open draw

  • open draw bezeichnet eine so weit geöffnete Airflow, dass so gut wie ohne Zugwiderstand inhaliert werden kann.

    Open draw bezeichnet eine so weit geöffnete Airflow, dass so gut wie ohne Zugwiderstand inhaliert werden kann. Dazu wird die Airflow in der Regel vollständig geöffnet. Es gelangt dadurch mehr Luft zur Wicklung, wodurch diese einerseits besser gekühlt wird und andererseits auch der Dampf schneller transportiert werden kann.

    Open draw wird ausschließlich beim direkt-auf-Lunge-Dampfen (DL, DTL) verwendet, wo es eine der häufigsten Varianten ist. Open Draw wird, aufgrund der besseren Kühlung, meistens mit relativ hohen Leistungen verwendet.

Teilen