Beiträge von lazo61

    Oh, in der Overclocker Szene war ich auch mal ganz kurz unterwegs...

    Na das waren Zeiten...... Mein bestes Ergebnis war ein auf 1600 MHz übertakteter AMD Athlon C mit 1000 MHz, als der größte Prozessor von AMD ein 1100er war.... Und das mit einer "konventionellen" Kühlung....


    Naja, vielleicht nicht ganz so konventionell.... Auf dem Prozessor hing ein 1kg Kupferblock mit einem Alpha-Industrielüfter mit 6000 Umdrehungen... Alleine den Lüfter habe ich extra aus Amiland einfliegen lassen....Wenn ich meinen PC angeschmissen habe, hat man sich gefühlt, wie auf einer Flugzeugpiste, da haben selbst die Bitumenplatten im Gehäuse zur Geräuschunterdrückung nix gebracht ... Aber ich hatte einen Prozessor, der schneller war, als jeder zu dem Zeitpunkt "kaufbare" und der lief zudem stabil.....


    Ach ja, da werde ich ja quasi richtig nostalgisch, da gabs noch den geilsten Mainboardhersteller überhaupt, Abit, die sozusagen die Overclocking Mainboards erfunden haben... Habe mit Abit meine ersten Raid-Systeme mit onboard Controllern im Home Bereich gebaut.... Leider gibts die nicht mehr....

    Genau so wenig wie der Pragmatiker kein Bock hat seine Entscheidungswege offen zu legen und damit Angriffsfläche für Diskussionen zu bieten. (die er souverän mit "wir haben beschlossen" abwinken kann.

    In Bezug auf dieses Forum, fühle ich mich da in keiner Weise angesprochen, denn wir als Team haben hier nie irgendeine grundlegende Entscheidung ohne öffentlichen Diskurs getroffen, im Gegenteil

    die Marschrichtung in diesem Forum ist immer aus einer Diskussion heraus und unter Anteilnahme der Mitglieder des Forums festgelegt worden.


    Natürlich diskutieren wir nicht über Themen, die gegen geltendes Recht verstoßen und somit in meinen Haftungsbereich als Forenbetreiber fallen.

    Schlußendlich ist dies hier ein privates Hobbyprojekt, wir werden hier keine Aktivitäten dulden, die rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen könnten.

    Als Betreiber dieser Plattform bin ich dafür verantwortlich, dass alles im Rahmen der Legalität bleibt, das ist die rote Linie, die nicht überschritten werden darf, ich werde für niemanden den Kopf hinhalten,

    weil man der Meinung ist, sich nicht an Gesetze halten zu müssen.

    Illmix, wie zuvor erwähnt, ich werde keine Grundsatzdiskussion über die Notwendigkeit eines geschützten Moderatorenbereiches führen, und nein, Vapoo wird nicht das erste Forum

    ohne Moderatorenbereich werden. Aber wie gesagt, wenn du der Meinung bist, ein Forum mit einem geschützten Moderatorenbereich ist nicht offen, so sollst du deine Meinung diesbezüglich haben,

    ich sehe das anders ;-)

    Illmix,

    war das eine ernstgemeinte Frage ?


    ein gewisses Maß an Organisation ist notwendig, ich werde jetzt aber sicher keine Diskussion darüber führen, ob ein Forum einen nicht öffentlichen Moderatoren Bereich benötigt oder nicht.

    Wenn moderative Eingriffe nicht notwendig wären, dann gäbe es auch keine Moderatoren, und wenn es keine Moderatoren gäbe, dann gäbe es auch keinen Mod Bereich...


    Aber falls dir das nicht transparent genug ist und dies in deinen Augen Vapoo davon disqualifiziert, ein Forum zu sein, wo alle Informationen öffentlich sind, dann ist das halt deine Sichtweise.

    So, jetzt lese ich hier schon eine ganze Weile nur still mit, und möchte dann doch etwas zum Thema beitragen...


    In den Anfängen dieses Forums gab es sehr kontroverse und ausführliche Diskussionen in Bezug auf "gesonderte Bereiche" des Forums.

    Das ging teilweise über Tage und Wochen hinweg. Wir haben diese Grundsatzdiskussion wirklich bis ins kleinste Detail geführt und haben dann beschlossen,

    dass es auf Vapoo keine abgesonderten, für die Allgemeinheit nicht zugänglichen Bereiche geben wird. Informationen , Diskussionen, Austausch im Allgemeinen soll und

    wird auf Vapoo immer öffentlich abgehalten werden.

    Der einzige nicht öffentliche Bereich ist ein Moderatoren-Bereich, wo organisatorische Sachen im Team besprochen werden.

    Darüberhinaus kann jeder private Konverasationen führen, wenn Bedarf für nicht öffentlichen Austausch besteht.

    Es gibt eine gewisse "Time-Out" Zeit, wie lange jemand noch online angezeigt wird, ich müsste schauen, wie diese standardmäßig eingestellt ist...

    Ich meine aber, dass diese bei uns bei ca. 15 Minuten steht...

    Allerdings sollte niemand online angezeigt werden, der sich aktiv ausloggt. Falls dies geschehen ist, dann hat sich das System auf irgendeine Weise "verschluckt".

    Herzlich Willkommen Dennis, viel Spaß hier... Du wirst sicherlich die Möglichkeit haben, dich hier mit netten Menschen auszutauschen...

    Da ich ausschließlich nur noch sqounke, würde ich mir wünschen, dass vielleicht noch der eine oder andere Mesh-RDA entwickelt werden würde.

    Aber ich glaube, damit stehe ich recht schlecht da, zumal vergleichsweise natürlich weniger RDA's als RTA's oder Hybride gebaut werden und dazu noch Mesh...

    Eine ziemlich selten gefragte Kombi scheinbar, ich denke, ich werde mich wohl erstmal auf unabsehbare Zeit mit dem Profile RDA begnügen müssen....


    Andererseits, der Profile erfüllt ja in meinem Sinne seinen Zweck.. Von daher kann ich gut damit leben und mein Geldbeutel wird geschont, insofern alles gut aus meiner Sicht.

    Für mich persönlich ist Mesh die Erleuchtung.... Ich habe diverse Verdampfer mit "klassischen" Coils ausprobiert, und bin damit kläglich gescheitert... Das, was manche hier nicht mögen, eben das extrem schnelle Ansprechen und

    der kühle Dampf, sind das, was Mesh für mich unerlässlich macht. Mit warmen Dampf komme ich so gar nicht zurecht.

    Zudem habe ich persönlich bei meiner Vorliebe für ausschließlich süße Liquids bei "klassischen" Coil-Verdampfern nie diesen extrem süßen Geschmack wahrnehmen

    können. Ich dampfe mittlerweile seit über einem Jahr ausschließlich den Profile 1.0 RDA, habe noch keinen anderen Mesh-RDA ausmachen können, der diesem nahe kommt....


    Leider kommt da auch recht wenig nach an Mesh-RDA's, sodass ich wohl auch weiterhin meinen Profile RDA's fröhnen werde...

    Vor einem guten Jahr ist dieses Forum in einer Nacht- und Nebelaktion aus der Taufe gehoben worden. Anfänglich wurde hier teilweise sehr hitzig und kontrovers diskutiert,

    wir waren viel Kritik und auch Argwohn ausgesetzt. Viele kamen, betrachteten sich das Schauspiel und sind auch wieder verschwunden.


    Wir haben viel gelacht, viel geschimpft, und uns teilweise gefetzt aber wie ich finde, innerhalb des ganzen letzten Jahres ist es hier schlußendlich doch sehr respektvoll

    zugegangen. Es war eher selten notwendig, dass regulatorisch eingegriffen werden musste, sodass man getrost stolz auf diese Community sein kann.


    Ich möchte mich an dieser Stelle einmal bei meinen Mitstreitern im Team, BOMBER , Ingo , Melone bedanken, die hier hervorragende Arbeit leisten,

    ihr seid echt spitze...


    Und natürlich bedanke ich mich bei allen Mitgliedern, die dieses kleine Forum doch zu einem ganz besonderen Ort im Netz machen. Es ist echt eine feine, familiäre Atmosphäre

    entstanden, die ich so in der Form nicht mehr missen möchte.


    Selbst wenn ich in den letzten Monaten aus privaten Gründen eher weniger persönlich beigetragen habe, könnt ihr euch sicher sein, dass ich immer im Forum mitlese und zudem

    auch immer ansprechbar bin, also scheut euch nicht, mich direkt anzusprechen, wenn euch der Sinn danach steht.


    Natürlich hoffe ich für uns alle und die gesamte Menschheit, dass das Jahr 2021 uns bessere Perspektiven bieten wird, als das vergangene Jahr.


    Glück und Segen wünscht euch,


    euer lazo61

    Vielen lieben Dank an alle, die sich hier so tatkräftig einbringen und diesen Ort zu dem machen, was es ist... Nämlich einen Ort der Gemütlichkeit und eine Erweiterung des Zuhauses...


    Mein besonderer Dank geht hier an dieser Stelle an das Team, welches hier seine Freizeit opfert, um euch eine harmonische Atmosphäre zu ermöglichen....


    Thank you, BOMBER , Ingo, Melone ....