Bypass (Bypass-Modus)

  • Der Bypass-Modus simuliert das mechanische Dampfen. Dabei wird die maximal verfügbare Leistung des Akkus an den Verdampferkopf (Coil) abgegeben.

    Ungeregelte Akkuträger haben im Gegensatz zu regelbaren Akkuträgern keine Regelelektronik und verfügen häufig auch über keine Schutzelektronik (z.B. Mech Mods). Sie geben die maximal verfügbare Leistung des Akkus an den Verdampferkopf (Coil) ab. Je nach Ladestand kann dabei die maximal verfügbare Leistung variieren, denn mit sinkendem Ladestand sinkt auch die Spannung. Genau das versucht der Bypass-Modus nachzuahmen. Es ist daher ein Modus der bei regelbaren Akkuträgern das ungeregelte Dampfen simuliert. Beim Bypass-Modus ist ebenso wie beim ungeregelten Dampfen grundsätzlich Vorsicht geboten, auch wenn die Schutzelektronik aktiv ist. Ein Verdampferkopf (Coil) kann dabei zum Beispiel schnell hinüber sein, wenn die Spannung zu hoch ist.

Teilen