OWL- Kitzelbrühe

  • !! ACHTUNG !!

    E-Liquid Aromen dürfen auf keinen Fall pur verwendet oder gedampft werden!

    Es ist den Sicherheitsanweisungen des jeweiligen Herstellers unbedingt Folge zu leisten!



    Allgemeine Informationen zum Aroma bzw. Liquid

    Name des Liquids bzw Aroma: Kitzelbrühe

    Hersteller: OWL Flavour

    Geschmacksrichtung: Dessert

    Short, Long-Fill, Aroma, etc: Longfill, 10 ml Aroma Flasche in 120 ml Chubby

    Preis: 4,49 €


    Allgemein:

    %-Anteil des Aromas im gemischten Liquid: 8,3 %

    Verwendete Base: (VG/PG/H2O bzw. PG/VG/H2O) 70/30

    Nikotin (mg) 3 mg

    Reifezeit: Hersteller: 1 Woche, 2 Wochen bei mir


    Test-Setup:

    Test-Setup (Akkuträger, Verdampfer) Uwes Nunchaku mit 0,26 Ohm KA1 Clapton Coil, Wotofo Serpent Elevate mit 0,32 Ohm Ni80 Framed Staple Clapton

    Mechanisch (ja/nein?) Nein

    Leistungseinstellung (Watt, Temperatur) 38-46 Watt

    Sonstige Veränderungen am Verdampfer, Akkuträger o.ä? Nein


    Sonstiges:

    Geschmack: Ein feiner Nussgeschmack wurde eingebettet in eine sahnige Creme mit der Süße von Karamell und Vanille.

    Geruch des gemischten Liquids: Nuss, Süße

    Lecktest (ja/nein, Geschmack?) Nein

    Farbe: klar-braun


    Bewertung: :vp2.5:


    Fazit:

    Auf der Suche nach süßen Schnäppchen bin ich bei OWL fündig geworden. Leider konnten mich die Frucht-Aromen von OWL nicht wirklich überzeugen. Die Kitzelbrühe von OWL ist da weitaus besser. Das Aroma verspricht einen Nussgeschmack, eingebettet in eine sahnige Creme mit der Süße von Vanille und Karamell. Und genau danach schmeckt es auch, wobei die Vanille und das Karamell sehr im Hintergrund stehen und nur zur Abrundung dienen. Im Vordergrund steht eindeutig eine leichte nussige Note mit irgendetwas süßem Cremigen. Das Aroma zaubert keine vollmundige Geschmacksexplosion auf die Geschmacksknospen, sondern ist leicht und dezent. Ein Aroma, was man den ganzen Tag über dampfen kann, ohne daran "satt" zu werden. Leider kann ich als Schulnote nur eine glatte 3 geben, das das Arome sich nicht wirklich von anderen Kompositionen hervorhebt (z. B. Riccardo Ballerbrühe) und mir die einzelnen Geschmackskomponenten nicht differenziert genug hervorstechen. Es ist eher ein leicht nussig süßer Einheitsbrei, welcher gut dampfbar ist. Für jemanden, dem das nicht so wichtig ist und ein preisgünstiges Aroma/Liquid zum Volumendampfen sucht, der ist hier sicherlich nicht falsch.


    Das Aroma wird in verschiedenen Arten angeboten:

    - Single Aroma in einer 10 ml Flasche für 4,49 €

    - als Bottle in a Bottle (vorgereiftes Aroma in 10 ml Flasche in einer 120 ml Chubb-Flasche) für 4,49 €

    - als Shortfill 70/30 in einer 120 ml Chubb-Flasche mit 100 ml überdosiertem Liquid für 4,99 €

  • Schade Crazy Tom ich bin auch Fan von der originalen Kiez Plörre.

    Wie kann man sich den Unterschied zur Kietzbrühe vorstellen?

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Hi,

    oh ja die alte Kiezbrühe bevor wieder ein Aromawechsel vom Hersteller kam, war ja wirklich gut. Um das mal einfach so zu sagen.


    Ja ich hab mir auch die Kitzelbrühe von OWL gekauft und noch so das ein oder andere. Enttäuschung <X


    Nun, ihr kennt mich noch nicht so gut. Aber ich habe mich dann hingesetzt und getüftelt.

    Ich habe ein Liquid entwickelt das sehr nah an die "alte" Kiezbrühe kommt.


    Das Rezept gebe ich nicht weiter. Keine Chance !


    Das war so lange Vorlaufzeit bis es geschmeckt hat, das behalte ich für mich.


    Aber meines heisst Millieu und meines schmeckt nach Erdnussbutter und einem cremigen Toffee mit dem gewissen Etwas. Ja ich habe mich halt für Erdnussbutter entschieden, weil ich auf Nuss Aroma allergisch bin.


    Schmeckt saulecker, Steht euch schon der Saaber im Gesicht. :D


    Jaa ich kann´s sehen , momentan sind noch 250 ml zu Hause.


    Bin gespannt wie lange die halten. ^^


    Nicht traurig sein, ich beiß nicht. probierchen gibt´s auch.


    Schreiben musst du mir

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden