Der Hunde-Talk

  • Hallo zusammen,


    da ich bisher noch kein Thema über unsere Lieblinge gefunden habe fange ich mal an, vielleicht finden sich hier ja noch mehr Hundeliebhaber :-)


    Das ist Lotte, 2 Jahre alt und ein Malinois-Rottweiler-Mix. Das Foto ist ca. 6 Monate alt, mittlerweile ist sie noch ein bisschen bulliger.

    Trotz dieser "explosiven Mischung" ist sie superlieb, verschmust und hört fast immer :D


  • Ein wunderschönes Tier... Ich habe leider weder den Raum, noch die Zeit mir meinen Lieblingshund anzuschaffen, das wäre ein türkischer Kangal.

    Werden auch recht groß und bullig, sind Herdenschutzhunde, die Rasse ist schon uralt und in Anatolien wird er schon sehr lange gezüchtet...

    Kein einfaches Tier, aber normalerweise absolut famileintauglich... Prachtexemplare werden teilweise riesig..


  • Huiii… da muss ich erstmal Foddos zusammenschrappen, auf denen dann alle sieben Hunde zu sehen sind… :D


    Neee, meine Frau und ich sind keine Hunde-Messis, wir engagieren uns ehrenamtlich in der Hunderettung, meist als Gastfamilie für Vermittlungs-Hunde. Unsere glorreichen Sieben (also die fest bei uns leben) sind allesamt „Wegwerfhunde“, zum Teil auch aus dem Gästebereich, die einfach aufgrund des Alters, der Gesundheit oder anderen Umständen nicht mehr vermittelbar waren und bei uns alt werden dürfen.


    Sziszi, Dorka, Nellie und Roko sind Collies, Ayumi ist die alte Dalmatinerdame unserer Tochter, die nun bei uns bleibt, weil sie in der Stadt (Berlin), wo unsere Tochter lebt, kein hundegerechtes Leben hat. Auch die war vor 12 Jahren „zum Wegwerfen“, weil sie einen Gendefekt aufweist (odd-eyed… ein blaues und ein braunes Auge) und deshalb weder für Ausstellungen oder zur Zucht taugt. Dann ist da noch die Colina, eine gerettete Straßenhundedame, sie ist ein Mudi-Mix und… Anton, ein weggeworfener Straßenmischling (Schäferhund muss mit drin sein… sonst weiß ich nicht) aus Griechenland.


    Mit den sieben sind wir dann aber auch in der selbstgesetzten Obergrenze, wenn wir ihnen einzeln auch noch gerecht werden wollen. Platz ist kein Problem… knapp 2.500 m² Garten sollten reichen… ins Haus dürfen sie auch… da kommen nochmal 250 m² dazu. ;) Auslauf mit Freilauf ist hier in der ungarischen Puszta auch kein Problem.

    „Manchmal entsteht ein Scheißesturm einfach dadurch, dass jemand die eigenen Fäkalien in den Gegenwind spritzt.“ (Alexander Wendt)


    Mitgliedsbanner.png

  • Moin :winkewinke01:


    Hm..sowas sehe ich immer mit gemischten Gefühlen,

    auch wenn der Hund es anscheinend gelassen sieht.

    Sowas würde ich als Hundehalter egal welcher Rasse niemals zulassen

    Man sieht auch schon wie der Kangal sich 'gestresst' fühlt (Kopf Richtung Kind, hecheln)


    Kangals sind tolle Hunde, brauchen aber wirklich wie Du schon geschrieben hast,

    ein 'gewisses' Händchen... ;)


    Sehen viele auch wieder anders ...


    In vielen Bundesländern als 'gefährlich' eingestuft,

    da zuviel leider schon vorgefallen ist :(

    Woran die Halter eben aus Unwissenheit oder Fahrlässigkeit, Schuld haben.


    Hier in Hamburg braucht man für Kangals und Co. einen Wesentest,

    ansonsten Leinenzwang und 600 € Hundesteuer im Jahr

  • Noch ein Tier Fred hui ....

    Ich bin eher ein Freund von "Achtbeinern", die sind nicht ganz so groß oder gefräßig.

    Da wir aber einige Hunde in der Familie haben/hatten musst ich mich immer mal wieder mit den Tieren beschäftigen.

    Oder wie im Bild zusehen musste ich sogar schon mit dem "kleinen" vom Kumpel Pullis kaufen gehen, weil er keine Unterfell hat.

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Ich sehe es genauso, man sollte sich mehr als ein mal überlegen ob man sich so ein Tier anschafft.


    Ich habe auch eine sehr lange Zeit überlegt ob ich Lotte zu uns nehmen werde da beide Rassen, speziell ein Malinois, schon ziemlich gefährlich sein können.

    In den falschen Händen kann so ein Tier eine Waffe sein.

    Letztens hat sie als ich nicht aufgepasst habe eine Hundefutterdose mit ihrem Gebiss geöffnet, da möchte ich nicht wissen was sie mit einem Körperteil anstellen könnte.


    Ich gehe auch seitdem sie ein Welpe ist mit ihr zur Hundeschule, ich finde gerade bei großen Hunden muss das sein.

  • Dann möchte ich mich mal beteiligen


    Linus, Wolfshund Schnauzer mix, ca. 14 Jahre alt



    Nuka, Husky Labrador Mix, 10 Jahre und Paul, Owtscharka Mix, 8 Jahre alt

    Nuka ist der schwarze



    Auch unsere drei stammen aus dem Tierschutz.

    Mir ist es egal wer dein Vater ist!

    Solange wie ICH hier angel, läuft hier NIEMAND über's Wasser

  • Ok… jetzt meine „Bande“…

    Schöne Tiere, gerade die Collies sind ganz besonders.

    Wir haben mal über Umwege einen Collie - Barsoi Mix aus den Tierheim Aachen bekommen. Es hat zwar zwei Wochen gedauert bis ich ohne Probleme ins Haus kam, aber dann hatten wir noch wunderbare 11 Jahre

    Mir ist es egal wer dein Vater ist!

    Solange wie ICH hier angel, läuft hier NIEMAND über's Wasser

  • nichts ist schlimmer als ein Fußhupe die alles anzeckt :facepalm01:

    Da sagst du was.

    Irgendwie scheinen Leute bei kleinen Hunden der Meinung zu sein, die brauchen keine Erziehung ...

    So ein Quatsch. Dabei ist Erziehung etwas, das Hunden gut tut. Sie erleichtert. Wenn jemand ihnen sagt, was sie tun sollen, fühlen sie sich viel wohler. Hat doch nichts mit Größe zu tun.

    Ich habe keinen eigenen Hund, aber wir haben im Büro welche.

    Der eine (stelle demnächst mal ein Bild ein) akzeptiert mich als Kommando-Geberin inzwischen auch so, dass er gerne bei mir schmusen kommt.

    Das geht nämlich oft einher. Verstehen nur viele nicht.

  • Ich hab mal wieder was für den Post hier.

    Der nette kleine Nero mit dem ich im Dez schon Pulli kaufen war hat jetzt ein Kettchen in Gold was ihn wie ein Luden aussehen lässt. :thumbsup01::D^^^^

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden