Siegfried oder Wotofo Profile RDTA

  • Zu gerne würde ich mir einen neuen Verdampfer zulegen. Gerne würde ich im Low-Budged Bereich bleiben, weil ich für mich etwas Neues ausprobieren möchte.


    Ganz neu wäre für mich ein Mesh RTA. Einmal hatte ich mal an einem Siegfried gezogen, war aber nicht restlos überzeugt. Das muss nicht unbedingt am Siegfried gelegen haben, sondern vielleicht auch am Liquid oder an der eingestellten Leistung, oder sonst irgendwas.


    Ich habe für mich jetzt den Siegfried und den Wotofo Profile RDTA ausgewählt. Die Beiden kosten im Angebot mit etwa 30 € gleich.


    Gibt es in dem Preisbereich Besseres und wenn nicht, welchen von beiden würdet ihr bevorzugen?


    Was vielleicht noch wichtig ist, dass der Verdampfer ausschließlich mit nur einem 21700er Akku betrieben werden soll. Was dann möglicherweise wichtig bei der Auswahl des Mesh sein könnte.


    Also wenn ihr irgendwelche sachdienliche ;) Hinweise habt, immer her damit.

  • Hajo ich persönlich liebe Meshverdampfer und habe bewusst auf den Profile RDTA verzichtet. Mich haben diese oval gefrästen Aussparungen für die Dochte abgeschreckt, einmal umgefallen schon läuft das Liquid aus. Geschmacklich sind beide gut, der Siegfried ist halt unkomplizierter.

    Da Du ja im low-budget Bereich bleiben möchtest fällt der Simurg eh raus. Wenn Du nicht diese Lochbleche nimmst, sondern statt dessen Mesh von der Rolle verarbeitest solltest Du immer zwischen 0,18 bis 0,24 :ohm1: rauskommen. Geschmacklich ist das dann auch noch eine ganz andere Welt.

    Vielleicht kann Dir schnuffi72 ja noch etwas zum Profile RDTA sagen, er nutzt bekanntermaßen sein geliebtes Claptonmesh darin :big-grins:


    Edit: Wenn Du am Donnerstag zum Stammtisch kommen würdest könnte ich Dir den Siegfried nebst Watteverlegung vor Ort zeigen.

  • TCX Expromizer

    Kylin M

    Zeus X2 Mesh wären auch reine Mesh-Verdampfer.


    Siegfried ist ganz Ok und der Profile Unity kann beides aber, das befüllen wird zu Qual, wenn man nicht die richtige Tropfspitze hat.

    Weiterer Pluspunkt wäre, der Umbau zum RDA mit Squonkpin, wenn es nötig ist.


    Ich hab die letzte Woche den Siegfried gedampft und 7 ml Tankvolumen sind ausreichend.


    Wenn es nicht Mesh sein soll, kann ich auch den Fat Rabbit ans Herz legen.

  • Danke für die Hinweise.


    Da ich den Kylin für mich von vornherein ausgeschlossen hatte und der TCX möglicherweise zu restriktiv ist, ist der Zeus X2 noch mit in die Auswahl gekommen.


    Wichtig ist vielleicht noch, dass der Verdampfer nicht der geschmacklich beste aus dem Trio sein muss. Die Handhabung ist beinahe genauso wichtig. Geschmacklich dürften das wahrscheinlich sowieso nur Nuancen sein.


    Könnte es möglich sein, dass ausgerechnet der Zeus die eierlegende Wollmilchsau ist?


    softius


    Am Donnerstag bin ich dabei. Vielleicht komme ich ein halbes Stündchen später, je nachdem wie schnell ich aus dem Büro komme.

  • Ich finde die Bewattung beim Profile RDTA irgendwie einfacher als beim Siegfried, der bei der Watte sehr wenig verzeiht.

    Mit den Dochten bzw. geflutetem Deck hatte ich noch keine Probleme.

    Und wie softius schon erwähnt hat, finde ich das Clapton -Mesh beim Profile richtig gut.

    Meine Empfehlung wäre der Profile - allerdings wird der hier inzwischen sehr stiefmütterlich behandelt, seit der FeV eingezogen ist …

  • Ich bin ja wahrlich kein Meshfreund, hatte aber unter anderem den Siegfried und den Profile UNITY hier.

    Mein Dampfermentor nutzt gerne die Siegfrieds (3 an der Zahl). Ich hatte noch Schulden bei ihm (habe die drei Tubes bekommen) und habe ihm dafür den Unity geschenkt. Dieser hat in so sehr begeistert, dass er noch einen wollte. Den haben wir ihm gestern gebraucht besorgt (angenehmes Treffen an Haus Scheppen/Essen. Haben die Abholung mit ner Moppedtour kombiniert).


    Er hat auch den Profile Topcoiler da, auf Grund des Leakings nutzt er den aber nur als Tröpfler.


    Der Siegfried steigt bei ihm ab 70-80 aus (Dryhit), der Unity drückt auch bis 100w unbeeindruckt raus.

    Geschmacklich hat mich persönlich der Unity im Vgl. zum Soegfried ebenfalls überzeugt.


    Wollte ich nur mal einwerfen, vllt gefällt der dir ja.

  • trigger 64

    stimmt, habe eben erst nochmal richtig geschaut. Das Meshdeck kostet aber "nur" 14 Öcken und die Steamcrave VDs sind ja immer super nach eigenem Wunsch umzubauen. Ersatzteile, Erweiterungen, u.s.w. sind auch immer überall zu bekommen, also auch darum meine Empfehlung :)

    Obwohl ich auch mit meinem Siegfried bislang gut zufrieden bin. Macht nen guten Job bei mir, keine Probleme bislang.

    Der Wotofo Profile ist aber auch prima finde ich :thumbsup01:

    Mesh, Dual Mesh, Single Coil, Dual Coil, 6,2 ml Tank, allerhand Möglichkeiten mit richtig gutem Geschmack finde ich und 28,. Euronen bei z.B. Ricardo ist auch absolut okay.

  • Profile Unity

    Den habe ich auch noch im Keller und haufenweise Ersatzgläser. :D Vielleicht will ich mich von ihm trennen. Ich habe gerade wieder den Gevolution² entstaubt und frisch gemacht: so recht will ich mich nicht an das Mesh-Geknister gewöhnen, ist nach langer zeit aber wieder eine lustige Abwechslung. Damals hat mir der "billige" Unity tatsächlich besser gefallen, war einfach nur optisch nicht so meins und ist deswegen in der Bunkerkiste gelandet.

  • Warum ich mir den Profile RDTA nicht gekauft habe: das "Verschlusssystem" des Befüll- und Entlüftungsloches hat mich nicht wirklich überzeugt: in der Topcap gibt es 2 "Nasen" die auf den Löchern aufliegen und diese Abdichten sollen. Bei dem, den ich in der Hand hatte, war das Befüllloch noch einen Spalt offen. Unschön! Allgemein kann ich sagen, dass Wotofo auch Qualitätsschwankungen hat: ja, wir sprechen hier von Low-Cost! Trotzdem ist es schade, wenn zwischen Verschluss- und Befüllloch ein Spalt klafft, der das ganze System offen lässt.


    Von dem Unity habe ich einen zurückgeschickt, da der "Ring" unter der Topcap etwas zu groß gefertigt war, dass mir die Gläser zerplatzt sind, sobald ich den oberen Teil draufgeschraubt habe. Innerhalb des Verdampfers hat irgendwie alles leicht spiel :D Wenn man genau hinschaut, findet man viele kleine Details: die von der Verarbeitung leider nicht so 100%ig sind. Trotz alledem hatte ich den Profile zeitweise gerne dabei: für Mesh macht der echt lecker :D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden