V by Black Note - Virginia

  • ACHTUNG:


    E-Liquid Aromen dürfen auf keinen Fall pur verwendet oder gedampft werden!

    Es ist den Sicherheitsanweisungen des jeweiligen Herstellers unbedingt Folge zu leisten!


    Allgemeine Infos


    Hersteller: V by Black Note
    Geschmacksrichtung: heller Tabak (Virginia)
    Basis des Aromas (PG/VG/H2O): PG, natürlich extrahiertes Tabakaroma


    Nikotin (mg): 10 mg


    Reifezeit: über 1 Monat


    Test-Setup (Akkuträger, Verdampfer): Bishop RTA, 1mm Düse, 0,28mm Kanthal, 1,3 Ω

    Mechanisch (ja/nein?): ja

    Leistungseinstellung (Watt, Tempratur): 8-11 W


    Geruch: ziemlich schwach, aber angenehm und ausschließlich Tabak


    Lecktest (ja/nein, Geschmack?): nein


    Farbe: braun, recht dunkel


    Eigene Bemerkungen:

    Die Aromen werden durch Kalt-Extraktion aus Tabakblättern gewonnen und anchließend nochmal in Eichenfässern gelagert.

    Insgesamt gibt es 9 Aromen vom Hersteller in dieser Art. Virgina gehört zu den milden.

    Mit gefällt es sehr gut, ich wäre aber auch nicht in der Lage einzelne Tabaksorten zu erschmecken.


    Es ist recht mild und rund. Die befürchtete Süße ist erfreulich gering bzw. kaum wahrnehmbar.

    Beeindruckend ist dabei der Rauchgeschmack, der wirklich stark rüberkommt. Wer lange keine Zigarette geraucht hat, wird vielleicht verkokelte Watte vermuten. :emojiSmiley-01:

    Mir ist es im Verhätnis zum Geschmack des unverbrannten Tabaks, der sehr mild ist, fast schon einen kleinen Ticken zuviel.


    Es hat erfreulicherweise nichts vom typischen Maggi-/Gewürzbrühengeschmack der meisten Tabakaromen.


    Reifezeit sollte man wie bei allen NETs mindestens 4 Wochen einplanen, lieber mehr.


    Bewertung: (0-5 Vapoos): :vp4.5:


    Fazit:

    Volle Punktzahl gibt nur deshalb nicht weil mir persönlich der Rauch-/Verbrennungsgeschmack etwas zu dominant ist.

    Aber dafür ist es halt sehr authentisch ist echt wirklich verdammt nah dran an einer selbstgedrehten mit hellem Tabak.


    Wie immer bei Tabak muss jeder selbst ausprobieren.

    Aber wer einen echten Kippenersatz sucht, kann es ruhigen Gewissens mal versuchen.

    Mich erinnert es sehr an die milderen von La Tabaccheria. Die sind ja zunehmend schwerer zu bekommen und hier gibt es eine wirklich gute Alternative.


    Es ist aber auch ein ordentlicher Coilkiller:

    So sieht das nach 5 ml aus (- sorry schlechtes Foto, aber man kann es erahnen):



    Vielen Dank nochmal an Melone!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden