• Aroma / Dampfaromen sind Lebensmittelaromen welche als Zugabe den Geschmack des Liquids bestimmen.

    Aromen sind (nicht nur) beim Dampfen konzentrierte Geschmacksstoffe. Beim Vaping werden ausschließlich Lebensmittelaromen benutzt, für die ein paar Extraansprüche gelten, unter anderem dürfen die Aromen nicht in Fett gelöst sein und keine Fette sein, und sie sollten zuckerfrei sein. Nicht jedes Lebensmittelaroma ist geeignet, die Benutzung ungeeigneter Aromen kann zu schweren Gesundheitsschäden bis hin zum Tod führen, solltet ihr unsicher sein, ob ein Aroma geeignet ist, informiert euch bitte im Detail.


    Aromen werden zwischen Einzelaromen (z.B. Vanille, Erdbeer, Waldmeister) und Kompositionen unterschieden. Dies ist keine technische Unterscheidung, Tabakaromen bestehen zum Teil aus über 100 Aromen, werden aber als Einzelaromen (oder Single Flavor) gesehen, Aromen sind in der Regel in PG gelöst, da es ein besserer Geschmacksträger als VG ist.


    Da in der Dampferszene die Hersteller in der Regel abgekürzt werden, haben wir hier eine Liste mit den gängigen Abkürzungen zusammengestellt.

Teilen