Vaporesso: SWAG-PX80


  • Neben dem SWAG II (Vaporesso Swag II) habe ich jetzt noch einen weiteren, ca. 100 Gramm leichten Handschmeichler (76,0mm x 25,1mm x 47,9mm) von Vaporesso erworben ( https://www.intaste.de/swag-px…red-vaporesso-akkutraeger ), der nicht nur sehr preisgünstig ist, sondern auch ergonomisch gut in meiner Hand liegt.

    Diesen Swag PX80 gibt es sowohl als Pod Tank-Verdampfer mit einem passenden Vaporesso-POD dazu in der Verpackungsschachtel, als auch (wie bei meiner neuen Errungenschaft) solo als reiner AT. Um ihn zusätzlich auch mit allen herkömmlichen VDs nutzen zu können, kann man ruckzuck einen mitgelieferten Swag PX80 510er Adapter einsetzen, so dass man alle VDs mit einem 510er Anschluss nutzen kann, der einen Durchmesser bis zu 25 mm haben kann.



    Hier liegt der Adapter rechts auf der Akkukappe, so dass man links die 2 Kontakte

    samt der 4 starken Magnete sehen kann, die diesen 510er Adapter gut festhält!


    Wie bei meinem SWAG II ist auch dieses SWAG-Gehäuse mal wieder aus einer Zinklegierung und hier modisch mit verschiedenen Materialien (z.B. mit rotem Leder) eingekleidet oder ganz in schwarz oder Gunmetall-grau, da gibt es einige Wahlmöglichkeiten je nach Geschmack.


    Dabei ist aber eine Seite mit einem Kunststoff-IML-Seitenpanel versehen, durch welches das 0,96 Zoll TFT Display des Chips gut sichtbar durchschimmert, wenn er aktiviert ist - wie hier in einer Nahaufnahme zu sehen ist:



    Der auch hier wieder eingebaute AXON-Chip - den man ja schon vom SWAG II kennt - kann die jeweilige Wicklung innerhalb von nur 0,001 Sekunden von 5 bis maximal 80 Watt befeuern. Der Chip erkennt im sog. SMART-Modus automatisch den eingesetzten Widerstand der Coil und passt dann die Leistung selbständig an die vorhandene Wicklung an. Außerdem stehen noch 2 weitere Modi (für Spannung und Leistung) zur Verfügung - und er kann bis zu 7 Tage alle getätigten Züge grafisch aufzeichnen, wenn jemand mal seine Gebrauchsgewohnheiten analysieren will :-) .


    Der 18650er Akku kann auch mittels USB-C Anschluss mit 2A direkt aufgeladen werden. Natürlich wurde auch alle gängigen Schutzeinrichtungen eingebaut wie ein Schutz für Kurzschluss, Überhitzung, Nieder- und Überspannung, Dauerfeuer, Überladung, Tiefentladung und Verpolung!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden