Beiträge von derHanno

    Moinsen,
    na das sieht doch super aus. Bin kein Profi, aber nach den Bildern zu urteilen
    scheint alles abgedeckt zu sein. Hie und da ein wenig schief ist an sich kein
    Problem. :thumbup:. Hauptsache es geht über den Rand.
    Und jetzt besorgst du dir Schläuche mit Motiv. Das Grün ist doch viel zu
    langweilig, oder? ;)
    Ich habe mal Schrumpfschläuche klarsicht gekauft und ein selber gedrucktes
    Motiv auf Papier mit eingelegt. War aufwändig aber recht cool.

    Hat irgend jemand mal ne Anlaufadresse für 21700er Schrupfschläuche mit
    Motiven? Man findet die immer mal sporadisch bei den einschlägigen Händlern,
    aber Auswahl ist anders.

    Moinsen.

    Mein Kit konnte ich jetzt auch endlich mal ausprobieren. Ich hatte mit dem mitgelieferten Blechen echte Probleme und hab ihn daher wie den Kylin klar gemacht (Vandy Vape SS 300 mit Muji Watte). Nur mit dem Unterschied daß ich die Watte nicht in die Löcher gestopft habe 😬. Seit dem läuft er einwandfrei. Allerdings habe ich das Problem daß sich immer wieder der Kylin auf den Siegfried AT mogelt. Der fühlt sich dort scheinbar sehr wohl 😅

    Also da muss ich echt mal sagen daß ich das unmöglich finde.
    Für manche ist das doch bestimmt ein Weihnachtsgeschenk.
    Und die sollen dann am 18ten das bestellen und darauf hoffen,
    daß es bis Weihnachten da ist? Finde ich ein wenig Fehlplanung.
    Und ja, ich bin natürlich davon ausgegangen, daß ich das Kit
    noch vor Weihnachten kaufen kann und daher leicht enttäuscht.
    Na was solls. Schreibe ich es erst mal ab bis ich ne Mail bekomme.

    softius woher hast du den Termin?

    Ich habe heute morgen Zazo und Fids Paff angeschrieben um zu erfahren wann der Release
    ist. Leider bisher keine Antwort. Habe auch eben bei unserem Offliner angerufen. Der sagte letzte
    Woche daß er das Kit heute bekommen würde, ist aber noch nicht eingetroffen bisher.
    Ebenso stehe ich bei Zazo auf der Benachrichtungsliste wenn da.
    Das Kit sollte mein Geburtstagsgeschenk von mir an mich sein. Der Geburtstag ist aber jetzt schon
    ne Weile her 😒

    Moinsen,
    ja ich hatte am Wochenende auch wieder so eine Erfahrung machen müssen.
    So ne Frau steht in einer Gruppe zusammen bei der mindestens eine Person geraucht
    hat. Ich stehe weiter weg und dampfe. Als der Wind ungüstig stand, zog mein Dampf
    in Richtung der Frau. Ich glaube ich habe noch nie jemanden so schnell aus dem
    Weg springen sehen wie die. Als ob ein D-Zug angerauscht kommt und sie auf den
    Schienen steht. Habe sie dann versucht aufzuklären was aber nichtts gebracht hat.
    Sie schaute mich nur verächtlich an und stellte sich wieder in den Zigarettenqualm.
    Schulterzuck, Kopfschüttel...

    Eindeutig Optimierer.
    In den fast zwei Jahren dampfen habe ich einige Ats und VDs angetestet und
    teilweise wieder verworfen.
    Anfangs fand ich den Gedanken des Sammelns recht reizvoll -hier mal meinen Respekt
    an Bernie ausgesprochen, geile Sammlung-, jedoch setzte sich der Optimierungs-
    gedanke durch. Die Findungsphase dauerte so ca. 1 Jahr. Wichtig war mir die Technik
    des VDs. Seit meiner Entdeckung des Meshs weiß ich in welche Richtung das gehen soll
    da ich mit Draht-Wicklungen nicht warm wurde. Dort wurden es dann (vorerst) der
    Kylin M und der Profile RDA. Dafür wollte ich natürlich schöne ATs, allerdings in eher günstigem
    und mittlerem Preisbereich. Klar hätte ich auch gerne n Squonker wie den Frankenskull
    oder ähnliches, jedoch werde ich mir sowas nicht leisten können. Da mir ne Dampfe
    auch gerne mal runter fällt, wäre ich bei so einem Gerät auch untröstlich wenn es dadurch
    in tausend Teile zersplittert.

    Seit 4 Monaten habe ich mein Lieblingssetup gefunden, bestehend aus der Aegis Solo
    und dem Kylin M. Beide in Mattschwarz. Robust und sieht geil aus.
    So geil, daß meine Frau (Gelegenheitsdampferin) schon drauf spekuliert.

    Beim Liquid musste ich auch sehr viel Lehrgeld zahlen. Anfangs Checkmate Aromen,
    dann sehr viele Aromen durchgetestet um dann die Checkmates als Lieblingsaromen
    zu küren. Hätte ich auch gleich haben können.

    Seit der Vorstellung der Siegfried Tube bin ich allerdings wieder seit langer Zeit richtig
    angefixt, da ich in der letzten Zeit den Wunsch nach einer geilen Tube hege.
    Dafür wird allerdings ein AT gehen müssen. Schauen wir mal.

    Herzlich Willkommen auch von mir.
    Ich kann allen Einsteigern immer die Checkmate Reihe empfehlen.
    Ich habe damit angefangen und hab danach wild rumprobiert. Hat ne Menge Kohle
    gekostet. Nur um dann fest zu stellen, daß mir die Checkmate am besten schmecken.
    Die bekommt man auch sehr günstig bei Meisterfids-Paff, Owl oder Amazon.

    :thumbup:

    w107

    Sowas gibt es? Ja mach mal bitte ein Foto. Würde mich auch interessieren. Das Zuschneiden ist aber nicht schlimm. Ich mache mir immer ein paar mehr. Halten tun sie gut im Kylin M.


    ethernity

    Hast du mal probiert die Streifen ein wenig umzuknicken am Ende? Nur ca 1/2mm. Dann halten sie besser. Hatte im Profile auch gelegentlich das Problem

    Moinsen.
    Ich habe heute die Lieferung von FidsPaff bekommen mit den neuen Checkmate
    Aromen White Rook und Black Rook. War dolle gespannt.
    Was soll ich sagen. Kann man dampfen.Definitiv nicht so süß wie die anderen
    Checkmate Liquids. Bin auf eure Meinungen gespannt.

    ACHTUNG:


    E-Liquid Aromen dürfen auf keinen Fall pur verwendet oder gedampft werden!

    Es ist den Sicherheitsanweisungen des jeweiligen Herstellers unbedingt Folge zu leisten!


    Allgemeine Infos


    Hersteller: Dampflion



    Geschmacksrichtung: Gekühlter Ginger Ale mit Granatapfel

    Basis des Aromas (PG):PG


    Long-Fill


    Preis: ca. 9,65 Euro pro 120ml Liquid



    Nikotin (mg): 3mg



    Reifezeit: angeblich keine, wird sich zeigen




    Test-Setup (Akkuträger, Verdampfer) Aegos Solo/Kylin M



    Mechanisch (ja/nein?): nein


    Leistungseinstellung (Watt, Tempratur): 63 Watt


    Sonstige Veränderungen am Verdampfer, Akkuträger o.ä?: keine


    Geruch: Fruchtig



    Lecktest (ja/nein, Geschmack?): nein, son Schweinkram mache ich nicht




    Farbe: klar

    Bewertung: (0-5 Vapoos): 4 von 5 Vapoos



    Eigene Bemerkungen:

    Nagelneues Liquid aus der Dampflion Checkmate Reihe.


    Fazit:

    Granatapfel und Ginger Ale schmeckt man gut raus, außerdem ein Hauch Eucalyptus meine
    ich zu schmecken. Auch nicht schlecht vom Geschmack her. Definitiv nicht so süß wie die
    anderen Checkmate Liquids