Hallo zusammen....

  • ....möcht mich gerne vorstellen.

    Bin am Dampfen seit Juni 2019 und seit 5 Monaten bis auf wenige Ausnahmen kippenfrei.

    Hoffentlich nehmt ihr hier auch "Faulenzer" Dampfer:):S:)

    Ich dampf überwiegend mtl mit Fertigcoils und bin zwar echt bissl neidisch auf Leute die einfach so mal die Watte wechseln,

    aber hab immer noch nicht vor, selber zu wickeln.

    Wenig Zeit und Nerv im Moment, aber bin auf der Suche nach "Steigerung" und dankbare Leserin hier.

    Im Alltag bin ich happy mit meinen Nautis und Whirls, misch ein bissl und hab auch ein DL Verdampfer,

    war ein Schnäppchen, aber ich vermute es gibt bessere Fertigcoiler DL. Ich bin am Punkt, an dem ich ab und an größere Wolken werfen will,

    um Momente zu überbrücken, in denen ich denk, irgendwie reichts mir nicht (mehr) so ganz.


    Egal soweit erstmal, ich finde das Forum echt gelungen und reizvoll, da relativ zu Anfang dabei zu sein.

    Ich finds echt auch schön und, noch, übersichtlich und super gestaltet/aufgestellt/eingerichtet:thumbsup01:

    Wie gesagt, ich kann nicht viel beitragen als "Conveniens-Dampferin", möcht aber trotzdem gern da bleiben.


    Liebe Grüße

    Juni aka Gemini

  • <3-lich :willkommen01: und viel Spaß beim Stöbern 8o

    Hier wirst du schon was lernen und vielleicht auch mit selbst wattieren anfangen. Die Leute hier sind freundlich ansteckend. :P

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Hallo Juni


    Schön das du hierher gefunden hast.



    Du musst hier weder große Expertin noch das Selberwickeln betreiben.

    Und wie ich immer sage, jeder der Dampft, weiß etwas darüber.

    In deinem Fall als Anfängerin halt, wie sich andere Anfänger fühlen und kannst darüber auch Hilfestellung geben. Natürlich nur wenn du das auch möchtest.

    Ansonsten mach dir um das Wickeln kein Kopf, da du darüber schon nachdenkst, kann es wenn die Zeit für dich da ist, von ganz alleine kommen.

    Aber alles kann, nichts muss.



    So und jetzt erst einmal :willkommen01:und viel Spaß hier.:winkewinke01:

  • Conveniens-Dampferin :lol04:


    Auch diese sind Herzlich willkommen im Vapoo.

    Ich kann das verlangen nach mehr nach voll ziehen. Das hatte ich damals auch.

    Aber dann mache es richtig, lass dich von uns inspirieren und glaube mir, selber wickeln ist ganz einfach.

    Du kannst dir fertige Drähte kaufen und brauchst nur noch Watte wechseln. Das ist dann nur noch eine Sache von 5 Minuten.

    Es sei denn man spielt Mister Perfekt und die Watte muss gestriegelt und gefönt im Verdampfer sitzen. Das kann dann schon länger dauern :D


    Vielleicht wohnt ja einer in deiner Nähe um dir das alles mal aus der Nähe zu zeigen und wo du auch mal probieren kannst.

    Ich wünsche dir hier viel Spaß.

  • Tatsächlich hör ich das sooo oft und glaube es auch, dass das selberwickeln das Optimum ist, man fühlt sich

    da leicht "minderwertig" obwohl für mich das "Nichtmehr Rauchen" echt schon der Hauptgewinn ist

    und ich schon jede Menge Dampfer "Kram" rumstehen hab. Aus meiner Sicht, für Eingefleischte natürlich ein Witz, klar.


    Nur "einfach" kommts mir nicht vor;)und im Grunde hab ich schon mehr und besseren Ersatz bekommen als ich je gedacht hätte.


    Hey, meine Lunge spricht nicht mehr zu mir wenn ich mich ins Bett lege, total geil:emojiSmiley-123:

  • Hallo Juni


    :willkommen01:


    Mach dich mal nicht kleiner als du bist - du convenience-Dampferin. ;)

    seit 5 Monaten bis auf wenige Ausnahmen kippenfrei

    Das will ich lesen - alles andere ist erst mal nebensächlich.

    Und solltest du dich wirklich irgendwann für etwas anderes interessieren (andere Geräte, tatsächlich selberwickeln) kannst du hier jederzeit Fragen stellen.

  • Leider kann ich nicht sehen, von wo du kommst, aber ich biete allen die aus Berlin oder Umgebung kommen an, behilflich zu sein.

    Aber gehe es locker an, es ist wie Ingo schon sehr treffend geschrieben hat, Dampf ist Dampf.

    Und da brauchst du dir nicht Minderwertig vorkommen.(Ist ja kein Genitalvergleich)


    Fummel dich einfach da ein und fühle dich wohl in dem was du machst.

    Manche mögen lieber nur Mesh Verdampfer, andere wollen überhaupt nicht wickeln und andere wickeln halt Lieber. Wichtig ist doch, das man vom Rauchen wegkommt.


    Und ich behaupte einmal, das hier fast jeder mit Vertigcoilern angefangen hatte, so wie ich auch.

  • Moin liebe Juni :winkewinke01:


    Minderwertig weil Du mit Fertig Colis dampfst? :nonono01:


    Das ist doch Quatsch...

    Dampfen ist Vielfältig und das ist das Schöne daran, jede/r wie er mag.

    Ich mag es nicht wenn man auf andere herab guckt und sich als was Besonderes hält...


    Dabei hat jede/r fast so angefangen,

    sollte man nicht vergessen und wenn gewünscht, Hilfe anbieten.


    Herzlich :willkommen01:


    Viel Spaß wünsch ich Dir :biggrin01:

  • Na schade, Berlin ist mir zu weit, aber ein sehr netter Vorschlag von dir ice-land.

    Ich komm aus einer sehr kleinen Stadt in Süddeutschland, also auch kein Dampferstammtisch weit und breit.

    Stell ich mir toll vor. Ich kann zwar auch zum bissl labern in meinen Offi, aber da kommt man auch nur häppchenweise voran.

    Und natürlich hast du, Erika, recht, dampfen ist auch für mich vielfältig, auch auf meinem Niveau, was sich nur alleine der Geschmack und

    die Vorlieben ändern in ein paar Monaten.

    Und, an alle anderen, Waldmeisterchen, Melone usw., ich freu mich hier zu sein, komisch sehr schnell sehr wohl gefühlt.

    Ihr seid mega hilfsbereit:thumbup:merk ich mir natürlich:emojiSmiley-12:


    LG:emojiSmiley-173:

  • Hi Juni, schön dass du hier bist. Convenience ist doch super, es gibt so tolle Fertigcoiler da draußen, selber basteln muss eigentlich niemand - aber einige Nerds schon, und hier tummeln sich eben ein paar davon. ;)


    Das Wichtigste bleibt, nicht mehr zu Qualmen, das ist alles - fast egal womit (das fiese Amazon Set aus nem anderen Beitrag mal außen vor gelassen, das ist wirklich Mist...) und sich gut dabei zu fühlen!


    Ich konnte mir auch ein halbes Jahr nicht vorstellen, jemals Drahtspulen zu drehen und Watte da durch zu ziehen und war mit meinem Nautilus sehr zufrieden. Wäre Dampfen kein Hobby geworden, hätte das Teil sicher dauerhaft gereicht. Aber, es kam anders. :)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden