Darf es eine mehr sein ? Wer 'sammelt', wer optimiert ?

  • Moin :hallo3:


    Können wir uns jetzt darauf einigen, dass der Spica derzeit nicht erhältlich ist ? Punkt!

    Ihr zerschießt hier das Thema gerade....:floet2:


    Also BTT


    Ich bin gerade am überlegen, ob nicht nur noch Smokerstore

    nutze, da mir die GT IV VD immer noch am besten liegen..

    Also mich umorientiere und die anderen ausziehen lasse... :kichern:

  • Bin dann wohl auch eher der optimierer. Wenn der nächste AT kommt, dann hab ich acht Stück. Im Moment nutze ich aber nur vier davon, die Sqounker sind zur Zeit stillgelegt ^^


    Probiere aber auch gerne neues aus, bzw. würde gerne noch ein paar andere Verdampfer kaufen/testen (GTR + GT4). Aber so groß empfinde ich die Unterschiede gar nicht. Müsste mich einfach am Riemen reißen. DL sowie MTL hab ich eigentlich meine Kombis gefunden. Theoretisch sollen 4 Kombis reichen. Aber zu den Sammlern zähle ich nicht, habe auch schon einige Sachen wieder veräußert.

  • Ich glaube, ich bin beides.


    Anfangs habe ich Mod mit nur einem Akku gekauft - ich hatte Sorge das die verheirateten Akkus unfreiwillig geschieden werden ... bis ich die Motivschrumpfschläuche entdeckte. Dann folgten mehrere Akkuträger mit zwei Akkus. Machte auch Sinn weil die Wicklungen in dem Widerstand immer mehr gesunken sind. Fast alles kaufe ich gebraucht oder wenn es sich in den Ramsch befindet. Ich hatte alles auf 18650er ausgelegt - aus Bequemlichkeit. Dann zug der Skarabäus ein. Tubes haben mich immer gereizt aber die, die hatte haben mich nicht begeistert auf lange Sicht. Jedenfalls zogen mehrere Mechtubes mit 21700er ein. Dieses mal haben die Zugänge mich vollkommen überzeugt. Da es Ausverkaufware war machte ich mich direkt auf die Suche nach Nachschub. Die wieder verworfen hatte weil der nächste Mod noch viel besser war.

    Optimieren ist Dauerzustand und das sammel bezieht sich auf die ausgewählten und optimierten Gerätschaften. Optimierung geht auch mehr in Richtung optisches Erscheinungsbild. Anfangs habe ich alles billig eingekauft - ich wusste ja nicht wie lange ich durchhalte. Wenn man einen Skarabäus mit einen GT4 in den Händen hält dann ist das schon eine Augenweide. Ähnlich ging es mit der Marble Sonderedition. Mein größtes Problem ist derzeit der Dreamer Mod in polierten Messing. gebürstetes Edelstahl sieht darauf echt sch**** aus. Vielleicht poliere ich einen GT4. es gibt einen passenden RDA mit 27mm Durchmesser. Nur braucht man für diesen Eimer auch noch die Stackinghülse.


    Ich kaufe auch nicht ständig. Es gab Phasen, da habe ich ein halbes Jahr nicht gekauft. Es gab aber auch Zeiten da war ich MTL fixiert, dann wieder DL oder jetzt halt die Mechtubes.

    Neuerscheinungen lassen mich eher kalt ... obwohl der GX ... einmal Taifun immer Taifun.

  • Ich schätze mich eher als Sammler ein: Nachdem ich eine Weile versuchte, bei höchstens 20 Kombis zu bleiben, lachten mich viele in den Foren aus. Ich selbst wollte lange nicht erkennen, dass mich doch immer wieder der HWV ereilen wird, wenn mal wieder was neues auf dem Markt erschien - und so war es dann auch, was ich aber nicht bereue.

    Zwei Dinge reizen meine Kaufwillen besonders:

    - Zum einen ist es die Schönheit mit einer handwerklich gut gemachten Arbeit.

    • Das Auge spielt da also eine sehr wichtige Rolle, so dass ich eben auch viele dieser Kombis immer wieder vergolden lasse, da ich diese warme Farbe einfach schön finde. (Die Messing- oder Kupferfarbe wäre auch toll, wenn man da nicht ewig putzen müsste.) Wenn dann auch haptisch auch noch eine herrlich-bequeme Handhabung dazukommt, dampft ich nicht nur genüsslich, sondern auch mein Auge lässt mich liebevoll über diese Formen wandern...
    • Als exemplarisches Beispiel möchte ich hier u.a. nur mal die edel-glatte und herrlich-schnörkellos-eloxierte "Phantom" von Highendsmoker nennen ( http://www.mountainprophet.de/…ighendsmokes-phantom-v18/ ) oder auf der anderen Seite u.a. auch die filigrane CAD-Arbeit wie beim "V3-Flip" von V3Tronix ( https://www.intaste.de/V3-Flip-Mod-by-V3tronix )

    - Zum anderen sind es Innovationen, die ich einfach gerne einmal ausprobieren will.

    • Neben diesen äußeren Dingen können mich auch neue Innovationen im Inneren der Dampfgeräte immer wieder begeistern, wenn die Hersteller immer wieder neue Kleinigkeiten in ihre Werke einbauen, die es in dieser Form vorher noch nicht gab, um sowohl die Luftführung, den Liquidfluss oder die Variabilität der Dampfkammer optimierend zu beeinflussen, als auch mit ausgefeilter Elektronik a la EVOLV oder DICODES das Befeuern optimal regeln zu wollen.

    Aus meinem nun mittlerweile sehr reichhaltigen Depot suche ich mir jetzt immer wieder ca. 10 Kombis aus, die dann innerhalb einer Woche zum Dampfen genutzt werden, welche dann in der nächsten Woche erneut ausgetauscht zu werden. Bei der jeweiligen Auswahl spielen bei mir auch viele Erinnerungen eine Rolle, die mit diesem Kauf verbunden sind und die dann (ein wenig sentimental) immer wieder hochkommen, wenn ich gerade diesen speziellen AT oder VD in den Händen halte: Das können frühere Probleme mit der Beschaffung vor ca. 10 Jahren gewesen sein, was man sich heute beim doch sehr reichhaltigen und meistens auch recht schnell lieferbaren Angebot gar nicht vorstellen kann...


    - Oder es sind Erinnerungen an die Verbindung zu Usern, denen ich dieses Teil nach oft langwierigen Verhandlungen doch geschafft habe abzukaufen - hi hi hi :-)


    - Oder es sind all die Probleme bei der Wicklung, wo ich lange brauchte, um hier nicht nur einen optimalen Geschmack zu bekommen, sondern auch wo ich das Siffen irgendwann dann doch noch in den Griff bekommen habe usw...

  • Ich bin eher der Sammler. Habe einige meiner Schätze noch zu Hause, die fast keiner mehr kennt und ab und an wenn mich da der XXX reitet, dann hole ich schon das ein oder andere Schätzchen aus dem Schlaf.


    Das wollte ich übrigens heute machen und habe voller Entsetzen festgestellt, das ich keinen Kanthaldraht mit 0,2 da habe. Also habe ich meine BT Little Susie wieder eingepackt und den Draht bestellt.


    Das witzige daran ist, dazu brauchst du eigentlich Silikatschnur. Mhhh, hab ich nicht mehr. Ich habe aber sowas ähnliches da, Tencel, also es wird spannend ob das funktioniert.

    Beim Flashi hat das Tencel recht gut funktioniert, ob das nun als reine Wicklung hält. Bin ich selbst überfragt. Aber das muss ich unbedingt ausprobieren.


    Könnte es ja dann auch 1 Meter weiss verkaufen, wie ein Händler das beim Edelstahldraht V2 gemacht hat. Aber das ist eine andere Geschichte.


    Bei mir in der Sammlung sind viele Mech Mods und ein paar Boxen.


    Also einen Boxenverschleiß habe ich, weiß ja nicht, ob das bei euch auch so ist. Der Wahnsinn. Entweder das Display beschlägt, oder beim Akkuwechsel kommt das ganze Batteriefach mit raus (Smoant Cylon), der der Feuerknopf hängt und nicht zu vergessen der 510er Anschluß, wackelt wie ein alter Kuhschweif.


    Deswegen dampfe ich zu Hause sehr gerne meine mech mods. Ich mache euch mal Bilder, was für schöne ich zu Hause habe.


    Der HwV ist bei mir nicht mehr so ausgeprägt. Was ich mir als letztes gekauft habe, war eine neue Box im Angebot und einen Clone. Puhh, auf den habe ich 6 Wochen gewartet. Der kommt heute noch dran. Ich wollte unbedingt mal wieder einen Kayfun. Habe mir den als Clone bestellt, und erst wenn ich damit zufrieden bin, werde ich mir einen Original zusammen sparen.


    Seit dem gehypten Taifun BT denn ich immer noch im Original zu Hause habe, bin ich sehr vorsichtig geworden und hole mir immer erst den Clone.


    Von den Verdampfern habe ich meine ganzen Vapor Giants von Anfang an zu Hause. Aufgehört habe ich mit dem Kronos V2. Ich weiß auch nicht, dann sind die mit der Kindersicherung raus gekommen. Wir haben viel am Stammi gelacht, weil das Teil hat es wirklich in sich.


    Ja und momentan bin ich nur mit Mato für Süsskram, Aromizer Plus (da kommen die Liquids rein, die ganz schnell weg müssen), Corona V8, Widowmaker, Bruni und meinen Funnytech Dragonball unterwegs.

  • Weil die Taifun gerade Thema waren, der GT 3 war schon Suppi nachdem ich alle Dichtungen getauscht hab. Der GT 4 war das

    nächste Highlite ,da ließ sich die Liquidcontrol nicht bewegen und schließlich der GT 4S da war alles gut bis auf die Glocke die sich auf der Base festgefressen hat und ich den Tank entleeren mußte um zur Wicklung zu kommen. Letzten Endes hab ich jetzt den

    GX weil er mir sofort gefallen hat und bis jetzt keine Auffälligkeiten außer daß er besser schmeckt als alle bisher.

    Sorry das mußte ich hier loswerden und die Hoffnung stirbt zuletzt !!!

    Es heißt man soll das Aroma öfter wechseln wegen der Dampferzunge da braucht man halt auch mehrere Geräte , oder ?:/

  • Wie schon oben beschrieben: RE: Darf es eine mehr sein ? Wer 'sammelt', wer optimiert ? habe ich mittlerweile die meisten Dampfkombis eingemottet: Jetzt aber will ich dies auch mal optisch darstellen, was da früher ungefähr fast alles auf meinem Schreibtisch rumstand.

    (Bis 2013 waren es sowieso nur Kaifunvariationen, ehe ich dann auch mal die Augen auf andere Konstruktionen legte und fleißig sammelte, was schön, innovativ-neu kreiert und vom Herstellungsprozeß interessant war, von einer gediegenen Handwerkskunst mal ganz zu schweigen, was mich immer wieder fasziniert hat):



    Jetzt ist alles gebunkert bis auf 11 aktuelle Dampfkombis, von denen immer eine oder zwei wöchentlich ausgetauscht werden, um aus meinem Arsenal mal wieder was neues/altes zu aktivieren, was ich schon lange nicht mehr ausprobiert habe.



    Als Referenz bleiben immer die drei Kombis im wöchentlichen 11er Pool bestehen, die ich im Januar auf mein Siegertreppchen für das Jahr 2020-2022 gestellt habe: Es ist der GG-AMADEUS, der Squape -MTL-N(duro) und der FeV 4,5 S+

    Denn alle 2 Jahre küre ich für mich erneut meine neuen drei Jahressieger, wie man auf meiner Homepage sehen kann!




  • 😂😂 Sehr sympathisch Bernie. Bald brauchst du ein Weitwinkelobjektiv, um alles abgelichtet zu bekommen. Wenn ich mal solange dampfe wie du, sieht es bei mir sicher ähnlich aus. Auch die Kaufmotivation ist bei mir ähnlich- schön/hochwertig/technisch interessant.

    Dein Platz3: mit dem Nˋduro werde ich nicht glücklich. Dampfmenge und Geschmack bekomme ich nicht hin. Irgendwas mache ich falsch.

    Also ich sammle noch😏, hauptsächlich Verdampfer. Der nächste wird ein Dvarw. Bin mal, ob der guten Kritiken, gespannt auf ihn.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden