Pioneer IPV V-IT

  • Die IPV V-IT ist mir bei der Suche nach einem AT, der auch meinen Aromamizer plus aufnehmen kann, über den Weg gelaufen, und da ich den über Ebay sehr günstig gefunden und hier in der Nachbarschaft abholen konnte, hab ich mir den zugelegt.



    Ich hab den AT in der Farbe "Odyssee", es gibt noch 4 weitere Farben. Ich zeige ihn hier mit dem Aromamizer plus drauf


    Zuerst einmal die technischen Daten:


    Funktionsweise elektronisch geregelt, Yihi SX540 chip

    Verdampferprofil 35 mm

    Höhe 92,5 mm

    Breite 48,3 mm

    Tiefe 35,9 mm

    Gewicht (ohne Akkus) 144 g

    Gewinde gefederter 510er aus Edelstahl

    Lademöglichkeit Micro-USB Anschluss, passtrough-fähig (wir empfehlen das Laden in einem externen Ladegerät)

    Ausgangsleistung 5 Watt - 200 Watt

    verfügbare Modi Bypass / TC (Ni,Ti,SS) / Flavour (Eco, Soft, Standard, Powerful, Powerful+, SXi-Q-S1)

    unterstützte Widerstände Standard: 0,05 Ohm - 3,0 Ohm

    Temperatur Modus: 0,05 Ohm - 1,5 Ohm

    Temperaturregelung ja, 100°C - 300°C (mit Fahrenheit Modus)

    Display 1,3-Zoll TFT IPS HD (240*240)

    kompatible Akkus 2x 18650

    Entgasungslöcher ja


    Es sollten natürlich immer gute Akku's verwendet werden, am besten die der bekannten Hersteller (Sony, Samsung, usw).


    Meine Bewertung:

    Das Gehäuse ist aus Plastik und recht leicht (ohne Akku's), so das mir erstmal ein "hmm" aus dem Mund kam. Sie ist aber durchaus gut verarbeitet und es muss ja nicht immer "gewichtig" sein. Der 510er sitzt mittig, und wie man sehen kann, passt selbst der Aromamizer locker da drauf.

    Das Display ist bunt und man hat bis zu 10 wählbare Hintergründe, von denen sich auch per Software 5 mit eigenen Bildern austauschen lassen. Auch eine Uhrzeit ist anzeigbar, wenn man 3x klickt. Etwas komisch ist das Anschaltverhalten, das mit 5x klicken ganz normal geht, aber die Box geht dann in direkt Standby, es muss also nochmal geklickt werden, damit man was sieht. Mit dem Standardhintergrund in der gezeigten Ansicht wird beim Feuern eine Tachonadel auf den eingestellten Wert gebracht, die dann langsam wieder zurückfällt, die anderen Hintergrundbilder sind nicht animiert.

    Die Einstellmöglichkeiten sind vielfältig, neben dem Ausschalten des System kann man

    Uhrzeit,

    Temperatur,

    Einheiten,

    Coils,

    TCR,

    Temperaturkompensation,

    Standby Time (Display),

    Helligkeit

    und das "Wallpaper" einstellen.

    5 Speicherplätze lassen unterschiedliche Einstellungen speichern. Direkt vom "Start"-Display, ohne in die Einstellungen zu müssen, kann man die Feuermodi und Watt/Temperatur/Joule verstellen. Jede Menge zum rumspielen also.

    Der Feuerknopf und die 3 Einstellknöpfe haben einen guten Druckpunkt und sind außer dem Feuerknopf sehr leise. Der Feuerknopf ist aber nicht laut, nur deutlicher hörbar.

    Das Akkufach wird per Schiebeschalter mit Metallnase geschlossen und hält die beiden Akkus gut im Gerät. Eine Markierung zeigt die Plus und Minus Pole an, insgesamt macht das ganze einen soliden Eindruck. Ich habe den Eindruck, das die Akku's darin mind. genauso lange halten wie beim Aegis Legend, wenn nicht sogar etwas länger.


    Mein Fazit:

    Bislang dampfe ich nur in der Watteinstellung damit, daher kann ich zum TCR nichts sagen. Die Feuermodi im Wattmodus sind deutlich unterscheidbar und "power+" dabei mein Lieblingsmodus. Da ich die Box hauptsächlich zu Hause nutze, kann ich nicht viel zur Outdoortauglichkeit sagen, aber zu Hause macht sie sich sehr gut. Ich kann den AT ruhigen Gewissens empfehlen

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

    2 Mal editiert, zuletzt von ZumaFx ()

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden