Squid Industries Double Barrel V4

  • Gestern die V4 im Riccardo Shop abgeholt nachdem ich den 20% Rabatt und zusätzlich einem Gutschein nicht widerstehen konnte. 😊

    Die Double Barrel V4 kommt in der bekannten schwarzen Pappschachtel worin sich außer Papierkram nur die V4 selbst befindet.

    In Ermangelung eines Ladeanschlusses gibts natürlich auch kein Ladekabel.

    Es werden 2x18650 benötigt. Ich verwende hier die Molicel P26a.

    Die Akkuklappe hält mit eingelegten Akkus bombenfest.


    vapoo.de/wcf/attachment/20815/


    Zuallererst fällt das im Vergleich mit der V3 geringe Gewicht auf. Die neue Double Barrel ist aus Aluminium und das merkt man. Gefühlt wiegt die V4 das Gleiche mit Akkus wie die V3 ohne


    Das Design ist wie immer Geschmackssache; mir gefällt sie extrem gut.

    Einfach eine logische Fortführung des runden Designs der V3 👍






    Die auffälligste Neuerung ist das 0,96 Zoll große Farbdisplay das jetzt unterhalb des Feuerbuttons sitzt.



    Die Farben sind per 3 Klick mit dem Rädchen einstellbar.

    Angezeigt werden Akkustand, Widerstand, Puffcounter, Volt und Ampere.

    Die Bedienung erfolgt ausschließlich über den Feuerbutton wie immer bei der Double Barrel.


    5 Klick - an und aus

    4 Klick - Reset Puffcounter

    3 Klick - Farbwechsel

    2 Klick - Lockfunktion

    Drehen - Einstellung der Leistung


    VD‘s nimmt der AT bis 25mm ohne Überstand auf.


    Hier mal 2 Bilder mit dem 25mm Dead Rabbit RTA und dem 24mm Dead Rabbit RDA.




    Für mich ist die V4 eine gelungene Weiterentwicklung der V3. Das extrem gute Gefühl in der Hand und das neue Design sind genau mein Ding 👍


    Zum Schluss noch ein paar technische Daten:


    Höhe: 92mm

    Breite: 42mm

    Tiefe: 25mm

    Leistung: 5-200 Watt

    Modi: VW

    Ausgangsspannung: 6,4 - 8,4 Volt

    Widerstand: 0,1 - 3 Ohm


    Bei Fragen einfach fragen 🙋‍♂️

  • Ich melde mal Bedenken an bei Squid-Produkten. Wie softius schon geschrieben hat sind bei meinem großen Squid-Akkuträger für 21700er Akkus sowohl die Farbe, die schon fast ganz abgegriffen ist und der Akkudeckel, der anfangs sehr stramm war und inzwischen fast heraus fällt die Hauptgründe für meine Bedenken. Wenn der Deckel raus fällt, kann ich den Akuträger entsorgen. Hinzu kommt noch der Feuerknopf, der inzwischen sehr unansehnlich aussieht und ebenfalls einen starken Farbverlust aufweist. Ehrlich gesagt stelle ich mir bei den Preisen eine etwas andere Qualität vor.

    Die Neugeräte von Squid gefallen mir immer noch sehr gut, kaufen würde ich mir keines mehr. Ich möchte noch hinzufügen, dass der kleine ältere Akkuträger, der mit 18650er Akkus bestückt wird, sich ebenfalls in meinem Besitz befindet, noch älter ist als der große, aber keinerlei Gebrauchsspuren aufweist. Geht doch! Es scheint aus meiner Sicht ein gewisses Risiko zu bestehen, gilt aber nicht für alle Produkte von Squid, aber für welche.....? :thumbdown:

    Nachtrag:

    Ich hoffe natürlich. dass dir das mit deiner Neuanschaffung nicht passiert und du viel Spaß und Freude an deinem neuen Double Barrel V4 haben wirst trigger 64 .

    footer1615833771_19663.pngI

    Ich dampfe, also... wo bin ich hier?

    Einmal editiert, zuletzt von Heiner ()

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden