Gibt es jetzt weniger Clone/Plagiate aus China?

  • Moin Foris


    Ich habe aus Neugier mal die Seiten von everzon, 2fDeal und Fasttech angesehen um einen Überblick zu bekommen was sich ggf seit der staatlichen Kontrolle des chinesischen Staates verändert haben könnte.

    In den vergangenen Jahren war es schon "normal" wenn bei Releasedatum eines Verdampfers der Clone bereits angekündigt wurde (teilweise sogar schon zu erwerben war). Am Beispiel des Imist Simurg X30 wollte ich jetzt einfach mal u.a. nach Zusatzteilen Ausschau halten, aber Pustekuchen....es gab nichts was dort gelistet wäre.

    Das machte mich dann doch neugierig sodass mein Blick über diverse "Styleprodukte" wanderte.

    Ich kann mich irren, aber anscheinend sind die Zeiten vorbei wo selbst preiswerte Verdampfer geclont wurden. Statt dessen sind die Preise stattlich angehoben worden.


    Habt ihr das auch schon bemerkt, oder täusche ich mich da gewaltig?

  • Da in China zur Zeit a) wegen Corona und b) wegen des Strommangels Firmen nicht in der Lage sind so zu produzieren wie gewohnt könnte es durchaus sein, dass auch die Cloneanbieter massiv durch diese Einschränkungen betroffen sind.

    Mit fiel vorhin eine Dokumentation (ich meine sie lief auf Phoenix oder ARTE) dazu ein, die sich mit den beiden o.g. Problemen befasst hat und die Auswirkungen auf Europa auflistete.

  • Also ich seh auf 3fvape noch reichlich Clonematerial… und auch Preordermöglichkeiten für Neues (Hadron Mini z.B.)… 👀


    Edit: Okay… auch viel Hundespielzeug… vielleicht das neue Standbein 😂

  • Damit man Clone herstellen kann müssen erst mal die Originale da sein die man kopieren kann xD Viele Firmen gingen in den letzten Jahren dazu über Podsysteme zu entwickeln und die werden nie kopiert und "dank" der staatlichen Kontrolle in China bekommen auch nur solche Firmen eine Lizenz um weiterproduzieren zu können die einen bestimmten Jahresumsatz haben. Viele Produzenten von Clonen waren in der Vergangenheit kleine "Klitschen" die viele Clone billig in hunderten verschiedenen Variationen rausgebracht haben. Damit macht man aber nicht den riesigen Umsatz = keine Lizenz weiterzumachen. Es gibt noch drei oder vier "große" Hersteller von Clonen (SXG zum Beispiel) die auch noch weiter produzieren, aber vermehrt auch eigene Originale rausbringen (die findet man logischerweise nicht wenn man nach "Style" Produkten sucht xD). Deren Produkte sind zwar meist billiger aber längst nicht mehr so unverschämt günstig wie in der Vergangenheit. Man muss also einfach nach Verdampfern und Akkuträgern bis sagen wir mal 30€ suchen und findet einige Clone und Originale der Clonhersteller.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden