Liquidproben von dampfen18 Teil 3

  • Ich habe auch einige Liquidproben von dampfen18 bekommen, dafür nochmals vielen Dank.

    Heute kommt der erste Teil, den Rest liefere ich nach, da noch einiges reifen muss. Außerdem hänge ich gerade an dem Waffelschmaus fest, da müssen die anderen Sachen etwas warten. Getröpfelt habe ich mit meinem Ammit RDA, mit einer Finefused Clapton mit 1,0 Ohm und 12 Watt.


    Waffelschmaus

    Eine gute Waffel mit leichter Röstnote und leichter Süße. Schmeckt für mich total nach Manners Waffeln.

    Note: 10 (für mich Suchtgefahr)


    Kokostraum

    Eindeutig Raffaelo, man schmeckt sogar die Kokosstreusel und die leichte Waffel. Hat mich sehr überrascht und ist wirklich authentisch.

    Note: 10


    Baklava

    Ich habe es noch nie gegessen, daher habe ich keinen Vergleich. Hier schmecke ich im Vordergrund eine angenehme Honignote, gefolgt von einer Nuss. Ganz hinten kommt dann noch eine Teignote zum Vorschein, die sich gut einfügt, aber für mich etwas intensiver sein könnte.

    Note: 8 von 10


    Kiezbrühe

    Ich habe das Liquid probiert und habe nur gedacht: wow, ein total leckeres Snickers! Eine sehr gute, intensive Erdnuss im Vordergrund, ich meine noch eine leichte Creme zu schmecken. War echt schwer für mich, da was rauszuschmecken, es war für mich einfach Snickers , da passt alles zusammen.

    Note: 10


    Yummi

    Tja, hier bin ich etwas überfragt. Die Kokosnuss schmecke ich eindeutig, bin aber am rätseln, was da im Hintergrund ist. Habe es ein paar Mal getröpfelt und entschieden, dass es für mich eine dunkle, leicht herbe Keksnote ist. Es schmeckt gut, ist aber für mich etwas undefiniert.

    Note 7 von 10


    Green Tomcat

    Schmeckt für mich nach Eistee Zitrone. Die Zitronennote ist im Vordergrund, gefolgt von einer angenehmen, leichten Teenote und einen Hauch Süße. Ein ideales Sommerliquid, schmeckt bestimmt gut mit einem Schuß Koolada.

    Note: 9 von 10


    Ganz ehrlich dampfen18 , ich verbeuge mich vor Deiner Mischkunst. Die bisher getesteten Liquids sind alle lecker und rund im Geschmack, es gibt keine unangenehmen Spitzen oder einen Zuckerschock. Ich freue mich schon auf die nächste Runde in einer Woche, wenn die anderen Liquids gereift sind.

  • Dampflotte ja danke für das ausführliche Review. Also hab ich nicht zuviel des Guten versprochen. Freut mich. Ich habe mich diesmal extra mit dem Koolada zurückgehalten. Normalerweise dampfe ich das mit 30 %igen Koolada mit 1,5 %.


    Cloud das wird es leider nicht im Forum geben. Ich gebe das Rezept aus verschiedenen Gründen nicht her. Aber du kannst mich gerne anschreiben.


    Tja und ich sag euch schon eines. Ich mische heute wieder neue Kreationen an. Für die ich in 14 Tagen Tester bräuchte.


    Diesmal wird´s geben


    Kirsch-Waffel mit Sahne

    Herrencreme

    Schokomilchshake

    Mytho Clast Clone

    Orangen Mousse

    Calipitter Cow V2


    Habt noch einen schönen Restsonntag.

  • So, nun kommt die Runde 2 mit den gereiften Aromen. Auch hier waren wieder sehr leckere Liquids dabei:


    9x19 Para

    Im Vordergrund steht eine leicht säuerliche Joghurtnote, cremig und rund. Dann kommt sofort eine Fruchtnote hinterher, ich schmecke einen Pfirsich, da sind im Hintergrund aber noch andere Früchte dabei. Ein für mich sehr leckeres Liquid, passend zur Jahreszeit.

    Note: 9,5


    Calipitter Chow

    Hiermit tue ich mich etwas schwer, ist nicht so mein Geschmack. Ich schmecke eine Nussnote (Erdnuss?), einen Hauch Vanille und ich meine auch etwas Caramell. Es ist leicht süß und im Hintergrund kommt eine leicht herbe Note durch. Vielleicht muss es noch etwas reifen, empfinde es etwas unrund. Werde es nochmal zu einem späteren Zeitpunkt testen und dann bewerten.

    Note: noch offen


    VaPuRu

    Wow, im Vordergrund eine sehr leckere Eierlikörnote, leichte Creme und Rum im Hintergrund. Richtig rund und lecker, ist aber kein schweres Liquid, was ich persönlich nur zur kalten Jahreszeit dampfen würde. Passt einfach.

    Note: 10


    Blaubeerkuchen

    Hier ist eine leicht gezuckerte, natürliche Blaubeere im Vordergrund, ganz weit im Hintergrund meine ich einen fluffigen Bisquit zu schmecken. Total lecker und kein bisschen künstlich. Für mich der eindeutige Testsieger!

    Note: 10+++


    Horsemilk

    Also hier musste ich etwas länger tröpfeln. Ich schmecke eine Mandarine-Creme und manchmal kommt ein leichter keksiger Hintergrundgeschmack durch. Dies ist auch so ein Liquid, wo sich ein Geschmack bei mir festsetzt, ich den dann nur schmecke und alles andere ausgeblendet wird. Mir schmeckt es, obwohl mich dieser keksige Geschmack etwas stört.

    Note: 8


    Auch hier nochmal ein dickes Dankeschön an dampfen18 . Du hast wirklich nicht zu viel versprochen, da waren wieder echt leckere Sachen bei, die ich sonst nie getestet hätte. Du trägst somit zur Erweiterung meines Geschmackshorizontes bei :thumbsup01:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden