Wann haben AT "verlernt" eine Spannung hoch zu regeln?

  • Ich kann mich erinnern das die ersten AT alle noch eine Spannung hochregeln konnten (bis 6 Volt bei einem 18650er Akku), aber seit ein paar Jahren scheint es "in Mode" zu sein AT rauszubringen die das nicht mehr können und ich habe keine Ahnung warum eigentlich.

    Wenn ich mir zum Beispiel die Aegis 100 Watt anschaue, dann kann man bei diesem AT während des feuerns sehen welche Leistung er wirklich bringt. Ich wollte den gerade frisch eingetroffenen OXVA Arbiter (mit einer 0,25 Ohm Dualcoil bestückt) bei 65 Watt dampfen, aber ein Blick auf das Display zeigte mir das der die eingestellten 65 Watt auf 59 Watt runterregelt (und wäre der Akku leerer gewesen dann wäre der noch weiter runter gegangen). Um den Verdampfer mit 65 Watt dampfen zu können musste ich den Arbiter auf die Tria schrauben die das mit Leichtigkeit schafft, aber die Tria hat ja auch 3 Akkus in Serie drin. Die Tria kann auch nicht hochregeln, nur runterregeln. Es gibt natürlich auch noch AT die quasi hochregeln können wie den PWM Mod zum Beispiel der 8,4 Volt anlegt, egal wie voll oder leer die Akkus sind, aber eben keine höhere Spannung als die Spannung die man bei vollen Akkus messen könnte.


    Warum ging das früher und heute scheinbar nicht mehr?

  • Ganz einfach, da fehlen die Upstepper in den AT's Sparks

    Genau so ist es.

    Das gab es früher bestimmt auch genau so, da war ich aber noch nicht dabei und vermute das einfach mal, denn früher war nicht alles besser. ;)

    Es ist auch keine Frage des Preises der AT, da dort noch ganz andere Faktoren mit reinspielen,

    aber einfach eine Frage, was der sogenannte Chipsatz hergibt,

    und ohne Upstepper, der aus einer kleinen Spannung eine höhere basteln kann, geht da gar nichts.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden