Beiträge von ZumaFx

    Oh ja, neben Tabak und Frische mag ich auch kein Lakritz oder Anis. 3mg wäre auch meine bevorzugte Stärke, ansonsten darfs gern ein Porsche, zur Not auch ein Ferrari, eine Villa am Meer oder auch nur ein schnöder Koffer voller Geld sein :lol04::lol04:

    Also ich komme bestens mit dem Cold Steel klar. Ja, der Druckpunkt ist so gut wie nicht vorhanden, aber daran hab ich mich schnell gewöhnt. Man muss sie eben "feinfühliger" anfassen wie die meisten anderen AT's. Ich nutze meine jeden Tag und ich würde sie immer wieder nehmen, denn sie liegt gut in der Hand und mein Fatality passte (thront nu auf dem Fatal-Mod) und mein Aromamizer Supreme passt da super drauf.

    Ich hab so einige Scheren ausprobiert, die waren alle nicht "perfekt". Ich wollte eine, die natürlich scharf ist und optimal Watte schneidet, dabei nicht zu groß ist und sowohl mit links als auch rechts zu bedienen ist. Schließlich schneide ich ja sowohl kleinste Fussel damit (nach dem ausdünnen noch mal saubere Kante und so) als auch richtig dicke Stränge wie die von der Efalock. Gefunden hab ich dann diese, die alle Kriterien bestens erfüllt und zudem noch keine 5 Euro gekostet hat. Die Klingen sind abnehmbar (schärfen/tauschen).


    Ich bin bestens zufrieden damit und kann die wirklich jedem Vaper empfehlen

    Ich mag so ziemlich alles außer Tabak und "Frische", also Koolada, Menthol usw. Am liebsten kuchiges oder Süßes.


    Wäre schön, wenn noch mal die Bedingungen zusammen gefasst hier stehen (also alles in einem Thread, dann muss man nicht so suchen)

    Sowas fände ich auch gut. Hab ja mit meinem "Wir mischen zusammen"-Thread was in die Richtung anschmeissen wollen, aber einer allein kann dann auch nix reißen.

    Für so einen Bereich würde ich mir dann schon wünschen, das man zuerst mal definiert, welche Aromen welcher Hersteller so am meisten bei den mit machenden vorhanden ist.

    Ein Chat ist sicher manchmal spaßig und kurzweilig, aber nicht immer vorteilhaft. Denn es geht dort viel unter. Hier im Forum bleibt etwas ja nachlesbar, ist also eher wie eine langsam wachsende Datenbank mit Dampferinformationen. In einem Chat kann man schneller auf bestimmte Dinge eingehen, aber schon ein paar Stunden später ist das in einem viel besuchten Chat nur noch Historie und "weg".

    Ich finde einen (dauerhaften) Chat in Foren eher negativ, das killt viel nachhaltige Information. Ein zeitlich begrenzter Chat (z.b. 1x die Woche zu festen Zeiten) wäre aber ggf. ne Bereicherung.

    Ich hab mich da nun mal ein wenig umgeschaut und bin eher enttäuscht.

    Die Rezepte dort sind eigentlich nur eine Linkliste zu den diversen Rezepte-Seiten, ich würde mir da mehr wünschen.

    Da ist unser Bereich hier zwar kleiner, aber qualitativ besser. Es wird näher auf die Rezepte und Aromen eingegangen. Natürlich ist auch hier noch viel Luft nach oben, was ich mir ja wünschen würde, ist mehr das KnowHow zu teilen. Warum nimmt man Aroma xy in einem Rezept wäre viel interessanter als das wieviel. Welche Aromen sind nötig, um Cremig, milchig oder sonstwas zu erreichen. Solche "drumherum"-Infos würden viel mehr bringen.

    Wenn der halbe Tank schon leer ist, hat es wohl geklappt ;) Prima, weiter so.

    Und die nächste wird dann noch besser, weil Übung macht den (Wald)-Meister ;)

    Die Wattemenge hat auch viel Einfluss auf den Geschmack, ein bisschen zu viel oder wenig und schon schmeckt es leicht anders. Aber auch das kriegst du schnell raus, weil auch da üben, üben, üben hilft.

    Ich hab am Anfang jede Menge Coils gedreht, gleich ne ganze Dose voll und mit jedem wurde es dann besser und mir klarer, wo's drauf ankommt. Das kriegst du auch hin, ist ja keine Raketenwissenschaft, sondern nur Fingerfertigkeit

    Nicht das dir da was auf die Coil gefallen ist ? Mir ist mal ne Tannennadel durchs Driptip auf die Coils gefallen, das schmeckte auch .. nuja ... gewöhnungsbedürftig. Die Coils hab ich da nicht mehr geschmacksneutral bekommen, die musste dann neu, auch ausglühen und abschrecken hatte nicht geholfen. Aber ich hab gelernt, das die Brusttasche bei im Unterholz rumschleichen nicht der beste Platz für einen VD ist ...