Frankenskull oder Welcome to the Crypt

  • Ein Squonkmod - ein Phänomen - Frankenskull


    Es gibt wohl kaum eine Box im Squonkbereich, die ähnlich begehrt ist, wie eine Frankenskull. Es gibt eine kaum zu überblickende Anzahl an Modellen und Ausführungen. Es gibt die Bones, die Bones V2, V3, die Wretch, die Igor, die Hellion, die Abby usw... jede gibt es dann wieder in verschieden Designs. Old Skull, new Skull, Logorama usw. Dies aufzulisten ist, zumindest für mich, nicht möglich.


    Die ersten Frankenskull Mods kamen aus dem 3D Drucker und wurden recht schnell, aufgrund ihrer Einfachheit und des Designs sehr beliebt.



    Mittlerweile ist ein Großteil der Mods aus Delrin gefertigt. Es gibt aber auch weiterhin gedruckte Modelle.


    Paolo Curcio war ursprünglich Industrie-Graveur und graviert heute, neben den Mods, noch Münzen mit hohem Sammlerwert. Er versteht sich selbst eher als Künstler und weniger als Modder. Die Designs der Mods werden ständig geändert, angepasst und variiert, sodass es nur wenige identische Mods auf dem Markt gibt. Die meisten Designs werden in kleinen Auflagen gefertigt. Es gibt die Mods in vielen Farben und Ausführungen.

    Hier mal meine drei Frankies:


        


    Bones Distressed, Bones V2, Hellion


    Die Mods sind sehr einfach aufgebaut. Ein 510er (aus eigener Herstellung), der durch eine Rändelschraube sehr einfach an den VD angepasst werden kann und zwei silberne Kontaktbleche. Button, Bottle und sonst nichts. Positiv: Zur Entnahme des Pluskontaktes, an dem das meiste Arching anfällt, benötigt man kein Werkzeug.


                  


    Die Mods sind durch die Bank Hard-Hitter und leiten den Stromfluss sehr effizient. Sollte es durch Übersquonken mal eine Überschwemmung im Gehäuse geben, kann man (wie bei allen mechanischen Mods) die Box unter fließendes Wasser halten. Kurz abtrocknen und weiterdampfen.

    Die Verarbeitung ist gut bis sehr gut. Die Türen halten ohne Magnet, die Größe der zusätzlich „erhältlichen“ Türen kann aber variieren. Da gibt es schon mal Türen, die den Halterahmen soweit dehnen, dass die originale Tür plötzlich zu locker sitzt. Die Türen der älteren Modelle sind nicht kompatibel mit den neueren Modellen und umgekehrt.

    Das Highlight einer jeden Frankenskull ist aber letztendlich das Design und das Engraving. Und da macht Paolo einen wirklich guten Job. Er hat ein zeitloses Design geschaffen, an dem man sich nicht so rasch sattsieht. Trotz des eher düsteren Motivs sind die Boxen in vielen Gesellschaftsschichten unterwegs. Sie fahren ebenso auf der Yacht oder wie bei mir in der Straßenbahn mit...


    Die Bones und die Hellion unterscheiden sich hauptsächlich durch eine abgerundete Formgebung der Hellion. Die Bones war ein Kasten, die Hellion hat auf der Rückseite abgerundete Kanten. Dadurch liegt sie etwas besser in der Hand.

             

    Es gibt zahlreiches Zubehör. Passende Flaschen, Pouches, T-Shirts und sogar Gästehandtücher :facepalm01:Ebenfalls gibt es mittlerweile eine eigene Liquidreihe, für die aber noch kein deutscher Vertrieb gefunden wurde. Beim Kauf von Türen oder ähnlichem Zubehör sollte man unbedingt auf ein COA (Certificate Of Authenicity) achten. Dies ist immer von Paolo unterschrieben. Aufgrund der hohen Preise auf dem Gebrauchtmarkt wird leider auch viel Klonkram verkauft. Eine Originale Tür kostet RRP (Recommended Retail Price) ca. 35€ auf dem „freien Markt“ also 2nd Hand kostet so eine Tür dann oft 150€ oder mehr.


        


    Wo bekommt man denn jetzt so eine schöne Box? :vogelzeigen1:
    Das ist eine gute Frage (Ingo). Man bekommt einen FKS Mod eigentlich nur auf einer Vape-Messe mit Frankenskull Stand. Sonst nirgends. :ok1:
    Auf den Messen ist aber auch nicht gesagt, ob man einen bekommt. Manchmal werden Kaufoptionen ausgelost oder über Spiele entschieden. Man kann nur rechtzeitig da sein und schauen. Es sind in der Regel seeehr viele Leute, die da anstehen und kaufen möchten. Die RRP Preise sind auch in einem akzeptablen Rahmen. Eine Hellion liegt bei ca. 300€. Es gibt Sonderfarben oder Inverted Mods, die preislich höher liegen.


    Die zweite Möglichkeit ist der Gebrauchtmarkt, auch der Freie Markt genannt. Dort sind die Preise aber wesentlich höher. Die 300€ Hellion von der Messe kostet dann mindestens 1500€. Das ist verrückt, aber leider Realität. Die Fangemeinde ist unheimlich groß und das Angebot an FKS Mods ist sehr gering. Die Frankenskull FB Gruppe hat über 11000 Mitglieder. Die Owners Group, nur für ausgewiesene Besitzer hat knapp 550 Mitglieder (Stand Heute). Daran erkennt man, dass die Nachfrage wesentlich höher ist, als das Angebot. Dadurch kommen auch die hohen Gebrauchtmarkt-Preise zustande.


    Die dritte Möglichkeit sind Raffles bei den üblichen FB Seiten. Man kauft Spots (Lose) für 10€-20€ und am Ende bekommt der Gewinner den Mod. Ähnlich Lotto.


    Ob und Was einem so eine Box wert ist, muss jeder für sich entscheiden. Ich liebe meine 3 Frankies und werde bei der nächsten HOV am Stand in der Schlange stehen, ob ich eine bekomme oder nicht... It‘s a piece of Art!


              



    So, das war der erste Überblick!

  • Das Prinzip des Kapitalismus in Reinform. Trotzdem ist daran nichts auszusetzen, finde ich. Im Gegenteil: gut für die cleveren Produzenten und gut für die Kunden, die für ihr hart erarbeitetes Geld einen stabilen Wert anschaffen, der sogar noch steigt. Also wenn das keine perfekte Win-Win-Situation ist :thumbup:


    Die Bilder sind mal wieder erste Sahne :love:

  • schmocke

    Es gibt hier und da immer noch welche aus dem Drucker. Die Scintilla z.B. Die ist aber auch anders aufgebaut.



    Es gibt auch nach wie vor Mods aus dem Drucker. Wretch und Igor gibt’s in mehreren Ausführungen, u.a. gedruckt (Nylon, Polyamid etc.).


    Der Großteil der Mods ist aber mittlerweile aus Delrin.


    Es gibt auch welche aus Holz (Woodoo) und noch seltener Mods aus Alu... Die sind aber nur über Beziehungen zu bekommen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden