VANWU Bestia Animal Styled Mod

  • https://www.focalecig.com/mech…-ss-i24hoursi-p-2100.html


    Den hab ich mir vor 'ner Woche bestellt, keine Ahnung wann der ankommt (der ist mit chinesischer Express Geschwindigkeit zu mir unterwegs, kommt also vermutlich irgendwann vor Weihnachten xD).

    Wenn dieses Teil NICHT die Eigenschaft hat die ich befürchte, dann könnte das den Siegfried AT bei mir ersetzen.


    Welche Eigenschaft befürchte ich? Naja, es fließt Strom durch die Hülle des AT und bei sehr geringem Widerstand der verbauten Coil können das extrem hohe Ströme sein. Die Hülle des AT könnte also sehr warm werden und wenn es ganz dumm läuft könnte sogar der "Taster" an der Kontaktfläche wie beim Punktschweißen "kleben bleiben". Dann wäre das ein Totalschaden (ich hab gehört das die Version von Shenray dieses Problem hatte).


  • Ok, das Teil ist angekommen und ich stelle zu meinem Bedauern fest das dieser AT für Wicklungen unter 0,6 Ohm ungeeignet ist. Grund: ab 0,5 Ohm und da drunter wird der Taster langsam aber sicher heiß (bei 0,15 Ohm dauert das sogar nur 2 Sekunden bis der Taster glühend heiß ist) und ab circa 0,2 Ohm bekommt man beim drücken des Taster auch noch so schöne kleine Elektroschocks.


    Mal sehen, vielleicht kleb ich irgendwann ein Stückchen Gummi auf den Taster. Das würde gleich drei Probleme lösen: man verbrennt sich nicht mehr die Finger, außerdem hört es auf in den Fingern zu "kribbeln" und zum dritten könnte man den Taster finden ohne hinzugucken xD

  • Die kleinen Elektroschocks sind die eingebaute Erinnerung, dass man bei den nicht ganz unerheblichen Strömen, die wir fahren, neverever im mechanischen Bereich unbekannte Clowns betreiben sollte. ;)

    Sorry, ist keine Arroganz, aber das kann gefährlich werden. Nachdem ich mir zu meiner Sturm- und Drang-China-Zeit mal Dauerfeuer durch Verschweißung des Tasters mit einem schlecht verarbeiteten Vindicatorklon eingefangen hatte, schrecke ich vor jeder preislichen Verlockung bei Mechmods zurück.

    Irgendwo muss ich noch Bildchen von dem letztendlich verbeulten Klon haben, ich suche mal danach, wirkt ziemlich kurierend. ^^


    Edit: ah, pardon, sehe gerade in deinem ersten Beitrag, dass du es eigentlich schon erwartet hast ...

  • Ihr stellt euch das zu kompliziert vor. Der Bestia ist einfach ein Stahlrohr wo man mit 'nem Laser einen U-förmigen Schnitt gemacht hat damit man diesen Teil der Röhre nach innen drücken kann. Einfach oben auf den Link klicken und die Metallzunge mit dem "B" drauf die ihr dann seht ... DAS ist der Taster xD

  • Ich könnte mir höchstens vorstellen das man bei den originalen Bestias ein Material nimmt das besser den Strom leitet (je höher der Widerstand der Tube desto wärmer wird die wenn eine Spannung anliegt). Sollte es also eine Edelstahl Bestia im Original geben, so ist die wahrscheinlich innen mit einem anderen Metal beschichtet (zum Beispiel innen versilbert oder so). Dieser Clone ist also mehr ein "Lookalike", die sieht halt aus wie 'ne Bestia ohne allerdings deren technische Geheimnisse zu kopieren.

  • DEATHROW bei meinen ist da eine kunstoffhülse(vermutlich pom) zwischen blablabla... Bild!


    Bei dem original wird der isolator mit rausgeschraubt und ist auch zwischen Verdampfer und metallhülse sichtbar, was die Klone für mich sogar schöner macht. Dafür wird der Taster auf eine Hülse und nicht auf ein Gewinde gedrückt. Ich Dampfe die bei ca 0.3ohm, meine beiden werden nicht mal warm.


    Edit: der Klon ist der Klon vom Ur-animal. Das erwähnte original ist der 1.2. Also gibt es ihn genau so geklont. Ich habe einen ulton und einen??? (auf dem Bild zu sehen) der ulton ist etwas schöner verarbeitet

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden