Aromen/Liquids die eher für DL geeignet sind?

  • Hallo zusammen,

    ich hab ja schon mal erwähnt,

    dass ich mir einen Nunchaku gekauft hab und ab und zu gerne DL dampfe:smoke01:

    Hab natürlich als MtL- Convenience-Fertigcoildampferin schon ein paar "Alldays" , die aber mit

    zuviel Nikotin angemischt sind und.....jetzt kommt das eigentliche Problem:

    Sie sind mir zum Teil zu süß im Nunchaku, obwohl ich schon gerne süß dampfe, dachte ich zumindest.

    Also suche ich jetzt etwas fruchtig, säuerliches, irgendwie "frisch".

    Ich weiß, ich weiß, Geschmäcker sind verschieden und es geht nix über selbstwickeln;)aaaaaber mal davon abgesehen?

    Ich mag die "größere Wolke" und ja, ohne Witz, den höheren Verbrauch (wegen öfter wechseln oder was mal leer bekommen)

    finde aber noch kein richtig passendes leckeres Stöffchen.

    Deuterium zu süß, undifferenziert. FtR §11 zu süß. Meisterix vlt nach 5Tagen noch zu wenig gereift, geht aber von der Süße halbwegs.

    Am besten bisher Bang Juice Kola Cannonball.

    Hab ihr eine Idee, was frisches fruchtiges eventuell?

    Und, ihr könnt mich jetzt steinigen, aber es scheint mir so als ob das eine oder andere Liquid MtL mehr verschiedene Geschackskomponenten

    rüberbringt?

    Egal, ich bin dankbar für Tipps von euch, also falls ihr gerade Zeit habt:popcorn01:

    Möchte natürlich niemand vom Luftvapen abhalten:ok1:wäre ja schade, wenns keine neuen Bilder gäbe.

  • Juni

    Hat den Titel des Themas von „Aromen/Liquidsdie eher für DL geeignet sind?“ zu „Aromen/Liquids die eher für DL geeignet sind?“ geändert.
  • Moin :winkewinke01:


    Da wird nichts gesteinigt liebe Juni :nonono01:


    Aromen, Dampfen, Liquids = eine Geschmacksreise :biggrin01:


    Viele haben das Suchen und Finden hinter sich..

    Wechselt man den Verdampfer, kann ein Geschmack der vorher so toll war,

    dann aufeinmal als Widerlich empfunden werden...


    MTL aufgrund der Wattzahl, Zugetechnik, anderen Aufbaus des Verdampfers,

    kann Geschmäcker intensiver hervorbringen, wie DL


    Ein Verdampfer aus dem Premium Regal, kann anders schmecken

    wie einer der aus der günstigeren Sparte kommt....


    Das hat nichts mit Elitär zu tun, sondern einzig allein mit dem KnowHow

    und der Verarbeitung die halt drinsteckt...


    Ich habe Liquids hier, die schmecken im Taifun GT IV nicht gut,

    im Bogati besser, in einem Corona richtig hammergeil...


    Alle drei DL Verdampfer und trotzdem unterschiedlich :jagirl01:


    Man kann auch schwer was empfehlen,

    da jeder ein anderes Geschmacksempfinden auch hat...

  • Danke Dir,

    ein beispielhafter, hervorragender Beitrag zur "Geschmacksfindung" leider:schaem1:

    war schon klar eigentlich und ist mir bewusst, was du schreibst.


    ABER ES GIBT SO VIEL!!!HILFE!!!:meckern01:


    War das noch "einfach" mit immer gleichem Tabak.

    Ich glaube bzw. da mir mein Selbstgemisch Himbeer/Honig/Menthol in allen VDs schmeckt,

    ich kloppe einfach beim einen oder anderen Menthol oder Kolada rein, damit es frischer wird.

  • Hallo@Fr. Tetzlaff

    MtL bin ich immer noch bei 10mg.

    Deuterium mal für beides zum testen auf 5mg angemischt.

    Sonst die zwei/drei extra für DL gekauften

    hab ich auf 3mg gemischt.

    Kann aber auch mal ein paar Züge DL mit 10mg reinballern:blink2:

    Hab jahrelang massig locker gestopfte Kippen inhaliert:biggrin01:hat manchen anderen Raucher schwindlig gemacht, ich hab immer gesagt, die nächste Stufe ist dann intravenös. Junkie halt. Hab die oft in 2min runtergezogen und gleich noch eine hinterher. Mann mann, bin ich froh zu dampfen....

  • Der GEschmack hänft von vielen Komponenten ab.

    Auch der Draht spielt eine Rolle, und hier muss intensiver nicht zwingend besser sein, es kann auch passieren, dass dabei Elemente vorgeholt werden, die einem den Geschmack versauen, so ging es mir mit Congo Custard, das zu karamelig wurde.

    Kokostazie im Fertigcoil fand ich ziemlich üde, in meinen "Wave-Coils" wiederum schmeckt es sehr geil, finde ich.

    Und auch billige (oder teure) VDs unterscheiden sich teilweise massiv im geschmack, einige Liquids schmecken in einem billigen VD am besten.


    Als Faustregel kann man feststellen, Premiumliquids sind eher auf DL-Selbstwickler abgestimmt, "normale" Liquids sind eher für Fertigcoiler gemacht.

    Aber auch hier gibt es keine Regel.

    Geschmack (und Geruch) sind halt auch sehr individuell.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden