Beiträge von dampfen18

    Ich habe vor zwei Jahren immer zwei Dampfen mit dabei gehabt, Ersatzakkus, Watte und Liquid, für den Job.


    Heute habe ich nur noch einen Akkuträger mit der Bruni, Ersatzakkus sind im Spind und 100ml Liquid. Da wenn ich dann am Arbeitstag noch 50ml mit nach Hause bringe. Bin ich gut. Nein, ich dampfe das nicht alles alleine. Die "Geier sind unter uns" :big-grins:


    Zum Stammtisch komme ich generell mit einem mittleren Werkzeugkoffer. Aber nicht das ihr jetzt denkt, das ich da meine ganze Hardware verstaut habe. Wenn alles gepackt ist, dann stehen da ca. 30 Flaschen an Liquid drinnen. Unzählige Aromashots von mir. Und zwei Akkuträger, einer mit einem Tröpfler. Will ja von den anderen auch probieren und ein Paket Watte.


    2x Ersatzakkus, da geht was

    Dampfe gerade den Rest vom früheren Frozen Joghurt, der jetzt ein Mango Joghurt ist, weg in der Brunhilde


    Im Kali dampfe ich gerade mein Neuestes. Calipitter Cow. Ich habe mir sogar noch schnell das Original besorgt. Kommt schon gut rüber :)

    Mir pappt´s gerade alles zusammen.


    Aromizer gefüllt mit Peanutbutter Cookie.


    Nicht von mir, von einem Freund. Schmeckt, aber so süß. Ich habe schon einen halben Liter Wasser gebraucht zum trinken.

    Ich werde das jetzt aus dem Tank lassen und verdünnen.

    Meine Aromen kommen heute alle an. :tanz4:


    Die Mischwut hat mich heute noch. Der Stammtisch naht und bald gibt´s wieder Rotes Zeugs.


    Ich steh auf das Süße Himbeere trifft auf saure Grapefrucht.


    Ja und noch so das ein oder andere, wie das Bloody Orange Cream. Weiß auch nicht, ich mag momentan das herbe Zeugs so gerne.


    Dann werde ich noch Cola anmischen, also da bin ich mir noch nicht sicher, ob das je jemand probieren wird. Aber manch einer, mag ja außergewöhnliches.

    Mal probieren, ob die Zusammenstellung überhaupt schmecken kann. So klar bin ich mir darüber noch nicht.


    Der Flashi braucht noch neue Watte, schmeckt ein bisschen nach verbrannter Erdnuss. Oder sagen wir mal so, ekelhaft.

    Nachtrag zu den Augentropfen Flaschen


    Ich musste mich rächen, habe ihm ja 30 Stück ovale 100 ml Flaschen davon angeschafft mir zu besorgen.


    Jetzt habe ich 30 Flaschen Augentropfen Flaschen zu Hause und er wollte Liquid von mir. :D


    Ich war sehr nett, und habe das dickflüssige Zeugs in diese Flaschen gemischt. Er dampft 95VG/5PG


    Schade nur, das ich das Gewerkel nicht sehe, wenn er das in seinen Verdampfer geben will :ja:

    Koolada - WS23 ist nicht mehr

    War ich doch bevor ich diese doofe Grippe bekommen habe, voll auf dem Frische-Trip. Ja ich wurde eines besseren belehrt und ab sofort gibt´s das bei mir nicht mehr in meinen eigenen Liquids.


    Wie kommt´s?


    Vor drei Wochen habe ich noch mein WS23 selbst angemischt mit Kristallen, so das ich immer eine 30%ige Lösung von dem zu Hause hatte. Ich dampfte das nur noch und immer frischer, und immer mehr.


    Dann kam die Grippe, dampfte dann nur noch verhalten Süßkram. Anders ging gar nicht. Jetzt wo ich wieder gesund bin, habe ich wie gewohnt mein Maracuja-Split in den Tank gegeben und es kam wie es kommen musste.


    Das war mir aber erst nicht klar!


    Doch dann ein tiefer Zug und Kälte, eisige Kälte. Die Tränen kamen und mit Sicherheit hatte ich auch einen feuerroten Kopf. Es war widerlich, einfach nur widerlich.


    Der Hustenanfall hat mir dann noch den Rest gegeben und ich brauchte einige Zeit bis ich mich wieder sammelte.


    Der Verdampfer flog im hohen Bogen sofort in das Ultraschallbad und das Liquid. Na da freut sich bestimmt jemand vom Stammtisch.

    Koolada - WS23

    Ich will jetzt nicht sagen, das Koolada schlecht ist. Aber ich habe schmerzlich herausgefunden, das du wenn du das Tag für Tag konsumierst. Du immun dagegen wirst, und das gar nicht mehr abschätzen kannst, wieviel du dir da wirklich rein ziehst.


    Und ob das noch gesund ist, wage ich zu bezweifeln!


    Bei mir gibt´s nur noch Menthol, da reichen 0,5 % und es ist auch frisch. Aber Koolada nein danke für mich nicht mehr.


    Wie seht ihr das?

    Als ich angefangen habe, habe ich keinen Tabak gedampft. Bei mir waren es Single Aromen wie Blaubeere von Happy Liquid. Gibt´s die überhaupt noch?

    Dann dampfte ich ziemlich lange Erdbeer/Menthol. Zu jeder Gelegenheit.

    Na ich muss aber auch sagen, ich dampfte mit einer Ego-T, die lief dann auch immer wieder aus, aber ich blieb dran.


    Was ich noch schreiben muss, ich habe damals mit 18mg angefangen und die habe ich Wochen gedampft und irgendwann dann 12 mg und dann mindestens 3 - 4 Jahre 9mg. In der Zwischenzeit nur noch 3mg. Die brauche ich aber, sonst werde ich unleidlich :)


    Die Welt der Aromen, und ich weiß von was ich rede beziehungsweise hier schreibe. Geben uns als Dampfer viele Möglichkeiten einiges auszuprobieren.

    Ich kann es verstehen, das Neudampfer sich Liquids kaufen um zu dampfen. Aber jeder merkt mit der Zeit, das einige nur teuer sind und das was drinnen sein sollte, eigentlich gar nicht schmeckt. Viel zu süß.


    Das schlimmste Aroma das ich je hatte, war SilverHaze von ASM. Da stellt´s mir immer noch die Nackenhaare auf. Das wurde auch entsorgt, da kenne ich ja gar nichts. Es schmeckte nach Heu. Unbeschreiblich. <X


    Morgenstille du dampfst nur noch, und dir steht eine große Welt offen mit vielen verschiedenen Aromen, die schmecken und dann schmeckt auch keine Kippe mehr. Ich kann da jetzt nicht sagen, das ich zum Kaffee ein Kaffee-Liquid oder ein kuchiges mag.


    Ich fülle meine Dampfen am Abend auf und das wird dann bei mir den ganzen Tag gedampft. Momentan dampfe ich noch fruchtig. Wenn´s ein bisschen kälter wird und im Winter dann gibt´s bei mir nur noch Süßkram. Wärmt die Seele von innen.

    Ich dampfe gerade in der Bruni - Blauer Wind

    ok kennt sich wieder keiner aus Windbeutel mit Blaubeere :)


    Sollte nochmal feilen an den Namen meiner Liquid´s.


    Im Cabeo (Clone) ist immer noch der Rest von der Bloody Orange Cream drinnen.

    Ich habe nächsten Samstag Stammtisch.


    Ich muss mischen, mischen und nochmals mischen. Muss ja echt gestehen, das ich ziemlich faul war. Die Flaschen sind im Becken und geniessen das Bad.

    Gerade habe ich die Etiketten gedruckt und jetzt noch schnell die Spritzen in das Ultraschallbad.


    Dann sollte ich den Hellboy noch wickeln, der schaut auch so schlimm aus. Ja und einen Zwetschgendatschi muss ich auch noch machen. Gehört zwar jetzt nicht zum dampfen. Aber ich denke das wird heute mal wieder das volle Programm.


    Der Dr. K€ro muss jetzt warten, Aromen ausgegangen *schnüff


    Muss jetzt dann die Flasche aufschneiden und das kostbare Nass in den Tröpfler geben :biggrin01:

    Ich nehme da 3 %, und das ist das Noix de Coco.


    Habe mir jetzt noch ein anderes bestellt Antilles, Aber da muss ich erst testen. So genau weiß ich noch nicht, wie das dann schmeckt. Riechen tut´s gut, aber das sagt noch lange nichts aus.

    Ja das stimmt schon. Aber wenn ich nix anderes da habe, von Capella wie die Kokosnuss oder das Vanilla Custard. Dann bastle ich solange bis es gleich schmeckt.

    Da kenn ich nichts.


    Vor allem ist es so , das ich bei Solub eh weiß, wie die Dosierung ist, da schmeckt´s genauso.


    Und alle die die Raffaelo von mir als Shot bekommen haben, da ist auch das Kokosnuss von Solub drinnen.