Akkuträger mit zwei Akkus - unterschiedliche Entladung

  • Hier ist noch eine weitere Anleitung zum Firmware-Update. Ebenso wird gezeigt wie man neue Screensaver und Wallpapers auf den Akkuträger lädt.


    Allerdings gibt es einige Berichte im Netz wo das zu Problemen geführt hat weil das Menü zerschossen war und ein Reset auf Werkseinstellungen sowie der Versuch die Firmware zu ersetzen schief gelaufen ist. Nun weiß ich aber nicht, ob die User alles richtig gemacht haben. Wenn etwas nicht funktioniert wird schnell gepostet. Wie hoch der Eigenanteil der User an dem Problem war, erfährt man nie.

  • Bei mir ist bei einer Pico das Firmware-Update schiefgegangen. Es gibt aber so einen Rettungs-Modus in dem man trotzdem die Firmware flashen kann. Dummerweise ging das erst als ich die Toolbox neu gestartet hab. Hab aber auch in einem Schwung 4 AT geflasht. Das kann für Frustration sorgen.

    Aus Haftungsgründen wird natürlich vor dem Flashen gewarnt. Wenn ich das aber richtig verstehe, ist dieser Modus ziemlich zuverlässig. Da kann eigentlich passieren was will. War bei mir ja auch so.

  • Ich werde die Cylon Box mit dem Akkuproblem jetzt erst einmal leer dampfen. Habe sie von Power MAX auf Power NORM gestellt wie die andere. Dann schaue ich mal was passiert. Mein Bauchgefühl sagt mir die Akkus halten länger - kann aber auch Wuschdenken sein ...


    Ich mag die Box wegen ihrer einzigartigen Haptik. Die fühlt sich in der Hand wunderbar an. Die ganzen Spielereien brauche ich nicht. Widerstand messen, Watt einstellen und feuern - mehr brauche ich nicht.

  • Ich hab bestimmt 50 Flashvorgänge mit den NFE Tools hinter mir und es gab nie irgendein Problem damit. Wenn es Probleme gab, war entweder ein mieses USB Kabel oder eine verranzte Windowskiste die Ursache.

  • Ich hatte auch eine Smoant Cylon. Ich habe den Akkuträger immer für meinen Aromizer Plus benutzt. Ich finde den immer noch schön. Aber ich hatte die gleichen Probleme mit den Akkus.

    Dann hatte mein Display zu Anfang leichte Streifen, dann dachte ich auch das eine neue Firmware den Chip wieder auf den richtigen Weg bringt.


    Hat alles super geklappt. Das Display zeigte sich dann einige Zeit normal und dann neue Akkus eingelegt, dann kam mir das innere Akkufach entgegen. Repariert und dann nach einiger Zeit hat sich dann leider der Chip sang und klanglos verabschiedet.


    Das war´s dann mit der schönen Box.


    Wirklich schade, für den Preis hätte es ein besserer Chip schon sein können.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden