RBA

  • Rebuildable Atomizer (RBA). Meistens eine Selbstwickeleinheit für Fertigcoilverdampfer, seltener auch alle Selbstwickelverdampfer von RTA bis RDA.

    Die engere Definition ist geläufiger, danach ist ein RBA eine Verdampferkammer, die in einem Fertigcoiler geschraubt wird, vorallem teurere Fertigcoil-Verdampfer haben oft eine RBA-Einheit im Angebot, mit denen der Tank mit den Vorteilen des Selbstwickelns verknüpft werden kann. Diese Einheiten sind oft relativ klein, so dass das Wickeln und Coileinbau etwas komplizierter sein kann als bei einem Tröpfler, viele RTAs sind aber relativ ähnlich aufgebaut.

    Mit einer RBA-Einheit verwandelt man seinen Fertigcoiler also in einen RTA, und man kann theoretisch einen Fertigcoil als Ersatz mitnehmen, falls man seine Watte überhitzt oder sonstige Probleme mit der Wicklung bekommt.


    Die weitere Definition, nach der schlicht alles, was man selbst wickeln kann, ein RBA ist, wird selten verwendet.


    Fertigverdampfer mit Fertigcoil (links) und RBA-Einheit (rechts)

    RBA-Fertigcoil.jpg

    (Foto by Melone)

Teilen

Kommentare 1

  • Hier findet Ihr eine wirklich coolesE-Zigaretten Lexikon.