Beiträge von 7fe19

    Bei dem Thema Bunkern und auch sonst, nervt mich persönlich die Kurzsichtigkeit des Gesetzgebers.

    - Plastikmüll, 10ml Fläschchen im Allgemeinen nicht wieder verwendbar

    - Kontakt mit Nikotin beim Versuch den letzten Tropfen heraus zu ziehen

    Und

    - trotzdem Verluste durch das Umfüllen


    Dann kommt noch die Unfähigkeit der Hersteller hinzu, günstig geformte Flaschen zu produzieren, so dass der Inhalt eigenständig vollständig heraus fließen kann.

    Diejenigen, die bunkern, machen das nach Erfahrung und Gefühl. Ich möchte es etwas genauer.

    Beispielrechnung:

    Ich habe 150 20er Nik.-Fläschchen.

    Frage:

    Wie lange hält das? Und

    Wie viel Base und Aroma brauche ich bei 8mg/ml Nik. und 6% Aroma im Liquid?


    Mit 150 Nik.-Fläschchen schaffe ich 150/4= 37,5 100ml Flaschen je 8mg/ml Nik.

    3750ml Liquid bei 10ml/Tag reicht 37,5*100/10=375 Tage.

    4ml Nik.+6ml Base+Aroma=10ml Liquid; 4/10+6/10=1 oder 2 Teile Nik. + 3 Teile Base+Aroma.

    Ergibt 3750*(2/5)=1500ml Nik. und 3750*(3/5)=2250 Base+Aroma, 37,5*6=225ml Aroma.


    Antwort:

    1500ml Nik.

    2025ml Base

    225ml Aroma

    ergibt 3750ml Liquid (6% Aroma, 8mg/ml Nik).

    Bei 10ml Liquidverbrauch pro Tag reicht das 375 Tage.


    Ins Excel übertragen, kann man die Ergebnisse je nach den Werten sofort ablesen.


    Kosten:

    60€ für Nik. (ich), 30€ für Base (5l), 30€ für Aroma (ich), ergibt 120/375=0,32 € pro Tag.

    Das relativiert sich wieder etwas und erhöht sich durch Fehlkäufe, massenweise Hardwarekäufe und Hardwarefehlkäufe.

    Ich schätze dauerhaft 3€ pro Tag für Hardcoredampfer.

    Ich habe mir vor Tagen auch Capella Aromen bestellt bei rainbowvapes.co.uk.

    Der Laden ist noch günstig und hoffe, dass es schmeckt.


    Capelle Cherry Cola flavour concentrate 50ml

    Vanilla Custard flavour Capella concentrate 50ml

    Rhubarb Capella flavour concentrate 50ml


    Ich habe da vor etwas spezielles zu mischen, habe aber keine Ahnung, ob ich das Nebelfee Feenchen auch nur ansatzweise hin bekomme.

    bin seit 7. Februar 2019 kippenfrei – und das ist auch gut so :thumbsup01: .

    Bin schnell von einen Aspire Nautilus AIO zu geschmackvolleren Modellen wie jetzt z.B.

    Kylin m auf aegis x z.B. aufgestiegen.

    Wickle selber z.B. den Uwell Fancier und mische meine Liquids selber aus Aromen.

    Der Nikotingehalt kann auch mal bis 16er beim owl-Apfel sein, sonst aber 4-8er Liquid, je nach Geschmack.

    Ich kaufe alles online zu günstigsten Konditionen, leider nicht Offline-Shop-freundlich.

    Mich interessiert hier eher alles zu Liquid & Aromen.

    Hier angekommen bin ich über die Beiträge zu Akkus, weitgehend (sehr) gut.

    Ab und zu werden wir uns schon treffen, entweder weil ich etwas beitrage oder frage (was denn noch ;)),

    mitlesen werden ich aber öfter.