Nikotingehalt im Liquid

  • Jetzt ist es 1 Jahr her, seit ich nicht mehr rauche. 40 Kippen am Tag waren vorher Normalität, auweia. Angefangen habe ich beim Dampfen mit MTL und 12 mg Nikotin, dann kam DL dazu. Hier dann 4 mg Nikotin. Seit einigen Monaten DL dann 3 mg. Seit einigen Wochen ist mir auch das schon gefühlt ziemlich hoch. Darum bin ich nun bei 2 mg DL und das gefällt mir wirklich gut. MTL in der Wohnung bin ich auch von anfangs 12 mg runter auf 6 mg. Es kommt mir so vor, als würde der Nikotinhunger stetig sinken und das finde ich auch gut so. Dank der Hilfe hier im Forum ist es mir gelungen, das Dampfen noch besser zu verstehen, ich lernte mischen, wickeln und manchmal gab es auch kleine Rückschläge. Das gehört wohl dazu, wenn Fehler beim Wickeln und Mischen gemacht werden. Ebenfalls vielen Dank für einige Geschenke von Euch (Hardware), die ich alle noch nutze und diese auch achte. Das Dampfen ist für mich eine Befreiung vom Tabak, von Gestank, teuren Kippen und dem Keuchen beim Treppe steigen. Eine wirkliche Alternative. Gibt es von Euch ähnliche Erfahrungen und auch Forenmitglieder, die ohne Nikotin dampfen, die da ganz ausgestiegen sind vom Nikotin? Habt morgen einen schönen Arbeitswochenstart am Dienstag. :)

  • Ich habe auch mit 12mg Nikotin und MtL das dampfen angefangen. Kurze Zeit später war ich dann bei DL und 6mg. Etwa 1/2 Jahr später habe ich auf 3mg runter dosiert. Heute, Jahre später, bin ich bei 2,5mg Nikotin.


    Ich vermute aber, dass ich auch problemlos weiter runter dosieren könnte. In 2 Jahren, wenn dann der jetzt angemischte Vorrat aufgebraucht ist, gehe ich wieder weiter runter.


    Wenn ich dann bei 0 bin, verkaufe ich meine restliche BB und kaufe vom Erlös ein neues Auto :hyaene01:


    (Schpass)

    Wie leicht wäre die Welt zu regieren, wenn sie nicht aus Menschen bestünde.

    Friedrich Sieburg

  • Ich finde das echt klasse wie du das machst Tschaikowski !

    Du reduzierst das Nikotin, weil es dir zu viel wird und nicht weil du meinst es müsste weniger sein.

    Ich kenne inzwischen einige Umsteiger, die ihren Nikotinbedarf zu früh reduziert hatten und rückfällig geworden sind, weil die Reduzierung eine reine Kopfentscheidung war.


    Ich selbst habe mal mit 24er Nikotin angefangen und musste nach und nach reduzieren, weil es mir nicht mehr bekam. Das stellte sich ganz von alleine ein.

    Inzwischen dampfe ich DL 3 mg/ml und MTL 12 mg/ml.


    Das ist das schöne am Tröpfeln. Wenn ich mal einen Nikotinflash brauche, dann tröpfle ich 12 er Liquid in meinen DL Verdampfer und bin ziemlich schnell zufrieden :thumbsup01:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden