Beiträge von Dampflotte

    Bei mir gibt es weiterhin Spaghettieis im Mato, dann noch Space Jam Blue Raspberry im Artemis und Dr. Frost Candy Mints im Aromamizer Lite. So kann man den Abend ausklingen lassen ;)

    Ich bin leider noch nicht zum mischen gekommen, war abends einfach zu platt nach der Arbeit. Ich hoffe, ich schaffe es dies Woche, wenn mir nicht die Impfung morgen die Schuhe auszieht.

    Da kann ich dampfen18 nur zustimmen, mittlerweile gibt es wirklich viele erschwingliche Verdampfer. Da hat sich im Laufe der Zeit einiges getan und man hat oft die Qual der Wahl. Man ist also wirklich nicht mehr "genötigt", in China irgendwelche Clone zu bestellen, da man sich vor Ort ausreichend versorgen kann.


    Die Clone, die ich noch habe, sind aus meiner Findungsphase. Die fristen ihr Dasein in der Bunkerkiste und kommen höchstens zum Einsatz, wenn wir einen Ausflug machen, für den Urlaub usw. Da tut es mir nicht so weh, wenn wirklich mal was kaputt oder (wollen wir es nicht hoffen) verloren geht. Außerdem kann ich sie notfalls noch als Ersatzteilspender für die Originale nutzen, wenn ich mal spontan etwas brauche.

    Bei mir gibt es gerade ein verschlimmbessertes White Bishop im Vapor Giant V2.5 (Das Original war mir zu heftig, habe es verdünnt und mit CBV Pfirsich aufgepeppt. Jetzt kann man es dampfen, Freunde werden wir aber nicht)

    Im Mato gibt es Spaghettieis, das geht immer :thumbsup01:

    Ich gebe zu, am Anfang habe ich einige Clone gekauft, um den passenden Verdampfer für mich zu finden. Zu der Zeit waren die Originale meistens ab 100€ aufwärts zu bekommen, das Geld hatte ich damals einfach nicht. Wenn mir dann ein Verdampfer gefiel, habe ich regelmäßig die Dampferflohmärkte abgeklappert und irgendwann ein gebrauchtes Original gekauft. Nur beim FeV habe ich es beim Clone belassen, der ist als Unterwegsdampfe mit einer alten Pico ausreichend.

    Jetzt bei meiner Umstellung auf DL habe ich nur noch Originale am Start, die ich günstig gebraucht oder als Angebot gekauft habe. Das sind aber alles Verdampfer und auch Akkuträger, die hier im Handel nicht mehr wie 60€ kosten.

    Ich habe heute Abend der OWL Seite einen Besuch abgestattet und 200 Nik-Shots geordert für den Bunker. Wer weiß, was noch auf uns zu kommt, daher fange ich lieber frühzeitig an.


    Von Zazo kommen 20 Befülldichtungen und 10 Tüten mit Ersatz-O-Ringen für den Mato, ein Drip Tip und 10 fertige Wicklungen.


    Von Fasttech sind 10 Ersatztanks für den Mato im Anflug.


    So, ich bin erstmal gerüstet für die nächste Zeit :thumbsup01:

    Eigentlich dampfe ich nur noch DL, aber für abends vor dem Fernseher habe ich nun doch den FeV V4.5s neu gewickelt. Der ist so schön leise und die Wolken halten sich in Grenzen, da konnte selbst mein Mann nicht meckern. (Ok., ich gebe ja zu, die Nebelwand im Wohnzimmer war nicht so prickelnd und manche meiner Verdampfer schorcheln doch beim Ziehen, dass kann schon mal stören ;)).

    Es ist mir auch aufgefallen, dass Electronic Smoke schon länger im Wartungsmodus ist, wollte dort nämlich neue Dosierspitzen für meine Liquidflaschen bestellen. Irgendwie bekommt man die nur dort einzeln.

    Montag habe ich den Shop dark-burner.eu aufgetan, mich dort angemeldet und 20 Dosierspitzen bestellt+bezahlt. Leider habe ich erst nach der Bestellung gesehen, dass der Shop nur für Händler ist, konnte mich aber problemlos dort registrieren. Bis heute habe ich keine Bestellbestätigung oder Stornierung von denen bekommen, bin mal gespannt, was das wird.

    Gerade habe ich den Mato frisch gemacht und den Braunen Bär eingefüllt. Boah ist das lecker, cremig, leicht süßer Karamell mit einem Hauch herbe Schokolade. Ob es an das Eis rankommt, kann ich leider nicht sagen, da ich es noch nie gegessen habe. Wenn es so schmeckt wie das Liquid, dann muss ich es dringend mal kaufen :jagirl01:

    Ich dampfe gerade das Snowball im Artemis RDTA und finde es erfrischend lecker. Es schmeckt für mich wie der Zitronenteil vom Dolomitieis und ich meine, es ist ein Hauch Vanille dabei. Die Frische ist angenehm, könnte ein Ticken mehr sein. Ist auf jeden Fall ein tolles, leichtes Sommerliquid, werde den Rest aufbewahren und wenn´s warm ist dampfen.


    Auf den braunen Bär bin ich gespannt, er kommt anscheinend gut an. Wenn der nächste Verdampfer frei ist, werde ich es ebenfalls probieren.

    Der Artikel auf Deiner Seite ist toll geschrieben und Du hast den Nagel auf dem Kopf getroffen. Jetzt im Abverkauf werden die S&V teilweise zu Minipreisen verramscht, es ist einfach traurig anzusehen. Manche Liquids kommen dann TPD3 konform wieder, manche verschwinden für immer. Leider wird es dabei auf allen Seiten Verlierer geben.


    Ich hoffe, dass sich wenigstens ein größerer Teil der S&V User am Selbstmischen versuchen wird. Manche werden vielleicht schnell Erfolge verbuchen, andere brauchen etwas länger. Aromen gibt es genügend, da wird bestimmt jeder das Passende für sich finden.


    Und wie war das ??? Du kannst nicht mischen und Deine Liquids schmecken nicht? Kann ich nicht verstehen, denn ich liebe Deine Liquids WEIL sie nicht so überwürzt und süß sind. Aber bekanntlich sind Geschmäcker ja verschieden....

    Ich sehe unserer Dampferzukunft auch mit gemischten Gefühlen entgegen. 2 Panikkäufe habe ich schon hinter mir und mich damals mit Bunkerbase, mech. Mods und Verdampfern eingedeckt. Daher liegt so einiges in den Schubladen, was zwar veraltet ist, aber einwandfrei läuft und ich kann mich nun dem Aufstocken meines Nikotinvorrates widmen. Viel fehlt nicht mehr, dann habe ich den Vorrat für 20 Jahre voll.


    Bauchschmerzen bereiten mir PG, VG und die Aromen, wer weiß, was da noch kommt. Naja, mit Aromen bin ich gut bestückt und ich hoffe, dass wir weiterhin an Aromen von Ellis, ASM und Herrlan kommen. Notfalls sind unsere Mitforis mit Gewerbeschein gefragt, die vielleicht so nett sind und eine SB starten.

    Überlege gerade, ob ich mir noch jeweils 2-3 Kanister PG und VG in den Keller stelle. Wer weiß, was den Regierenden noch einfällt, um uns unseren Grundstoff zu nehmen oder ihn massiv zu verteuern. Mittlerweile traue ich denen alles zu und die WHO bläst ins selbe Horn.


    Ich lasse mir meine Liquids und mein Hobby nicht nehmen und dampfe weiter!