Erster Coil ist gelungen.


  • Erster Versuch, MTL, 1,07 Ohm wird angezeigt, 14 Watt eingestellt, kaum Verzögerung, es dampft prima. Dank Eurer Hilfe hier hatte ich keine Probleme und ich habe Eure Ratschläge gut anwenden können. Ach ja, 7 Windungen bei 0,3 auf der Wickelhilfe. Es zieht etwas schwerer bei voll geöffneter Airflow, aber ich hatte ja bis heute auch nur vorgefertigte Mini-Coils drin, kein Vergleich gegen diesen „Brummer“, hihi. Und nun zum Dampferlebnis. Das Liquid schmeckt wirklich ganz anders. Es ist plötzlich richtig tolle Süsse dabei, die ich vorher kaum bemerkt hatte. Ist ein RY4 Liquid. Insgesamt kann ich nur sagen, dass ich wohl schon eher damit hätte beginnen sollen. Bin auch froh, dass ich endlich nicht mehr vorgefertigte Coils kaufen muss, selber wickeln ist viel günstiger und eine schöne Freizeitbeschäftigung. So nach und nach werde ich die anderen Coils auch austauschen. Was mit dem Monsterdraht wird, da bin ich schon gespannt (der dicke Draht für DL). Es sammelt sich immer mehr an, aber ich brauche alles davon, haha. Bis bald, Grüße an Euch.

  • Tschaikowski

    Ist richtig gut geworden, Glückwunsch. Und nun stehen dir in der Welt der Drähte alle Türen und Tore offen, da gibts so viel zu entdecken :D Für mich ist gerade das Drähte bauen und dann daraus Coils wickeln pure Entspannung und ein super Hobby geworden.Bin mal gespannt, wann du dich an die komplexeren Sachen traust wie Clapton, Fused Claptons, dann Aliens ... :D

    Wissen nutzt nur wenn man es anwendet. :midi36:

    footer1580945957_19460.png

    Es wurde bereits alles gesagt - nur noch nicht von jedem ;) (Karl Valentin)

  • Vielen Dank Softius und ZumaFx. Ja, Drähte sind wohl ziemlich spannend. Habe den 2. RTA nun auch fertig, den auf 0,7 Ohm. Sollte 0,8 werden, aber 0,7 ist auch ok :-). Viele Möglichkeiten mit den Drahtsorten, den Coilwindungen und Ohmwerten, Coildurchmessern, Geschmack wohl auch. Freue mich auf die neuen Aufgaben. Für mich nicht nur dampfen, es ist Freizeit und Entspannung. Habt einen schönen Abend.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden