Beiträge von Melone

    Ich finde beides auch recht erfreulich ;)


    Sehr erfreulich finde ich außerdem, dass der neue Untersatz für August da ist - ein Vaporesso Swag 2 in Silber, steht ihm sehr gut!

    Mein innerer Autist muss noch mit Punkten vs. Rauten klarkommen, aber den ignoriere ich jetzt einfach.


    Habe ich schon erwähnt, dass ich das Dampfdorado und seine Liefergeschwindigkeit liebe? Aber ich mag (nicht-mürrische) Saarländer ja eh :thumbsup01:

    Guten Morgen Ihr da draußen *wink*


    August macht mir Spaß, Herr Melone hat gut gewählt.

    Ich hatte zwar die Review von Guybrush Peepwood gelesen, den Era aber trotzdem nicht als potentielles Mitglied meiner Dampferflotte betrachtet :denk3:


    Meinem Knie geht es auch deutlich besser und es ist auch fast nicht mehr orange ;)

    Da ich zugunsten des Auguse Era den Dvarw-Clone von seiner Pico werfen musste, habe ich ganz mutig mal was anderes bestellt. Einen Vaporesso Swag II in Silber. Und Nachschub an Mango-Basil-Lemonade und Melon Mint.

    Also optisch ist der Auguse Era dem Flashi 4.5 S+ (?) von Herrn Melone m. E. überlegen (=weniger unhübsch 8o). Auch hier rettet die Pico einiges ;)

    Und leise ist August auch. Mit einer simplen Runddrahtwicklung ø2,5mm, Edelstahl 28G, ~1 Ohm schmeckt er überraschend gut.


    Frisch gewaschen



    Frisch gewickelt


    ich lebe seit einer Weile mit Herrn Melones HVW by Proxy ;)


    Bei der ersten Ankündigung bin ich fast durchgedreht, jetzt versuche ich das mit fachlicher Distanz zu betrachten - nicht immer erfolgreich (und der passende Durchdreh-Smiley fehlt auch).


    Edit: und es regnet in Strömen, da steige ich lieber nachher ins Auto als mit dem e-Rolli 25km durch den Regen zu fahren.


    Edit2: und Herr Melone ist jetzt unterwegs.

    Genau, ich freue mich doppelt. Und bezüglich des Chinapäckchens bin ich doppelt gespannt. Zum einen auf den Inhalt und zum anderen auf den Plastikbeutel... ist es ein grauer oder weißer? :biggrin01:

    Eigentlich geht's mir tatsächlich gut. Die Drainage zwickt, aber sonst sind die Schmerzen mit Ibu gut erträglich, auch bei Bewegung, und die Drainage wird vermutlich nachher gezogen, wenn der Doc in seiner Mittagspause zur Visite kommt. Dann weiß ich auch ob ich heute noch nach Hause kann.


    Und zu Hause wartet mein Chinapäckchen :tanz1:

    So, ich bin wieder unter den Lebenden :thumbsup01:


    Die garstige Nachtschwester hat mich um halb neun gezwungen aufzuwachen. Mein Argument, dass ich, wenn ich jetzt aufwache, vermutlich die ganze Nacht wach bin, weil ich vom Nachtdienst zur OP kam, hat sie mit "Oh, sie sind noch verwirrt, das wird wieder, keine Angst" kommentiert :evil:


    Dann hat sie mir mein Mittagessen serviert - Kassler mit Speckkraut und Patexpüree :cursing:

    Ich habe mir also eine Spinat-Pizza bestellt ;)

    Außerdem war der Dienstarzt da, den sie wegen meines Verwirrtheitszustandes gerufen hatte :/

    Überraschender Weise war das einer unserer ehemaligen Docs. Der fand mich auch nicht verwirrt, wir haben uns nett unterhalten (unsere Kinder, unsere Sommerferienpläne, unsere Pools, unsere Arbeitgeber) und ganz nebenbei hat er noch erwähnt, dass ich voraussichtlich morgen schon nach Hause darf, weil der Operateur doch nur ordentlich aufgeräumt und geglättet und geschliffen hat :victory01:


    Gedampft habe ich auch schon - Dampf kommt nur an den vorgesehenen Stellen raus :biggrin01: