Mein Squonkparadies Teil III

  • Hallo,


    3ter Teil meines Squonkerparadieses.


    Diesmal nur eine Kombination, die es aber m.M.n auch verdient extra vorgestellt zu werden.


    Es ist eine PacWood HRB von PMM aus den USA und der Narda von Nar Mods, ebenfalls USA.


    Zum Pacwood:
    Der Mod kommt aus den USA, meinen habe ich gebraucht aber eigentlich neu uin der EU erstanden.
    Hergestellt wird er von PMM Worx, Pacheco Ivaldo.
    Die Box gibt es aus Holz (PacWood) oder als Delrin Variante.
    Es ist ein Reset V2 verbaut und die Kontakte sind versilbert und ist rein mechanisch.
    Die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben.
    Der Feuerknopf sitzt auf der für Rechtshänder eher ungewöhnlichen Seite. Es funktioniert aber einwandfrei.


    Zum NarDA:
    Was kann ich über den NarDa sagen was man nicht schon weiss oder gelesen hat?

    Mittlerweile ist es 6 Jahre her dass er auf dem Markt erschien und hat seitdem nichts von seinem "Mythos" oder Hype verloren.
    Letztes Jahr gab eine eine Neuauflage zum 5 jährigen Jubiläum mit minimalen Modifikationen.
    Es ist ein Singlecoil RDA mit 22m Durchmesser, sowohl zum squonken als auch zum tröpfeln geeignet.
    In der Erstauflage war kein Squonkpin dabei, wohl erst später.
    Richtig weit offen ist der NarDa nicht, würde ihn eher Richtung RDL einordnen.
    Persönich finde ich ihn grossartig, zusammen mit der Pacwood meine Lieblingskombi.

    Ich nutze auf dem NarDa eine Cap von Simply Tips.

    Früher hiess es immer: Man muss einmal im Leben einen 6-Zylinder besessen haben. Übertragen auf Dampfer würde ich sagen: Einmal im Leben muss man einen NarDa besessen haben :) (kein Clone)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden