Medizinische Inhalatoren

  • Guten Morgen ihr Freunde des elektrischen Inhaltats, :D

    Beschäftigt sich hier noch jemand mit Vaporizer'n?

    Ich hätte da mal ne fragen zu.

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Was denn für ein und für welche Aufgabe nutzt du ihn?

    Bist du damit zufrieden?

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Ich habe mir die vergangenen 2-3 Jahre bestimmt gut 10 verschiedene Modelle gekauft und ausgiebig getestet. Aber bis auf zwei Geräte liegen die alle nur noch ungenutzt rum.


    Der ist meiner Meinung nach der Beste für daheim, und der ist der Beste für außer Haus. Das jeweils mit ziemlich großem Abstand zu den übrigen Geräten. Es hat sich für mich ganz klar gezeigt, dass wer hierbei anfangs billig kauft, letztendlich doppelt bezahlt. Klone, wie bei Dampfkram üblich, gibt es in diesem Segment leider noch nicht.


    Für mich gibt es keine effizientere und unschädlichere Methode, sich, bei Erkältung oder auch sämtlichen anderen Leiden jeglicher Art, medizinisch mit den unzählig erhältlichen Heilkräutern selbst kostengünstig zu behandeln. Auf keinem anderen Weg ist der Eintritt in die körpereigene Blutbahn schneller möglich, abgesehen von der vergleichsweise eher unangenehmen Spritze. Ist ein höchst spannendes Thema für mich als ähm langjähriger Hobbyarzt. Bei Atemwegsinfekten schwöre ich z.B. total auf Salbei. Da kosten 100g in bester Bioqualität keine 5€, und die Packung reicht fast Jahre.

    Gerade auch bei psychischen Leiden habe ich persönlich eher schlechte Erfahrungen mit so mancher Chemiekeule der Pharmaindustrie und deren teils richtig ekelhaften Nebenwirkungen gemacht.


    Klar, bei schwerwiegenden Krankheiten sollte das den Arztbesuch keinesfalls ersetzen, aber vielleicht sinnvoll ergänzen. Es gibt da unzählige ganz tolle Literatur zu. Diese stammt meist noch aus einer Zeit, in der die Menschen noch mehr im Einklang mit der Natur lebten. Demnach ist jeder damaligen Krankheit ein Kraut gewachsen...


    Natürlich kann man damit theoretisch auch noch ganz andere Dinge wie Cannabisblüten etc. konsumieren, was aber hierzulande bisher nur legal ist, wenn es einem auch ganz offiziell per Betäubungsmittelrezept vom entsprechenden Arzt verschrieben wurde.

  • Den mighty hab ich auch schon im Blick gehabt aber der Preis ist halt nicht ohne, bis auf den vulcano kenn ich sonst kein Gerät dieser Firma.

    Ist der ceafty+ technisch der kleine Bruder mit nur einem Akku?

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Guten Morgen,


    ja, kann man grob so sagen. Ist der kleine Bruder mit zwei gewaltigen Einschränkungen.


    1. Exakte Temperaturwahl einzig über den Umweg mittels einer App via Handy möglich. Das wäre mir zu lästig, da jedes Kraut, zusätzlich auch noch in Abhängigkeit des jeweiligen Trocknungsgrades davor, eine andere Verdampfungstemperatur benötigt. Mit der exakten Temperatur kann man außerdem ziemlich krass die Wirkweise ein und desselben Krauts beeinflussen. Das geht echt von total sedierend bis völlig aufgekratzt.


    2. Viel zu geringe Akkuleistung. Die Heizung verbraucht schon gut Strom. Mit dem Mighty verbrate ich gerade mal vier Tankfüllungen, bis letztendlich der Saft ausgeht. Folglich werden beim Crafty gerade mal nur zwei davon möglich sein.


    Hier mal eine Liste der grob empfohlenen Verdampfungstemperaturen:

    Vaporizer-Temperatur-Liste-2.pdf

  • No problem :)

    Das ist eigentlich ganz einfach. Es gibt da zwei verschiedene Möglichkeiten. Die von dir praktizierte Variante in flüssiger Form per Kompressor- oder Ultraschallvernebler, was ich mit PariBoy-Geräten früher auch schon mal probiert hatte, oder die von mir aktuell praktizierte Methode mit getrockneten Kräutern.


    Letztere ist von den laufenden Kosten her weitaus günstiger und man hat unzählig mehr Variationsmöglichkeiten, sofern man auch etwas experimentierfreudig ist. Denn, nicht jeder Organismus reagiert auf ein und denselben Wirkstoff gleich. Es ist sinnvoll, sich vorab mit dem zu behandelnden Krankheitsbild und den dafür in Frage kommenden Pflanzen etwas einzulesen.


    Nehmen wir als Beispiel deinen damaligen Husten. Um ihn zu bekämpfen komme ich nach 10 Sekunden googeln zum Beispiel auf diese Seite, welche mit kurzer Beschreibung 10 unterschiedliche Heilkräuter zur Bekämpfung empfiehlt.

    Nach einer groben Vorabauswahl kommen vielleicht noch zwei bis drei davon speziell für dich infrage. Nun gehe ich in einen Kräuterladen, oder, falls nicht vorhanden, zu Amazon oder einem x-beliebigen Internethändler und bestelle diese getrockneten Pflanzenteile erst mal in kleineren Gebinden. Beispielsweise in 100g Beuteln für etwa 2,49€ pro Stück. Alternativ geht zur Not aber auch ganz normaler Kräutertee, bzw. dessen Beutelinhalt.


    Dann nehme man einen sogenannten Vaporizer, befüllt damit die etwa 0,2-1 cm³ große Dampfkammer, heizt ihn entsprechend Temperaturvorgabe vor und inhaliert anschließend die durch die Wärme freigesetzten ätherischen Öle. Das nennt man dann Phytoinhalation.


    MoonRockS

    Falls du dich tatsächlich für ein absolut solides deutsches Gerät von Storz und Bickel entscheiden solltest, dann nimm unbedingt noch diese Dosierkapseln mit dazu. Sie passen bei allen drei genannten Geräten und dienen dazu, dass du dir den Vaporizer für lange Zeit weitestgehend sauber hälst. Das spart wirklich enorm viel Reinigungsaufwand.

    Einzig beim genialen Plenty, dem Tischgerät für 230 Volt, ist zur Verwendung der Kapseln noch zusätzlich dieser Adapternotwendig.

  • Ja es wird wahrscheinlich der migthy werden allerdings muss ich erstmal schule zuende machen damit wieder mehr aufn konto ist.

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Trockene Kräuter kann nur im Vaporizer "verdampfen" im Vernebler ist es nur mit Flüssigkeiten oder Pulver möglich.

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden