Wismec R80 Coil nicht erkannt

  • Heute ist das Geschenk Akkuträger Wismec R80 (ehemaliges Pod Starterkit) und der MELO 2 gut bei der Nachbarin gelandet. Freude war groß. Adapter 510 rauf, alles prima. Nun dazu eine Frage. Ich hatte auf den verschenkten Akkuträger R80 als Test den Whirl 2 benutzt, bevor ich ihn verschenken wollte. Eigentlich sollte der Whirl mit dem Akkuträger R80 das Geschenk werden. Leider erkannte der Akkuträger R80 den 1,8 Ohm Coil vom Whirl nicht. Auf andere Akkuträger wurde er erkannt. Den 0,6 Ohm erkannte der R80 sofort. Da das ja nun nicht geklappt hat, hat die Nachbarin den MELO 2 bekommen. Da war alles ok. Woran das liegt, konnte ich leider nicht herausfinden. Habe auch 2 -mal mit den gleichen 1,8 er Coils getestet.Hat da jemand eine Vermutung, woran das gelegen haben könnte? Ich wünsche Euch noch frohe Ostern :-).

    Weltenbummler

  • Ich bin mir nicht sicher Tschaikowski aber eventuell ist der Pluspin am Whirl nicht lang genug um Kontakt herzustellen mit dem 510er Adapter oder aber der Akkuträger gibt es einfach nicht her. Dazu müsste man aber in der Gebrauchsanleitung einen Hinweis finden.


    Edit: die Pods haben auch nur 0,3 bzw 0,8 :ohm1: Coils verarbeitet, also vermute ich schwer, dass ein höherer Ohmwert gar nicht vom Akkuträger erkannt wird.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden