Drip Hacks Aromen für Schleckermäulchen

  • Mir sind die Aromen von Drip Hacks zu süß, aber wer gerne intensiv und gleichzeitig süß dampft sollte diese Aromen unbedingt mal probieren.

    In Deutschland führen einige diese Aromen, hier nur ein Beispiel:

    https://dampfgranate.de/aromen/alle-hersteller/drip-hacks


    Direkt aus England kann man sie auch beziehen:

    https://www.driphacks.com/


    Die neuen Sorten sollen angeblich nicht mehr so überzogen süß sein, aber ich traue mich da nicht mehr ran, nachdem ich 1½ Liter davon verschenkt habe. Lime Cookie war sehr lecker....für einen Tank, aber ich bin auch eher eine Hybritdampferin so zwischen süß und fast ungesüßt;):saint:

  • Drip Hacks Cheshire Sunrise Hackshot


    Es ist von der neuen Linie von Drip Hacks.

    Es soll nach Rharbarber, Creme Brülee und Blutorange schmecken. Für mich schmeckt das undefinierbar


    Drip Hacks - Butterscotch - Popcorn


    Es schmeckt gut, aber ich kann nicht mehr als einen Tank damit dampfen. Es ist extrem Süss, aber trotzdem lecker. Reifezeit sind 6 Wochen.


    Drip Hacks - Heizznblezzard -


    ist ein Clone von Heisenberg. Mir persönlich schmeckt da das Original besser. Ich finde das das Anis zu wenig zur Geltung kommt.


    Meine Favoriten sind bei Drip Hacks


    Cyro Mango - Wirklich leckere Mango mit Frische.


    Butterboy - Leckerer Butterscotch mit Vanillepudding und Baiser (Schmeckt am besten, wenn´s kalt draussen ist)


    Cyro Electric - Blaue Himbeere mit Limette und Frische


    JA und von Flavour Boss schmeckt mir bis jetzt Super Manchee Black Edition


    Süsse Litschi mit Mango und Frische.


    Das gibt es aber auch ohne Frische. Das Black Edition ist weniger gesüsst, die Watte wird trotzdem nach 3 Tanks schwarz.

  • Ich habe seit letzter Woche Mittwoch auch ein paar (und noch 2-3 von anderen wohl vergleichbaren Herstellern).


    Die brauchen wirklich fast alle eine Reifezeit. Das einzige was nach ein paar Stunden schon schick war, ist das "Classic Cola & Cherry", welches ich schonmal sehr angenehm und lecker finde. Das hat für mich nach 3 Tagen einen sehr weichen und schönen Geschmack nach Cola-Kirsch Wassereis. Ist aber auch sehr süss, kann ich nicht den ganzen Tag dampfen ;)


    Der Rest riecht nach 3 Tagen noch mehr nach Chemie (was aber mit jedem Tag besser wird).

  • Habe vor einiger Zeit auch mal ein paar Hackshots bestellt und kann folgendes mitteilen:


    Black Mamba: Schmeckt für mich nach vergammelter Mango - sogar ähnliche Meldungen gelesen ;)


    Blood Eagle: Auch nicht mein Fall - ich kann gar nicht mehr dazu sagen. Mundet mir vielleicht einfach kein Granatapfel?


    Heizenblezzard: Soll auch ein Heisenberg abklatsch sein - Mich erinnert es an Uludag Gazoz vom Dönermann ;)


    Cryo Electric: Mein Favorit meiner Bestellung - leider vertrage ich DL kein massives Coolada und hier ist es echt heftig. Man gewöhnt sich drann, aber meine Zunge brennt gerne mal. Braucht etwas Eingewöhnung bzgl der Kälte aber wenn man sich mal daran gewöhnt hat ist es ganz gut :)


    Black & Blue: Ist ein hin und her. Nach Cryo Electric eines meiner Lieblinge aus meiner Bestellung. Aber auch etwas schwierig (für mich) zu handeln. Mal ist es gut - mal mag ich es nicht mehr.


    Grüße,


    Ben


    P.S. Gebe das Zeug gerne an Testpersonen ab :) ~3 mg

  • absinth

    das mit dem Heizenblezzard ist mir genauso ergangen. hab es jetzt weggeschüttet. Wollte ich niemanden antun.


    Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, wenn ich meinen Clone von Heisenberg dampfe zu diesem Drip Hacks. Bei mir schmeckst du das richtig raus mit der johannisbeeren/Minze und bei Heizzenblessard, irgendetwas undefenierbares.


    Echt scheußlich


    Das Cyro Electric hat mir auch sehr gut geschmeckt. Jedoch hat es mich sehr gestört, das die Watte immer so schnell schwarz wurde und sehr viel Koolada drinnen ist.


    Dazu ein Tipp von mir.


    Kaufe dir bei Dampfgrante die Aromen von Flavor Smith und zwar blaue Himbeere und Limocella. Dann mischt du das, so habe ich das gemacht


    3 % Blaue Himbeere

    2 % Limette

    1 - 2 % Koolada


    und schwupps die wupps hast dein eigenes Cyro Electric und kannst dir soviel Koolada reinkippen, wie es für dich erträglich ist

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden