Steam Crave Hadron

  • Ich bin ja mittlerweile ein SC-Fanboy, zumindest von den Verdampfern. Nun schiele ich schon eine ganze Weile auf den AT "Hadron", die dual 21700 reizen mich schon. Da ich schon eine Box mit Yihi-Chip habe und damit recht zufrieden bin, denke ich, auch vom Chip her würde mir die zusagen. Nun habe ich aber gelesen, das die wohl relativ große Schächte hat und die Akku's darin leicht wackeln sollen, so das SC sogar extra Gummi's beilegt, die man dann um die Akku's legen soll, damit die stramm drin sitzen. Hintergrund ist wohl, das es unterschiedliche Stärken bei den 21700er Akkus gibt und SC sich für die "besser zu groß"-Lösung entschieden hat. Die Samsung haben z.b. 21,10mm und die Molicel 21,70mm "Dicke".

    Meine Idee war nun, das ich evtl. einfach mehrere Akkusleeves um die Molicel mache, so das die dann dicker werden. Ich hab zwar noch keine Hadron, aber falls ich mal irgendwo eine günstiger finde, kommt ganz sicher eine ins Haus :D

    Besitzt hier wer die Hadron und kann da berichten ?

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Bin auf ein "unablehnbares" Angebot bei Cigabuy gestoßen, die hauen gerade ein Hammer Angebot raus (nur noch wenige da)

    Einmal die Hadron, dazu noch das Squonk Back Pack und - festhalten- obendrauf noch den Glaz V2 für sage und schreibe 79,83 Eur. Versand per Dhl oben drauf bei meiner Lieblingszahl 8 gelandet: 88,88 Eur.

    In deutschen Shops hätte ich glatt das doppelte hinlegen müssen-

    Ich meiner Freundin gezeigt und gesagt: Guck mal, mit dem liebäugel ich schon länger, aber soviel wollt ich gar nicht ausgeben. Sie so: Ach, du kaufst dir sonst nix, gehst nicht in die Kneipe und da kannste dir ruhig mal was gönnen.

    Ich so::grosseaugen1: (was hab ich getan ? Kein schiefer Blick, kein "du hast doch schon so viele .. will die was ?)

    Ich auch so: *bestellklick* (bevor die noch was anderes sagt)

    Habs also getan und bin nun schon wieder auf den Postboten am warten :lol04:

  • vapore

    werde natürlich berichten, wie sich das mit den Akku's verhält. Werde mir bei nkon noch 4 Molicel gönnen und zusätzlich noch Akkuschläuche dafür, damit ich die notfalls dicker machen kann ohne Gummiringe (stell ich mir etwas nervig vor, die immer mit den Akku's zu wechseln)

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Leider ging gestern die ganze Bestellung zurück - in der Beschreibung stand, dass das Mesh-Deck dabei ist (inkl. BF-Pin). Das war nicht der Fall. Bin ein wenig enttäuscht und wrte mal ab, ob und wann das Geburtstags-Bundle kommt.

  • Meins ist noch "in transit", ich warte also noch. Aber ich hab auch kein Meshdeck dabei gehabt. Hab meins eh nur rumliegen, da mir das nicht so gefällt im A+. Das Meshdeck kriegst du aber auch so, z.b. bei McSmoker ;)

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Da ich ja nun auch das Single Coil Deck da habe (und somit alle verfügbaren Decks für den Aromamizer), hab ich dann mal ins Tracking geguckt und siehe da .. die Hadron mit samt Bagage ist bereits in Hagen nach nur 7 Tagen. Der ewig lächelnde scheint ein schneller zu sein. Wenn das womöglich morgen schon da sein sollte ... Heaven, i'm in Heaven ... :D

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Sie ist da, sie ist da ... :huldigen:


    Hadron mit Glaz und Squonk Back Pack.

    Nur schnell ein Foto, da ich leider den ganzen Tag auf nem Geburtstag sein muss, komme ich wohl

    erst morgen zu ausgiebigerem anstaunen und testen ;)


    Aber noch schnell mal Akku's eingelegt und den A+V2 drauf geschraubt, sieht geil aus:

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Und kaum zu Hause, die Dose mit den Coils aufgemacht, und erstmal 2 stinknormale 2x28+40ga mit 3mm und 6,5 Windungen rausgesucht. Auf 4 mm gekürzt und rein damit in das "x-förmige" Deck des Glaz. Ok, scheint zu passen. Dann erstmal mein "my sunshine" genommen, alle Dichtungen und Gewinde geschmiert, laufen aber auch out of the box sehr gut und sauber, so wie ich es von SteamCrave kenne und erwarte.

    Also schnell etwas Watte abgeschnitten und in die Coils damit. Auf Höhe des Dichtungsrings vom Deck abgeschnitten, etwas ausgedünnt und locker in die Taschen gelegt. Schön mit "my sunshine" getränkt das ganze und rauf mit dem Glas, zugeschraubt und erstmal das Deck im eingebauten Zustand bewundert. Schon geil, wenn man das fertig eingebaut nochmal begucken kann. Also Tank zur Hälfte gefüllt mit ... na klar, my sunshine :D

    Dann den Glaz auf die Hadron geschraubt, der zeigt 0,29 Ohm, Steamengine hatte 0,599 (single) errechnet, also Punktlandung. Angedampft und - WOW. Richtig weicher und leckerer Dampf bei 50 Watt, ein Träumchen. Also, nach nun 3 Verdampfern von Steamcrave wage ich zu behaupten: Vapestuff können die richtig gut. Die Hadron liegt perfekt in meiner Hand und da hab ich "richtig was drin". Ich tippe mal auf irgendwas um die 500 Gramm mit 2x 21700 + Glaz mit Füllung :D Also eher nix für zarte Frauenhände :D

    Ich werde nun erstmal ne Runde dampfen und zuschauen, wie mein Bizeps wächst, wenn ich die Box dauernd an den Mund hebe ;) Aber erster Eindruck - mehr als zufrieden! Heaven ... I'm in heaven ...

  • vapore

    ja, haben die Molicel tatsächlich ein wenig, wenn man die Box kräftig schüttelt. Mit den beigelegten "Akkuringen" sitzen die aber bombenfest. Stört nicht wirklich, aber ich werde meine Molicel mal dicker machen, hab mir eh transparente Schrumpfschläuche für die 21700 mitschicken lassen. Da werde ich mir ein wenig Papier drum wickeln, Schlauch drüber und dann sollten die auch ohne die Ringe passen. Mal schauen. Bin insgesamt aber schwer begeistert, die Box arbeitet sehr gut und 2x 21700 ist ein Traum für die Akkulaufzeit. Hab bereits 260 Puffs gemacht und Anzeige sagt immer noch halb voll.


    DEATHROW

    Kann ich so nicht bestätigen, bin sehr positiv überrascht vom Glaz (V2) sehr guter Geschmack mit den "einfachen" 2-kern-Claptons. Da schmeckt mir sogar ein Liquid, das mir in den anderen VD's nicht so gut schmeckt. Denke aber, das man beim Glaz auch einiges falsch machen kann, da die Luftführung schon etwas klein ist, da muss man gut ausrichten sowohl horizontal als auch vertikal.

    Hab ja den plus v1, den plus v2 und den Glaz, die sind alle drei lecker und wenn ich eine Reihenfolge festlegen müsste, kommt der plus V1 an erster Stelle (mit dem Postless deck und 4-kern-dual coils), der Glaz auf 2 und der plus V2 auf den 3ten Platz. Aber die Unterschiede sind nur minimal geschmacklich sagen mir die alle zu, das handling ist eben anders.

    Getestet hab ich immer mit dem selben Liquid und gleichen Coils bei gleicher Leistung.

    Ist aber wie immer nur (m)eine subjektive Meinung

  • Ich seh das auch nicht als "was ist besser"-Wettbewerb ;)

    Das mit dem beschlagen ist gar nicht so sehr, vor allem wenn es so warm wie derzeit ist, sieht man schon wenige Sekunden nach dem Zug wieder die Coil und Watte. Ein paar Tropfen bleiben eh, klar, aber ich kann jederzeit die "Lage peilen". Werde darin aber sicher noch andere Coils und Liquids testen, bislang hat noch jeder Verdampfer "seine" optimalen oder eben weniger guten Coils und Liquids gehabt. Zur Zeit dampfe ich den mit eher fruchtigem (Mango und Apfel) und mit einer ganz leichten Kühle drin, das bringt der gut rüber. Mal schauen, wenn ich auf meine süß- und kuchig-Sachen umstelle, wie der sich dann so macht.

    Ne LC vermisse ich nicht, der ist auch so dicht und staubtrocken, trotz der hohen Temperaturen und ner 50/50 Base. Da sind die Aromamizer beide empfindlicher. Wenn ich da die LC nicht zu mache beim nachfüllen, gibts Sturzbäche.

    Aber, wie gesagt, ich liebe sie alle, das bisschen Kritik ist auf sehr hohem Niveau.


    Edit sagt noch: Ich meine einen Unterschied zwischen Glastank und Metalltank zu erschmecken, aber das weiß ich erst genauer, wenn ich noch ein paar andere Liquids getestet hab

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Noch ein Nachtrag wegen der Akku's:

    Ich würde die ja gerne dicker machen, aber die halten und halten ... hab derzeit bereits 353 Puffs bei 0,29 Ohm und 50 Watt gemacht und der zeigt immer noch halbvoll an .. das kann also dauern, bis ich die mal wieder in die Hand kriege:D Der Satz mit den Samsung ist bereits geladen in Wartestellung, mal schauen wie die sich darin machen (sollten aber mehr klappern, da die Samsung minimal dünner sind laut Datenblatt).

  • Und nochmal Akku's im Hadron:

    Hab ja nen build mit dual Coils im Glaz bei 0.29 Ohm und dampfte den ersten Satz Molicel mit 50 Watt. Bin bei sage und schreibe 551 Zügen gelandet und nu zeigt sie low battery an. Damit bin ich mehr als zufrieden, ich hab schon fast vergessen, wie man Akkus wechselt :lol04:

    Werde nun den gleichen Test nochmal mit einem Satz Samsung machen, mal schauen, wie die sich darin so machen:thumbup:

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Beim wechseln auf die Samsung ist mir aufgefallen, das diese tatsächlich etwas dünner sind und daher natürlich ebenfalls klappern ohne die O-Ringe. Mit denen sitzen die aber auch fest drin und ich bin gespannt, wie die sich nun machen.


    Der Glaz thront immer noch auf ihr und darf mittlerweile Bananasplit verdampfen. Schmecke in dem die Schokolade viel deutlicher durch, insgesamt schmeckt mir das dadrin aber recht gut, besser noch wie sonst im Aromamizer plus V2.

    Das Bananasplit ist bereits "uralt", da meine Süße es damals gleich auf 250ml angemischt hat und dann nicht mochte. Ich habs mir dann auf 3mg runtergemischt und finde, das es nun viel besser schmeckt.

    Der Glaz sollte eigentlich nur ein "na, wenn schon mit dabei"-Fall sein, aber bei mir mausert er sich zum 4ten Mitglied der "Sofagang" :D Ich liebe solche Überraschungen, von denen man nix erwartet und die einen dann doch überzeugen können.

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden