Allgemeine Diskussion zum Flash-e-Vapor (Original und diverse Klone)

  • Ich sehe von der Werbung auch kaum was softius , weil ich das alles blockiere. Aber ich kann sehen, was aktiv wäre wenn ich alle Schutzmaßnahmen abschalten würde.

    Es ist auch nicht das Offensichtliche, sondern die versteckten Sachen, die man nicht sieht.
    Ich war zur ersten Sendung mit einem ungeschützten Browser mal ca. 5 Minuten drauf und da waren auch sichtbare Dinge. Kenn mich mit Twitch jetzt nicht sooo aus, dass ich sagen könnte, das kam von Twitch und das von Obi selbst. Vielleicht wurde da im Vergleich zur ersten Sendung auch was geändert. Keine Ahnung.

    UNFUCK THE WORLD

    If not us, who? If not now, when?


  • So, die letzten zwei Stunden hab ich mir das angesehen mit ein bisschen Vorspulen. Obi sehe ich immer wieder sehr gerne.


    Ohne Anmeldung erschienen vier kurze Werbeunterbrechung, damit könnte ich gut leben. Aber die Tracking-Sachen, das wird dort mittlerweile geschickt gemacht, denn es werden erst im Laufe der Zeit immer mehr. Und ich weiß jetzt nicht, ob das an meinen Geräten lag oder nicht, doch der Hangout hat ziemlich geruckelt. Ich konnte auch nicht die Qualität herabsetzen.


    Tja, die Gäste? Alle üblichen Verdächtigen der "Dampferszene". Der alten wohlgemerkt. Viel Alt-Männer-Gesabbel von früher, "das kann ja heute kaum noch jemand", "das weiß ja keiner mehr"- wie es bei den Altherren halt überall auf der Welt und wohl zu jedem Thema üblich ist. Ich weiß schon, weshalb ich seit ein, zwei Jahren Dampfer-Hangouts nicht mehr schaue. Obi alleine, das wärꞌs doch, finde ich.


    Ja, lustig war auch das Thema Artur Schwarze und der Flashi, softius. Schön, dass diese versammelte Kompetenzrunde die Entwicklungen des Flashis nicht vergessen haben und dass ihnen noch sehr präsent ist, was und wie viel die Modder sowie die Chinesen alles für den Flashi getan haben (und was dann meist erst danach von Artur übernommen worden war).

  • Interessant, insofern ist es mit den Clonern tatsächlich einen Symbiose. Wenn der Kuchen insgesamt für jeden dadurch größer wird, wäre es ja tatsächlich auch für den Erfinder des Originals ein echter Gewinn.

    D.h. wenn wir das ein oder andere Original kaufen, sollten wir mit den ganzen "Styled"-Verdampfern auch kein zu schlechtes Gewissen haben.

  • Aber die Tracking-Sachen, das wird dort mittlerweile geschickt gemacht, denn es werden erst im Laufe der Zeit immer mehr. Und ich weiß jetzt nicht, ob das an meinen Geräten lag oder nicht, doch der Hangout hat ziemlich geruckelt. Ich konnte auch nicht die Qualität herabsetzen.


    So gings mir auch und es hat geruckelt wie Sau. Aber genug offtopic sonst gibts noch Ärscher :whistling:

    UNFUCK THE WORLD

    If not us, who? If not now, when?


  • Ja, nach dem Video von Vapor Frank sieht das für mich auch gut machbar aus. Scheint mir aber erst mal erspart zu bleiben, da ich seit gestern Abend keine Probleme mehr hatte. Interessanterweise war das einzige, dass ich die Pluspolschraube zuerst gelöst und dann fest angezogen habe.

    Falls die "Operation" doch noch notwendig wird, halte ich euch auf dem Laufenden.

    Seit Mittwoch Abend hatte jetzt keine Probleme mehr. Hab einige Male den Verdampfer vom AT abgeschraubt und den Tank zigmal nachgefüllt. Scheinbar hat das fest anziehen der Pluspolschraube gereicht. Trotzdem nochmal vielen Dank, insbesondere an Monomond . Habe diese Woche ja einiges über den FeV gelernt und gerade eben den ganzen Fred durchgelesen.


    Das Chopping-Kit werd ich wohl vorerst nicht benutzen, der ungewohnt große Tank ist mir sehr recht. Ist ja so oder so eher ein kopflastiger VD.


    Werde aber wohl die PEEK-Einlage demnächst noch probieren, soll ja den Geschmack schon noch mal verbessern.


    Vorläufiges Fazit: Zusammen mit dem Vazzling Corona V6 MTL ist der Ulton FeV 4.5 momentan mein Favorit. Meine Menthol-Blaubeer-Mischung ist im Corona ausgewogener, im FeV etwas zu Menthol-lastig. Aber mein selbstgemischtes Pinkman ist im FeV am Besten. Meine dritte Neuerwerbung, der Ulton Typhoon GTR fällt dagegen leider etwas ab. Kann sich aber noch ändern. Gestern noch hätte ich den Corona deutlich hinter dem FeV gesehen. Mittlerweile denke ich eher, das kommt auf's Liquid an.


    Den einen absolut besten VD gibt es nicht. Eigentlich auch schön. Da bleibt viel Raum für Abwechslung.

  • Die Versandbestätigung der beiden schwarzen VS trudelte gerade eben hier ein *freu* (bestellt siehe Post vom 28. April). Nun muss ich mal gucken, welcher der alten Akkuträger dazu am besten passt. Pfeife? Vielleicht. Ist ja noch was Zeit. Die schwarze Cloupor-Mini wäre, glaube ich, auch ideal. Ich weiß noch, dass die silberne mit dem silbernen VS 2013 gut aussah und ich mir damals schon eine schwarze Variante dessen gewünscht hatte. Gut, dass ich die alten Akkuträger noch alle habe :thumbup:^^

  • "Drei kurze Monde sind verronnen ...", so beginnt eine Strophe in Anette von Droste-Hülhoffs Gedicht "Die Vergeltung". Statt Vergeltung ist es Freude und die kurzen Monde waren nunmehr fast genau drei Wochen.


    Als ich gestern Abend zur Arbeit aufbrach, fand ich ein nettes China-Päckchen im Briefkasten. Dann freut man sich auf den Feierabend ganz besonders, nicht wahr?



    Bin gerade fertig mit dem Wickeln geworden: eine klassische Wicklung aus 30er Kanthal-Draht, 6 oder 7 Windungen mit 2,5 Millimeter Durchmesser, knapp 0,92 Ohm = wird justamente bei 11 Watt eingedampft. Ich wollte halt wie 2013 wickeln. Das A und O finde ich die Wahl des passenden Driptips. Momentan dampfe ich restriktives DL mit der größten Luftschraube.


    Zum VS: Die Fasttech-Dochte passen prima, man braucht also kein Mesh zu rollen. Auch wenn es eine unbekannte Herstellerfirma ist, könnte ich schwören, dass er aus dem Hause Ulton ist. Sämtliche Einzelteile sind identisch mit dem Ulton-VS - ABER die Verarbeitung ist definitiv billiger. Das heißt, technisch ist er in Ordnung, die Gewinde laufen gut und alles passt perfekt ineinander, doch die Rändelung außen ist schief und krumm. Bei beiden. Das sieht man nur, wenn der VS in der Hand gedreht wird oder er oder die Teile einzeln auf dem Tisch rollen. Der VS wurde mit der kleinsten Luftschraube schwarz lackiert. Sie ist nur von den Außenseiten schwarz, das eingedrehte Gewinde ist silbern, so wie es die beiden anderen Luftschrauben ebenfalls zur Gänze sind. Ist mir zwar wumpe, doch manch andere Dampfer legen auf solche Kleinigkeiten halt Wert. Ansonsten kann ein Hersteller eigentlich nicht viel falsch machen an diesem einfachen Verdampfer. Ob es wie bei den Ulton-VS ebenfalls zu Kontaktproblemen kommen wird, wird die Zukunft zeigen. Ich habe zwei defekte Ulton-VS, bei denen es erst im Laufe der Zeit auftrat und die leider anders in der Base aufgebaut sind als der normale Ulton-Flashi (was heißen soll, dass ich die beiden noch (!) nicht repariert habe).



    Lustiges am Rande: zuerst gab es keinen Kontakt. Ich wollte schon gerade zu fluchen beginnen, da fiel mir wieder ein, dass die kleine Cloupor-Mini ja einen verstellbaren 510er Pin besitzt, den ich vor der Lagerung der Dampfe fest nach unten eingedreht hatte, damit sich die Schraube nicht versehentlich löst und am Ende mysteriös verschwunden wäre. Ja, "früher" galt es als ein Feature, den 510er Pin individuell dem jeweiligen Verdampfer anzupassen. Fluchen war also überflüssig :-)


    Was mir ebenfalls auffällt: die Cloupor braucht im Vergleich zu heutigen Akkuträgern lange um ordentlich zu feuern. Es ist totales Retro-Dampfen. Hat aber etwas! Macht Spaß!


    Quintessenz: Es lohnt sich allemal für nur 17 Euro den kleinen Schwarzen anzuschaffen. Endlich lassen sich damit schöne Design-Spielchen machen. Dampfen tut er wie seine größeren Geschwister.


  • Ich habe einem Kumpel geholfen einen unbenutzten Original Flashi dD mit der Seriennummer 202 "günstig" zu schießen. Er ist happy und wird den wahrscheinlich auch unbenutzt in seine Vitrine stellen.

    Ist mir irgendwie unbegreiflich, ich kaufe doch nur etwas, was ich auch nutzen will :denk3:.

    Wie dem auch sei.....er ist happy und der Verkäufer brauchte dringend das Geld

  • Die Versandbestätigung der beiden schwarzen VS trudelte gerade eben hier ein *freu* (bestellt siehe Post vom 28. April). Nun muss ich mal gucken, welcher der alten Akkuträger dazu am besten passt. Pfeife? ...^^

    Hier mal als kleine Anregung, wie toll der VS zur Pfeife passt. Ich hatte vorher den kleinen Kaifun und andere kleine VDs, aber sei einiger Zeit passt mir vom Geschmack und von der Haptik her der FeV-VS wunderbar an meiner Limelight-Pfeife! :thumbsup01:


  • Ja, mit der Limelight sieht er toll aus. Ich hatte das Bild mit der "F30" schon mal gepostet aber weil's so schön ist, immer wieder gerne *lach*



    Eine weitere "F30" hat den VS mit dem großen Tank. Hier sieht man den Unterschied dieser Tanks:



    Und gerade mal hab ich sie auf der "Joyetech Elitar" geknipst, die technisch hervorragend arbeitet, auch das Design ist gelungen, nur leider ist sie unpraktisch, da ich schnell einen Krampf bekomme, denn sie stützt sich, entgegen einer normalen Pfeife, mit nichts gegen den Handballen ab und sie wird nur mit den Fingern in Position gehalten. Schön aussehen tut'se aber.


    Vielleicht mit dem schwarzen VS und dem schönen Edelstahl-Driptip ein ganz klein wenig lang (satte 215 mm) ^^


          

  • So, habe mich jetzt entschieden: der schwarze VS bekommt seinen festen Platz auf einer "F30-Pfeife" (davon hatte ich ja noch 5 in "Reserve", jetzt 4). Also habe ich den 510er Anschluss, statt hier im Forum zu lesen, in einer Bastelstunde schwarz lackiert (muss noch morgen, wenns durchgetrocknet ist, ein zweites Mal lackieren, damit's noch ordentlicher wird). Sieht aber schon sehr schön aus, finde ich (rein persönlich natürlich und überhaupt Geschmack ind Idividualität, ist klar).


    Tada, ein neues individuelles Dampfprodukt :)


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden