Meshverdampfer für MTL?

  • Vor Jahren gab es mal zwei Meshverdampfer für MTL. Das waren der In'Ax MkIIr von Athea und der Origen Genesis von Nagy Norbert. Die waren geschmacklich der Wahnsinn, aber nicht wirklich einfach zu handhaben. Also kein Vergleich zu den aktuellen Meshverdampfern, welche aber leider durch die Bank für DL ausgelegt zu sein scheinen.


    Trotzdem konnte ich beim Taifun BT als reinen Wolkenmacher zum Spaß nicht widerstehen. Ich hatte mir, um Hotspots zu umgehen, auch eine vom Hersteller völlig abweichende Wickelmethode ausgedacht und diese damals in der Dampferzuflucht in folgendem Beitrag gepostet. Dieser Verdampfer macht aber leider auch nur als DL Sinn.


    Kennt jemand zufällig noch einen Meshverdampfer speziell für MTL? Sowas würde mir in meiner Sammlung noch fehlen, zumal der Geschmack mit Mesh bekanntlich so unbeschreiblich rein und intensiv ist.

  • Danke für den Hinweis! Ein Tankverdampfer wäre mir zwar lieber, aber vielleicht kommt das ja irgendwann auch noch. Den Hersteller kannte ich jedenfalls bisher noch nicht. Schön, wenn die in diese Richtung Forschung betreiben.


    Mein Vergleich war eigentlich eh nicht ganz korrekt, da das Mesh bei Inax und Origen ja eigentlich nur als Docht dient, also nicht direkt als Heizwiderstand fungiert. Trotzdem ist wohl allen dieser auffällig klare Geschmack gemein.

  • Bitte NICHT durcheinanderwerfen!


    Unter Mesh-Verdampfer versteht man heutzutage Verdampfer wie den BT, also solche, bei denen das Mesh die Wicklung aus Draht ersetzt. Das Mesh wird zum Glühen gebracht.


    MkIIr, Origenny, Kraken etc. sind Genisis-Verdampfer. Hier wird weiter mit Heizdraht gewickelt, dieser aber nicht um Watte,Glasfaser oder sonstige Fasern, sondern um ein Röllchen Edelstahlsieb, also Mesh. Das ersetzt bei denen den Docht.


    BEACHTE: Es heißt Gen-I-sis und nicht Gen-e-sis, weil es nix mit der Bibel zu tun hat, sondern vom Erfinder dieses Verdampferprinzips (raidy) so genannt wurde… als abkürzung für Geni(al) si(mpler) S(iebverdampfer)

    „Manchmal entsteht ein Scheißesturm einfach dadurch, dass jemand die eigenen Fäkalien in den Gegenwind spritzt.“ (Alexander Wendt)


    Mitgliedsbanner.png

  • Wir brauchen ein WIKI wo der Beitrag rein muss!

    Welcher Beitrag?


    Macht bloß nicht noch ein Wiki… das hat jetzt bald jedes Forum… arbeitet einfach beim E-Dampf Wiki mit… darauf kann man auch immer verweisen. Ein beantragter Account muss da immer per Hand freigeschaltet werden, weil sonst zu viel Spam anfällt… das kann ein paar Stunden dauern…

    „Manchmal entsteht ein Scheißesturm einfach dadurch, dass jemand die eigenen Fäkalien in den Gegenwind spritzt.“ (Alexander Wendt)


    Mitgliedsbanner.png

  • Na da hab ich wiedermal etwas gedacht und was anderes geschrieben:S. sorry


    meine Gedanken gingen in die Richtung das man solche Beiträge vielleicht in nem kleinem lockerem Sammelthread " Interessantes zum dampfen"deponieren könnte.


    Diese begonnenen WIKIs , welche fast leer sind, wie man sie oft findet mag ich gar nicht. das ist grausam man sieht Wiki und denkt man kann da mal schnell was nachschlagen und dann findet man nur :Schild23:.

    Aber das von Dir genannte Wiki kannte ich ehrlich noch gar nicht, muss ich mir mal zu Gemüte ziehen.

  • da ich DtL auf meine Meshverdampfer schwöre , ist es für mich ein MUSS diesen "richtigen" MtL Verdampfer zu testen. Bin gespannt , wie sie mit Mesh die Ohmzahl weiter rauf bringen wollen um mit strengem Zug bei weniger Watt MtL zu ermöglichen .


    Im meinem FeV dampfe ich zwischen 0.7-0.9 Ohm MtL bei 21 Watt . Das ist schon niederohmiger als "normales MtL " das gerne zwischen 1 und 2 Ohm liegt und eben ermöglicht , mit viel weniger Watt dampfen zu können .


    PS : wie ich befürchtet habe ,die Bleche für den Intense haben 0,18 Ohm , ja kann man mit der Wattzahl ausgleichen auf geregelten AT´s , aber für mich nicht das gleiche

  • Bei Ali kann man den schon per Pre Order bestellen, hab ihn schon im Einkaufswagen 22,51€ mit zusätzlich 10 Mesh-Streifen. Lieferung ab 10.01.20.


    Laut der Website von Damnvape sollen die Mesh-Streifen 0,18 Ohm haben und sind für 15-30 watt angegeben. Muss man schauen ich kenne mich mit mesh überhaupt nicht aus. Meiner Meinung ist die Ohm Zahl ziemlich Klein gehalten, aber wiederum muss man ja nicht soviel Material befeuern.

  • Ja ,ich bin da auch sehr gespannt, wie das umgesetzt ist. 0,18 Ohm und MTL passt irgendwie nicht zusammen. Allerdings wenn ich den kleinen Meshstreifen mit meinen 2 Coils aus der Bruni (auch 0,18) vergleiche, ist das schon wesentlich weniger Material welches befeuert werden muss. Haben wir hier Mesh-Profis? Vielleicht können die mal aus ihrem Erfahrungsschatz nen paar Meinungen oder Erfahrungen plaudern.

    Ich warte mal noch bei Ali mit bestellen,vielleicht finde ich noch nen Shop der schneller liefert.

    Ich bi echt neugierig geworden!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden