Welche Sportarten betreibt ihr so / Was habt ihr heute gemacht?

  • Da ich Gamer bin und Programmierer werde nächstes Jahr, nenne ich mich liebevoll "Tastaturacrobat" was mindestens 3h am Tag vor der Tastatur sitzen bedeutet.

    Ansonsten bin ich gern zu Fuss unterwegs, auch längere Strecken 30-40km, das ist nicht schnell ich weiß aber lässt viel Zeit zum Denken zu.

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Ich schwimme. Immer Sommer täglich, im Winter leider nur zweimal pro Woche, darüberhinaus müsste ich ein öffentliches Bad, und dabei schwömme man sich arm. Auch ist unsereins verwöhnt, was die Bahnenfreiheit angeht.

    Daher, außer an den Schwimmtagen, jeden Tag Schlingentraining.

  • Schon wieder den Luxus einer Einzelbahn in der Halle heute. Es schwimmt sich so viel entspannter und konzentrierter, wenn man nicht im Kreis schwimmen muss. Nach 30 min. Powerkraulen fing mal wieder die linke Schulter an zu zicken, daher Tempo leicht gedrosselt und alle Aufmerksamkeit auf leichte Stiländerung (breiter nach vorne greifen, damit der Schleimbeutel überhaupt nicht gequetscht wird. Ging prima, keine Schmerzen, keine Entzündungssymptome). Und das viele Schlingentraining macht sich sehr bemerkbar. In a nutshell, á là Franzi von Almsick: Gutes Wassergefühl heute!

  • Bald wieder Martial Arts, Systema steht auf dem Programm. (Nein, das ist kein Kampfsport, es gibt keine Regeln, außer, Überlebe und Verletzte dich möglichst wenig, und, falls möglich, lasse dein Gegenüber halbwegs heil, daher gibt es auch keine Wettkämpfe.) Mit Iaido (japanischer Schwertkampf) liebäugel ich, aber dafür fehlt mir leider die Zeit.

  • Ich betreibe außer Schwimmen und Wandern eigentlich kaum Sport. Ab und zu setze ich mich auf den Hometrainer und mache etwas Gymnastik, aber das war es schon.

    Heute war ich wieder mit dem Hund unterwegs, diesmal haben wir anstelle des Waldes die Gegend rund um das Schloss Hetzendorf abgeklappert, wo wir normal auch Gassi gehen, aber diesmal eben eine etwas ausgedehntere Runde. Dabei haben wir ein paar schöne neue Plätzchen entdeckt. Wusste teilweise gar nicht, wie schön so manche Seitengassen hier sind. Jetzt aber auf zur Vorbereitung des Abendessens, der Besuch kommt bald.

  • Moin :weihnacht8:



    Rudern damit >>Aquon Waterflow

    Und dann damit >>Kraftstation

    Und der noch >> Rücken


    So 3 mal die Woche je ca. 1 - 1,5 Stunden

    Habe früher Fitness gemacht und weis daher, wie es geht.


    Ich mache da keine Religion daraus, aber achte auf korrekte Ausführungen.

    Geht um die Sache nicht um Hype, nicht um Muskelaufbau in dem Sinne ;)

  • Fossi867


    Sowat ;)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Genau, sowat isset. Ich habe allerdings einen mit Seilen anstatt mit Riemen, weil die Riemen irgendwann anfangen zu scheuern (nicht nur) bei den Längen-Verstellklappen, und weil meiner super Öko produziert wird, 10 Jahre Garantie hat, jedes Teil austauschbar ist, und zum Verstellen Stellachten hat. Ein super Dings ist das.!

  • Also, was Ihr so alles wisst.... ganz ehrlich: weder "Liebesschaukel" noch "Bondage" sagen mir etwas, aber ich erkenne die Richtung, in die es vermutlich geht. Ich kenne Kinderschaukel (hatte ich früher), und Bandage (habe ich noch, und mache die perfekte Kreuzähre bei dem, der's braucht).


    Übrigens: besonders auch für lädierte Knie ist der Schlingentrainer super. Habe mein schwächeres linkes Knie damit schon recht gut zu Kräften gebracht. Da fehlt Schmiere sagt der Ortho, und ich sage, weil ich eben sehr alt bin.

    @Fr. Tetzlaff , beim nächsten Besuch hänge ich Dich da gerne mal rein - da kannste dann aber kräftemäßig einpacken mit Deinem Ruderdings, kannste da aber.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden