a la Fev oder Sputnik.

    Die funktionieren einfach.

    Nachdem irgendwie keines meiner Liquids mehr so recht schmecken wollte bin ich mal darauf gekommen, dass ich gefühlt seit einem halben Jahr keine Coils mehr getauscht habe.

    Also habe ich heute mal allen noch aktiven Dampfen eine neue Coil spendiert.



    V.l.n.r.:

    FeV 4.5S+ auf Dani Extreme V3 - Don Cristo - Mint

    FeV 4.5S+ aud Dani 21700 - Vape Sphere - Blue

    Sputnik auf Dani Mini - Don Cristo - XO

    Atmizoo Vapeshell in BB - TK Zipfel der Zapfel



    Jetzt heißt es für die nächsten Monate wieder nur Liquid nachfüllen und ab und an Watte wechseln :thumbsup01:

    Um hier mal wieder etwas Leben in den Thread zu bringen, habe ich mir vor einigen Wochen ein neues Spielzeug bestellt - Den Billet Pod.

    Ein Absolutes kleinstgerät mit MOSFET-Chip und LiPo-Akku, das kaum größer als der Boro ist.

    Leider hat sich der Versand jetzt vom 15.12. auf den 12.1. verschoben, aber da werde ich auf jeden Fall mal ein paar Zeilen dazu schreiben und hoffen, dass das Teil sein Geld wert ist.

    Von RA habe ich immer mindestens 60ml Aroma hier, das geht einfach immer mal wieder.

    Ansonsten habe ich leider mittlerweile auch nur noch 3 Liquids außer RA, die ich wirklich auf länger dampfen kann. Das nervt halt etwas, aber man findet sich damit ab.

    Das blödeste ist, dass die beiden absoluten Alldays auf Dauer ziemlich ins Geld gehen.

    Ich dampfe eigentlich fast ausschließlich nur noch Vape Sphere - Blue und das Zipfel Zapfel von TK.

    Bei TK habe ich mir einfach die 600ml Flasche geholt, ist aber als Fertigliquid trotzdem nicht ganz günstig.

    Das Vape Sphere - Blue schlägt halt auch als Longfill mit 10€ pro 60ml Flasche ganz schön auf die Tasche, ist respektive genau so teuer wie das TK Fertigliquid.

    Aber leider habe ich immer noch nichts gefunden, was da geschmacklich ran kommt und habe irgendwie auch keinen Bock mehr, was neues auszuprobieren, was dann eh wiedern ach nem halben Tank in der Schublade landet...

    Ich gebe hiermit auch mal wieder ein Lebenszeichen von mir.

    Die letzten sehr stressigen Monate sind überwunden und ich bin erstmal 2 Wochen im Urlaub nach Schweden abgetaucht.

    Zum Frühstück gibt es einen schwarzen Kaffee und das Kirschjoghurt Feenchen aus dem SiChro auf der Red Golddigger.

    So lässt es sich leben.


    Ich habe seit mittlerweile fast zwei Jahren das C4-12 von Miboxer und bin mit dem Teil absolut wunschlos glücklich.

    Macht, was es soll und hat seitdem ich es habe keinerlei zicken gemacht.

    Die Firma kann auch ich uneingeschränkt weiter empfehlen.

    Ich habe meinen 22mm/2ml Zwergen heute auch bei der Post abgeholt.

    Daraufhin gleich eine Coil aus 0,32er NiFe48 um 2,5mm gedreht, den 3,5ml ultem Tank verbaut und den kleinen auf die Dani Extreme geschraubt.

    Das passt für mich wie Arsch auf Eimer.

    Ich bin von dem kleinen sehr begeistert, top Verarbeitung und Geschmack, dazu einfach unkompliziert.

    Ich mag die Bottomfill Tanks ohne LC, AFC und Schnickschnack mittlerweile einfach am liebsten. Da muss man an nichts denken, ausser nachfüllen und selbst das merke ich TC sei dank spätestens wenn kein Dampf mehr kommt.

    Lediglich der Throathit könnte etwas stärker sein, aber da hat mich wohl der Fev versaut.

    Ein weiteres Manko ist noch, dass die Meisten meiner Driptips am Anschluss zu lange sind und ich sie somit nicht nutzen kann.

    Dafür macht das mitgelieferte Driptip wirklich ein super Mundgefühl (auch wenn ich normalerweise eher Metall-Driptips bevorzuge)


    Hier noch 2 Fotos, einmal mit dem 2ml Glastank und einmal mit dem 3,5ml Ultem Tank: