Kennt jemand ein Kola-Karamell-Kaffee Liquid?

  • Gerade hat mir einer meiner Söhne per WhatsApp vorgeschwärmt

    von seiner fritz-kola mit Kaffee-Karamell Geschmack, die er sich "gegönnt" hat,

    weils ja so langweilig ist gerade für die jungen Leute.

    Ich gleich gedacht, obs sowas wohl zu dampfen gibt als Liquid.

    Oder ob man das wohl selber herstellen könnte und was dazu nötig wäre.

    Würde mich freuen wenn jemand damit Erfahrungen hat, egal ob selbstgemischt oder fertig gekauft.

    Die Richtung Kaffee hat mich bisher wenig gelockt,

    so wenig wie normalerweise Tabak und doch finde ich das TR sehr genial,

    was aber eben auch am karamelligen und vanilligen Schwerpunkt liegt.

    Kann sein mit Kaffee/Karamell/Kola wäre das ähnlich?

  • Oder ob man das wohl selber herstellen könnte und was dazu nötig wäre

    Selbst herstellen kann man theoretisch alles.


    Und generell gibt es ja sowieso alle erdenklichen Aromen, die Frage ist doch eher was dabei am Ende rum kommt. Das ist ne ewig lange Arbeit, wenn man es wirklich selbst herstellen will, Geduld, Arbeit und Enttäuschungen wirst du da vermutlich schon investieren müssen.


    Vielleicht erst mal die 3 verschiedenen Aromen kaufen und denn mal gucken wie das Mischverhältnis passt?


    Also Cola Aroma, Karamell Aroma und Kaffee Aroma, wobei man da schon gucken muss welches Aroma einem am besten passt.

  • Ja danke BOMBER ,

    das ist mir klar und ich denke,

    dass drei Komponenten wahrscheinlich sogar nicht mal reichen würden.

    Ein "fertiges" würde ich vorziehen zu Anfang um rauszufinden ob sich dann

    der Aufwand lohnt was eigenes auszutüfteln, ob ich das überhaupt öfter

    dampfen wollte.

    Bin grad leicht gefrustet weil es so wenige sind, die mir wirklich wirklich immer zusagen.

  • Ein sehr "echtes" Cola ist das von Capella, auch das Caramel ist nach einiger Reifezeit sehr lecker. Kaffee kenne ich keine Aromen. Als Basis zur Rezeptfindung kann man prima die Inhaltsstoffangaben nehmen, da steht dann ja z.b. 10 % x, 3% y usw. da kriegt man dann ne ganz gute Einschätzung der Verhältnisse der Einzelaromen zueinander. Ansonsten ist das wohl eher so, wie Bomber schon schrieb, man muss halt viel probieren. Zuvor am besten die Einzelaromen anmischen und probieren, damit man so ungefähr ne Ahnung kriegt, was nun welchen Geschmack bringt. Beim zusammen mischen kann sich aber auch herausstellen, das Aroma x niedriger oder eben höher muss als einzeln angemischt.

    Ich hab mal den Tipp gelesen, das man für authentischere Geschmäcker mehrere Aromen verschiedener Hersteller mischen soll (z.b. möchte man 5% Erdbeere, dann am besten diese 5% aus 2% von x, 2% von y und 1% von z mixen, das ergibt dann ein besseres Erdbeere) und kann das zumindest für Frucht bestätigen. Auch gibt es "unterstreichende" Aromen, z.b. hebt Dragon fruit oder Kaktus fruchtiges hervor, aber sollte dann nur in sehr geringen Mengen eingesetzt werden. 0,5% Dragon fruit z.b. statt 5%

    Viel Spass beim mischen

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Was ist denn mit dem Aroma von Big Mouth (Cola Coffee)?


    Vielleicht kennt das ja schon jemand, wäre jeden falls so das erste was man findet, nach deiner Beschreibung.


    Edit: https://www.alpha-steam.com/li…mtl-kaffee-crispy-caramel noch eins.


    Edit 2: Grade eingefallen, bei Aroma Arena (https://www.aromaarena.de/) kann man sich günstig ein paar Proben bestellen, so hab ich es früher jeden falls gemacht, aber das selbst mischen hab ich schon lange aufgegeben.

  • Also ich habe noch kein Cola gefunden, was auch wirklich wie Cola oder wenigstens wie pepsi schmeckt. Alle irgendwie nach den Weingummis und dann muss man es mögen.


    Und wenn du solche wie das von Flavour Trade Cola Brause Longfill nutzt, kannst du alle 2 Tage die Watte wechseln.


    Aber wie gesagt, ein Authentisches habe ich von vielen probierten noch nicht gefunden.

    Ich bin Colasüchtig und da weiß ich aus dem FF wie es schmecken muss.

  • Wenn noch nicht probiert, dann nimm wirklich mal das Aroma von Capella, da kann ich einen Schluck Cola trinken und dann das dampfen, geschmacklich kein Unterschied. Getestet im Fatality m25, dosiert mit 8% in 50/50, bei 0,35 Ohm und 60Watt.

    Der "Nachteil" ist, das es sehr lange in der Watte bleibt, die Cola schmeckt man noch 2 Tanks später durch, egal was man nachher dampft.

  • :grosseaugen1: Trombone

    Hui...die sind aber sowas von interessant die Aromen von

    Flavor Boss, das Desire könnte auch was für mich sein.


    Verflucht, jetzt bin ich schon mal mit der Hardware zufrieden,

    dann fang ich wieder mit den Liquids an.......................................:schaem1:wollte mal "Bestellpause" machen, eigentlich.

  • Juni ich habe mir mal die Beschreibung von Fritz Kola angesehen, da steht:

    DIE LIMONADE MIT DEM BESTEN AUS KOLA, KAFFEE UND VIELVIEL KOFFEIN (25MG NATÜRLICHES KOFFEIN/100ML). GESCHMACK: KAFFEE, KARAMELL, VANILLE.


    Kaffee-Karamell-Vanille gibt es von verschiedenen Anbietern unter anderem von Solub, aber zusätzlich mit Cola habe ich auch nichts gefunden

  • Dank Trombone

    konnte ich jetzt zumindest meinen Horizont um Kaffeeliquids erweitern.

    Und sowas von lecker, hätte ich nicht gedacht:boys_0120:

    Fehlt zwar Cola, aber das

    Boss Shot Frapp-It Salted Caramel von dem ich gestern eine

    großzügige Probe bekommen habe ist wirklich empfehlenswert

    wenn man Eiskaffee liebt.

    Kommt absolut natürlich und orginal rüber.

    Kennt ihr das, der Eiskaffee ist schon leicht angeschmolzen das Glas etwa noch

    zur Hälfte voll und das Vanille Eis, die Sahne und der Kaffee haben sich vermischt?

    Genau so schmeckt es und wenn ich die Augen zumache, schnupper, wow, dann sitz ich

    irgendwo in Florenz, Ferrara, Triest(beliebig gegen eine andere ital. Stadt austauschbar) in der Gelato-Caffè-Bar..:tanzen4:

    herrlich, danke Trombone.:Laie_69:

    Ich glaube nicht, dass ich da noch Cola reinpanschen will, mal sehen.

  • Wenn noch nicht probiert, dann nimm wirklich mal das Aroma von Capella...

    Dies kann ich auch bestätigen, ein wirklich ausgezeichneter Colageschmack, den ich bestens empfehlen kann und den auch ich immer sehr gerne solo genieße oder zum Mischen nehme!


    Um sich nicht die Arbeit zu machen, die anderen Aroma-Komponenten ausgewogen herzustellen, würde ich das Café Vanille Cacao vom französischen Anbieter Solub Aromen empfehlen. Beides erst einmal solo angesetzt, die Solub Aromamischung mit ca.15 % in einer Basis von 50/50 und alles dann ca 15-20 Tage reifen lassen (wie in der Herstellerangabe):

    https://www.solubarome.fr/bout…html#/31-contenance-58_ml

    Danach vorsichtig in das fertig gereifte "Café Vanille Cacao", was an sich schon solo herrlich schmeckt, das ebenso schon angesetzte Colaaroma von Capella nach und nach beigeben, bis die neue Mischung bei dir stimmt.

    Diese Kreation ist dann sicherlich schneller und einfacher hergestellt, als alle Aromen einzeln zu mixen!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden